Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von ratcliffe » 09.10.2013, 09:31

Knifte hat geschrieben:Das mit der Werbung war wohl eher auf einen gut funktionierenden Werbeblocker bezogen ;-)
Ist bei mir installiert aber läuft ins Leere, weil die Werbung als "Inhalt" direkt auf der Seite erscheint und nicht etwa als Popup.
Und das nur durch Bewegung des Mauszeigers. Also wenn das keine Rüpelei ist.
Vielleicht bin ich auch noch nicht genug abgestumpft, so etwas als normal zu empfinden.

Benutzeravatar
RedMoon
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 25.08.2013, 09:48

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von RedMoon » 09.10.2013, 11:32

Dann solltest du deinen Werbeblocker aber mal Kontrollieren, oder gegen einen anderen aus tauschen.
Ich habe keine Werbung bei YouTube im Browser, FireFox 24.0 mit Plugins natürlich dafür.
Bild Bild

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von ratcliffe » 09.10.2013, 11:47

RedMoon hat geschrieben:Ich habe keine Werbung bei YouTube im Browser, FireFox 24.0 mit Plugins natürlich dafür.
Es ging nicht um Werbung bei Youtube sondern auf der PC Games Website.
http://www.pcgameshardware.de/Youtube-T ... n-1067506/
Bitte lies den Thread von Anfang an und nicht nur das letzte Posting.

Aktuell ist allerdings einen andere Werbung geschaltet, die verhält sich friedlicher.

bootmaker
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 14:20
Wohnort: Kamen

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von bootmaker » 09.10.2013, 13:55

Da ich bei mir auch Probleme mit dem NetTV habe, bin ich an einer Lösung in der Fritz!Box 6360 interessiert. Jedoch sehe ich da nur ein Blacklisting für Internetseite - aber nicht für IP-Adressen. Wie kann ich das in der Fritz!Box 6360 global einstellen?

IP-Blocking scheint so nicht zu funktionieren. Ich habe die IP-Adressen eingetragen - aber diese lassen sich weiterhin anpingen. Sehr ärgerlich.

Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von Stan » 12.10.2013, 10:54

ratcliffe hat geschrieben:
Und: Wie ist zu erklären, dass viele UM-Kunden (mich eingeschlossen) gar keine Probleme mit Youtube haben, nicht einmal zu Spitzenzeiten und bei HD-Inhalten?
Ja, ich habe auch keine Probleme. Komme mir schon richtig vernachlässigt vor. Kann man sich da nicht irgendwo beschweren, da dies ja vollkommen gegen den mainstream läuft?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste