Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
JanR
Kabelexperte
Beiträge: 226
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von JanR » 08.10.2013, 10:17

Für alle, die hier schon oft über Youtube Probleme in den Abendstunden, am Wochenende usw. geklagt haben habe ich einen interessanten Artikel von PC Games gefunden, der zumindest bei mir tatsächlich Abhilfe verschafft hat, es wird auch nachvollziehbar erklärt und öffnet einem mal wieder die Augen über die knallharte Netzpolitik:

http://www.pcgameshardware.de/Youtube-T ... n-1067506/

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von Knifte » 08.10.2013, 11:25

Habe mir grad mal ein solches Addon für den Firefox runtergeladen, welches die Videos im HTML5-Format öffnet und, obwohl ich keine Probleme mit der Wiedergabe hatte, nochmal eine deutliche Verbesserung beim Laden der Videos gesehen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von ratcliffe » 08.10.2013, 14:58

JanR hat geschrieben:Für alle, die hier schon oft über Youtube Probleme in den Abendstunden, am Wochenende usw. geklagt haben habe ich einen interessanten Artikel von PC Games gefunden, der zumindest bei mir tatsächlich Abhilfe verschafft hat, es wird auch nachvollziehbar erklärt und öffnet einem mal wieder die Augen über die knallharte Netzpolitik:

http://www.pcgameshardware.de/Youtube-T ... n-1067506/
Jedenfalls öffnet der Artikel auch die Augen über knallharte Werbe-Rüpeleien (der PC Games Website).
Wie gut, dass dieses Forum ohne so etwas auskommt.

Und: Wie ist zu erklären, dass viele UM-Kunden (mich eingeschlossen) gar keine Probleme mit Youtube haben, nicht einmal zu Spitzenzeiten und bei HD-Inhalten?
Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von kalle62 » 08.10.2013, 16:46

hallo

Oder wie ich,nicht mal Nutze.

kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von ratcliffe » 08.10.2013, 20:04

kalle62 hat geschrieben:hallo

Oder wie ich,nicht mal Nutze.

kalle
Jaja, es gibt auch noch andere wie Youp**n.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von kalle62 » 08.10.2013, 21:16

hallo

Wer es braucht. :zwinker:

kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

JanR
Kabelexperte
Beiträge: 226
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von JanR » 08.10.2013, 22:38

ratcliffe hat geschrieben:Jedenfalls öffnet der Artikel auch die Augen über knallharte Werbe-Rüpeleien (der PC Games Website).
Wie gut, dass dieses Forum ohne so etwas auskommt.

Und: Wie ist zu erklären, dass viele UM-Kunden (mich eingeschlossen) gar keine Probleme mit Youtube haben, nicht einmal zu Spitzenzeiten und bei HD-Inhalten?
Ich sehe überhaupt keine Werbung.

Toll wäre es tatsächlich, einmal zu erfahren, warum die Netzqualität und Verbindung zu bestimmten Seiten und Services von Stadt zu Stadt so unterschiedlich zu sein scheint. Ich würde einfach mal ganz dreist raten, dass nicht jede Stadt über die gleichen Knotenpunkte gerouted wird. Aber das wäre zu einfach, oder?
kalle62 hat geschrieben:hallo

Wer es braucht. :zwinker:

kalle

Solche Leute wie euch braucht das Forum und Unitymedia jedenfalls bestimmt. Nie Probleme, voll zufrieden und keine Gelegenheit auslassen, um das auch ungefragt kundzutun.

Und jeder, der die Probleme hat, kennt sich mit seinem Computer nicht aus, hat die falsche Hardware oder sonst was falsch aber definitiv kein Problem des Providers, richtig?

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von kalle62 » 08.10.2013, 23:57

hallo
1 muss ich niemand Fragen,um etwas Kundzutun.
2 Bin ich mit UM auch zufrieden,wenn es anders wäre würde ich es auch Schreiben.
3 Habe nur mal geschrieben,das ich Youtube nicht brauche,habe es sogar auf 2 Sat Receivern drauf.
4 War meine Letzte Antwort,auf Youporn gerichtet.
5 Kann sich jeder von mir aus ,24 STD Youtube reinziehen wenn er Zeit dazu hat.

Und zu Schluss,was machst du hier gleich so Wellen.

kalle
In meinem Alter hat man schon alles gelesen, alles gesehen und alles gehört, man kann sich nur nicht mehr daran erinnern. :zwinker:


2Play 50 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Edision OS Mega--AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
LX1-LX2 und 2xET9200.
1xHD+über Sat.

Bild

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von ratcliffe » 09.10.2013, 07:15

JanR hat geschrieben:Ich sehe überhaupt keine Werbung.
Und was ist das?
Bild
JanR hat geschrieben:Solche Leute wie euch braucht das Forum und Unitymedia jedenfalls bestimmt. Nie Probleme, voll zufrieden und keine Gelegenheit auslassen, um das auch ungefragt kundzutun.
Wenn hier Probleme geschildert werden, darf man wohl kundtun, dass man diese Probleme nicht hat, weil es zur Diskussion und Lösung beiträgt.
Was ein Forum sicher nicht braucht sind Oberlehrer die bestimmen wollen, wer hier was schreibt oder nicht.

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von Knifte » 09.10.2013, 08:29

Das mit der Werbung war wohl eher auf einen gut funktionierenden Werbeblocker bezogen ;-)
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von ratcliffe » 09.10.2013, 09:31

Knifte hat geschrieben:Das mit der Werbung war wohl eher auf einen gut funktionierenden Werbeblocker bezogen ;-)
Ist bei mir installiert aber läuft ins Leere, weil die Werbung als "Inhalt" direkt auf der Seite erscheint und nicht etwa als Popup.
Und das nur durch Bewegung des Mauszeigers. Also wenn das keine Rüpelei ist.
Vielleicht bin ich auch noch nicht genug abgestumpft, so etwas als normal zu empfinden.

Benutzeravatar
RedMoon
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 25.08.2013, 09:48

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von RedMoon » 09.10.2013, 11:32

Dann solltest du deinen Werbeblocker aber mal Kontrollieren, oder gegen einen anderen aus tauschen.
Ich habe keine Werbung bei YouTube im Browser, FireFox 24.0 mit Plugins natürlich dafür.
Bild Bild

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von ratcliffe » 09.10.2013, 11:47

RedMoon hat geschrieben:Ich habe keine Werbung bei YouTube im Browser, FireFox 24.0 mit Plugins natürlich dafür.
Es ging nicht um Werbung bei Youtube sondern auf der PC Games Website.
http://www.pcgameshardware.de/Youtube-T ... n-1067506/
Bitte lies den Thread von Anfang an und nicht nur das letzte Posting.

Aktuell ist allerdings einen andere Werbung geschaltet, die verhält sich friedlicher.

bootmaker
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 14:20
Wohnort: Kamen

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von bootmaker » 09.10.2013, 13:55

Da ich bei mir auch Probleme mit dem NetTV habe, bin ich an einer Lösung in der Fritz!Box 6360 interessiert. Jedoch sehe ich da nur ein Blacklisting für Internetseite - aber nicht für IP-Adressen. Wie kann ich das in der Fritz!Box 6360 global einstellen?

IP-Blocking scheint so nicht zu funktionieren. Ich habe die IP-Adressen eingetragen - aber diese lassen sich weiterhin anpingen. Sehr ärgerlich.

Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Die (un)beabsichtigte Youtubedrossel umgehen

Beitrag von Stan » 12.10.2013, 10:54

ratcliffe hat geschrieben:
Und: Wie ist zu erklären, dass viele UM-Kunden (mich eingeschlossen) gar keine Probleme mit Youtube haben, nicht einmal zu Spitzenzeiten und bei HD-Inhalten?
Ja, ich habe auch keine Probleme. Komme mir schon richtig vernachlässigt vor. Kann man sich da nicht irgendwo beschweren, da dies ja vollkommen gegen den mainstream läuft?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste