Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
bauks
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 22.10.2009, 10:37

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von bauks » 16.04.2010, 09:49

Ich möchte mal auf den "Ursprung" dieses Threads zurückkommen.

Ich werde auch immer wieder überrascht, wie wenig kundenorientiert die UM-Hotline ist.
Da wird man bei einem Totalausfall (Telefon/Internet/TV) vertröstet, dass sich in 24Std. ein Techniker melden wird, man telefoniert viele Wochen hinterher um endlich seine Rufnummer portiert zu bekommen (hier war die T-Com aber noch "übler" und wollte uns einreden, die BNA hätte unsere Rufnummer blockert und wir müssten für 1 Monat einen Neuvetrag bei der T-Com unterzeichnen um die RN zurückzubekommen!), versprochene Rückrufe erfolgten noch NIE freiwillig und man berechnet Leistungen, deren Kündigung bereits vor Monaten schrift. bestätigt wurde.
Aktuell ist niemand von denen in der Lage, mir einige Positionen meiner Rechnungen zu erklären - man will dann lieber mit einer beliebigen Gutschrift den Kunden vertrösten/abwimmeln. :traurig:

Die Technik funktioniert glücklicherweise recht stabil (ab Mai steige ich dennoch auf Dig.-SAT-TV) aber jeden Monat den Erklärungen meiner Rechnung hinterherzutelefonieren war eigentlich nicht mein Wunsch... :nein:

DannyF95Fotos
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 510
Registriert: 04.08.2008, 01:45
Wohnort: 40477 Düsseldorf Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von DannyF95Fotos » 16.04.2010, 12:24

Also ich kann nicht meckern, habe meinem Onkel mal wieder ein wenig geholfen mit UM.


Sein Telefon hatte Rauschen und er hat sich im Dezember umstellen lassen auf 3play 10000 (25€). Da es das erste mal war, dass er 3play genommen hat, hätte er auch einen Receiver mit Smartcard erhalten müssen, hat er aber bis dato nicht. Das einzige was kam war ein neues Modem, welches er aber nicht genutzt hat. Da er aber keine ahnung hatte, habe ich ihn dann mal aufgeklärt, er hat gar nicht mit nem Receiver gerechnet und war mit Kabel zufrieden *g*. Er konnte gar nicht glauben, dass Digital TV im Preis enthalten ist und auch davon musste ich ihn erst mal überzeugen.

Naja ich hab dann am Mittwoch dort angerufen und erst mal um eine Umstellung auf 3play 16000 für 20€ gebeten, was überhaupt kein Problem darstellte. Dann berichtete ich noch vom nicht gelieferten Receiver, es wurde sich entschuldigt, eine Gutschrift für die 3 Monate getätigt (Im Januar wurde erst umgestellt) und der Receiver wurde losgeschickt (Ist noch unterwegs, Versandbestätigung kam heute). Außerdem berichtete ich vom rauschenden Telefon, welches sogar die Dame aus der Technik auf der Gegenseite hörte. Schon 20 Minuten später rief die Technikerfirma an und für Donnerstag also gestern, wurde ein Technikertermin vereinbart. Dieser kam auch und er wechselte den Adapter wo das Telefon dran ist und schon war das Rauschen weg. Außerdem kümmerte er sich noch um ein besseres Bild am TV, weil da manchmal der Ton und das Bild nicht stimmte (Kabel TV), da ist nun auch wieder alles in Ordnung.


Ich kann auch von meinen letzten eigenen Erfahrungen noch reden, diese liefen auch nicht viel schlechter ab, im Gegenteil bisher habe ich immer größten Kundenservice bei UM genossen. Ka. ob das von der Region abhängig ist oder von den Mitarbeitern im Callcenter oder sonst was.
3play 32000, 2x analoge Telefon, Digital TV Basic, Extra und Plus
Düsseldorf Derendorf 40477

Bild

bauks
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 22.10.2009, 10:37

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von bauks » 13.05.2010, 00:11

Die werden immer besser... neben unerklärbaren Rechnungen wird einfach DigitalTV abgeschaltet obwohl noch 2 Wochen aktiv (schriftl. bestätigt, zumindest binnen 1 Std. wieder aktiviert), man schickt mir unaufgefordert einen WLAN-Router (nie einen weiteren bestellt oder meinen reklamiert), man weiß nicht, dass ich noch einen 2. TV-Digitaltuner samt Smart-Karte (nie aktiviert) habe usw.
Logistisch ist UM eine absolute Katastrophe, dort weiß keiner, was der andere tut und was dem Kunden gesendet wurde. :roll:
Spoadisch fällt auch Telefon+Internet (DigitalTV habe ich ja nicht mehr) des öfteren für wenige Minuten aus.

AndreasTV
Kabelexperte
Beiträge: 100
Registriert: 03.04.2010, 18:49

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von AndreasTV » 13.05.2010, 04:24

Guten Morgen :smile: .
Bis dato kann ich ja nicht wirklich klagen da erst kurz bei UM - aber das wenn ein Totalausfall ist man die kostenlose Servicenummer nicht nutzen kann als z. Bspl. 3Play - Kunde finde ich schon sehr bescheiden ...

Was nutzt Einem im Problemfall diese Nummer wenn Die dann natürlich gar nicht erreichbar ist :confused: , da sollte doch schon automatisch bzw. von UM aus freiwillig eine Gutschrift erfolgen.

MfG

Andreas

Yamro
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 25.04.2010, 20:05
Wohnort: Neuss

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von Yamro » 13.05.2010, 18:34

Ich finde UM (bis jetzt) gut.
Allerdings habe ich bisher weder den Kundenservice noch sontige Leistungen (ausser den bestellten) von UM in Anspruch genommen.
Wer weiß was die Zukunft bringt?

Gruß an Alle
Yamro
FRITZ!Box 6490 mit FRITZ!OS 06.50
Unitymedia NRW - ALLES ausser TV (SAT rulez)

Bild

bauks
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 22.10.2009, 10:37

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von bauks » 06.03.2011, 15:04

Technisch kann ich auch nach vielen Monaten nicht viel schlechtes berichten. Ganz selten fiel mal Telefonie aus (DSL lief aber gleichzeitig).
Die raffen es zwar immer noch nicht, dass ich von 3-Play auf 2-Play gewechselt habe (wegen SAT) und fragen gelegentlich nach dem Digital-TV-Receiver (davon hatte ich mittlerweile 2 weil die es nicht geschnallt haben), aber sonst habe ich keinen Grund, den Anbieter zu wechseln.
Werde lediglich vor Ablauf der Mindestlaufzeit den Vertrag umstellen - entweder von 20 auf 32Mbps für den gleichen Betrag (30€), oder runter auf 16Mbps für 5€ weniger (16Mbps reichen eigentlich vollkommen).

Benutzeravatar
ToxDwarf
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.09.2010, 11:55
Wohnort: 65795

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von ToxDwarf » 06.03.2011, 20:26

bauks hat geschrieben: Logistisch ist UM eine absolute Katastrophe, dort weiß keiner, was der andere tut und was dem Kunden gesendet wurde. :roll:
Das Gefühl habe ich mittlerweile auch. Vor über 2 Wochen im lokalen UM Shop 3Play 64.000 inkl. diverse Zusatzoptionen geordert und bisher nix von 'nem Techniker o.ä. gehört. Außerdem ist im Kundenbereich online auch kein offener Auftrag einzusehen. Dann mal bei UM bei der Hotline angerufen, die sehen keinen Auftrag bzw bei denen ist keiner eingegangen.. muss mal schauen, wie das jetzt weitergeht..
Hier könnte Ihre Werbung stehen

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von HariBo » 06.03.2011, 20:29

leider eine Folge des EDV Systems, ruf nochmal anund frage nach

Benutzeravatar
ToxDwarf
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.09.2010, 11:55
Wohnort: 65795

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von ToxDwarf » 06.03.2011, 20:35

HariBo hat geschrieben:leider eine Folge des EDV Systems, ruf nochmal anund frage nach
Naja, der UM Shop selbst hat, warum auch immer, keinen Festnetzanschluss (das find ich schon ein wenig.. merkwürdig :kratz:). Habe allerdings die Handynummer von dem Verkäufer, der an dem Tag vor Ort war. Der betreut allerdings lt. eigener Aussage um die 20 Shops. Habe ihn Mitte letzter Woche schon mal angerufen und er meinte, er werde das prüfen warum der Vorgang hängt und mich am nächsten Tag nochmal anrufen.. kam allerdings nix zurück.
Habe jetzt mal UM über den Kundenbereich 'ne etwas ernstere Email geschrieben, weil ich's jetzt auch nicht einsehe, da ständig hinterher telefonieren zu müssen.. Ich hab weiß Gott besseres in meiner Zeit zu tun. Sollen die ihren Shops mal auf die Finger hauen, dass die Aufträge übertragen werden..
Hier könnte Ihre Werbung stehen

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von HariBo » 06.03.2011, 20:40

deine "ernstere Email" wird, wenn sie denn vernüftig verfasst ist, zu einem Erflolg führen.

Benutzeravatar
ToxDwarf
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.09.2010, 11:55
Wohnort: 65795

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von ToxDwarf » 06.03.2011, 20:53

hehe :D Was verstehst du denn unter vernünftig? Also ich hab niemanden beleidigt oder so ;) Halt einfach nur mal bisschen Druck gemacht und nachgehakt, wieso da jetzt seit zwei Wochen nix passiert etc..
Aber mal abwarten, von dem Email Support bei UM kann ich bisher eigentlich nur gutes berichten, da bisher immer recht flott eine passende Antwort kam. Insofern erhoffe ich mir davon dieses Mal auch Erfolg :)

Ansich hätte ich es ja auch online bestellt, da wäre dann der Auftrag wohl direkt da gelandet, wo er auch hingehört. Allerdings hatte ich dann doch noch ein paar Fragen (Restlaufzeit des Vertrages bei Tkom, Rufnummermitnahme von 3 Nummern, Sky Paket etc.), so dass zumindest in den Punkten eine persönliche Beratung für mich dann dann doch erstmal der vernünftigere Weg war (so hab ich bspw erfahren, dass man dann nochmal bei Sky anrufen muss, um das Skypaket auf die neue SC zu übertragen etc :super: )
Hier könnte Ihre Werbung stehen

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von HariBo » 06.03.2011, 21:05

du hast Recht und ich hab meine Ruhe ......

Benutzeravatar
ToxDwarf
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 14.09.2010, 11:55
Wohnort: 65795

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von ToxDwarf » 06.03.2011, 21:23

HariBo hat geschrieben:du hast Recht und ich hab meine Ruhe ......
:confused: Muss ich jetzt nicht verstehen, oder?
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Guennilein
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2010, 07:35

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von Guennilein » 07.03.2011, 09:42

Schönen Tag an alle,

Also für mich persönlich kann ich nur positives über UM berichten.
Bin seit über 3 Jahren bei UM.
Ich habe damals alles tel. geregelt. Nach 2 Tagen kam Anruf wann der Techniker kommen kann,
Termin vereinbart, Techniker kam punkenau, alles Installiert, alles IO.
3 Play

Nach langen Überlegungen tel. die HD-BOX bestellt. Ich war lange skeptisch wegen der nachgesagten Laufgeräuche-nicht bewahreitet- Ich habe mit Ohrensausen zu -Tinnitus -
Samstag tel. bestellt

Dienstag-Rückruf-Termin 1 Tag Mittwoch Techniker war superpünktlich. 8.00 Uhr
Alles Installiert und in Ordnung.

Bis auf eine Grossraumstörung -3Stunden- alles ok.

Guenni

Elmsfeuer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 20.12.2010, 17:55
Wohnort: Moers

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von Elmsfeuer » 07.03.2011, 10:43

Bis jetzt bin ich von UM ziemlich enttäuscht.
Hatte im Nov. letzten Jahres das Digital Basic TV + zweitem Receiver bestellt.
Techniker waren zügig und pünktlich da, aber Receiver kamen nie. Nach 3 Telefonaten bekam ich dann eine Auftragsbestätigung für Analog TV :wut:
Nach weiteren 2 Telefonaten bekam ich dann endlich einen Receiver, der zweite ist nie geliefert worden (will ich jetzt auch nicht mehr)
Vor einer Woche telefonisch dann 2play 32 mit Telefon plus geordert und auf die Probleme bei der TV Bestellung hingewiesen. Man sagt mir, machen Sie sich keine Sorgen, alles wird klappen und der Techniker meldet sich innerhalb 2-3 Tagen wegen einem Termin. Bis heute weder vom Techniker noch von UM was gehört.
So kanns gehen, mal klappts, mal nicht.
Bild
Router: Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 05.28 /FB 3370 als IP-Client
Telefon: Gigaset S455 an Fon2,C590 per DECT und Fax an Fon1
Unitymedia 3play 50.000
Aktuelle Syncrate Kabel kBit/s 55800 / 2700
Wlan N, Fernzugang per dyndns

ElevenSeventyFive
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 21.03.2008, 15:50
Wohnort: Viersen / Rahser

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von ElevenSeventyFive » 12.03.2011, 20:44

Seit 25. März 2008 bei Unitymedia.
Bis Mai 2010 lief alles ohne Probleme.
Dann wurde aus einer 20 000er bald jeden Tag eine 1 000er.
Zwischendurch dann auch Tage, wo es für mehrere Stunden Verbindungsabbrüche gab.
All dies habe ich trotz unprofessionellen Kundenservice hingenommen.
Mitte Dezember rief ich dann die Hotline an, um zum nächstmöglichen kündigen, da der Anschluss in meiner elterlichen Wohnung ist, und ich weg gezogen bin.
Mündlich wurde mir dies Kündigung zum 18. März 2011 bestätigt.
Nach dem Anruf habe ich trotzdem auch noch eine schriftliche Kündigung abgeschickt.
Bis ende Januar habe ich auf eine Bestätigung gewartet.
Als dann auch noch die 2. Rufnummer abgeschaltet wurde, brachte ein erneuter Anruf bei der Hotline das Ergebnis, daß die 2. Rufnummer bereits abgeschaltet wurde, weil man diese monatlich kündigen konnte.
Der Rest ( 2play 20 000 ) sollte Anfang März abgeschaltet werden.
Pustekuchen...
Wieder die Hotline angerufen...
Diesmal sagte man mir, daß der Vertrag erst zum 31.12.2011 gekündigt werden kann, weil die schriftliche Kündigung erst am 5. JANUAR eingegangen sei !
Also so langsam ist die Deutsche Post garantiert nicht...
Angeblich sei auch am 5.2. eine Kündigungsbestätigung an mir geschickt worden...
Tja, diese Bestätigung erhielt ich Heute datiert auf gestern !!!
Bestätigung zum 01.12.2011 !!!

Dieser Verein ist echt nicht weiter zu empfehlen !!!
Wegen so einem Sch... darf man sich jetzt einen Anwalt nehmen. :wand:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von Dinniz » 12.03.2011, 21:17

Soeine Erfahrungssammlung in einem Forum für Hilfesuchende ist sinnlos .. die meisten die hier herkommen haben negative Erfahrungen.
technician with over 15 years experience

SoNicht
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 28.02.2011, 23:30

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von SoNicht » 12.03.2011, 23:46

Ich kann hier einen Vergleich mit Alice und M-net anbieten:
Was die Anzahl und Dauer von Störungen der Telefon- oder Internet-Verbindung betrifft, so steht UM zumindest in meinem Fall sehr gut da! Ganz anders sieht die Angelegenheit in Sachen Support aus. Das, was ich zur Zeit erlebe, finde ich derartig mies, dass ich vor UM nur warnen kann! Anrufe dort scheinen nur verschwendete Lebenszeit zu sein. Die Mitarbeiter sind zwar freundlich, aber die Zusagen, die man bekommt, sind völlig wertlos! Nach 5 oder 6 Anrufen (und einem Einschreiben) ohne Erfolg will ich nur noch weg! Aber während ich bei Alice und M-net problemlos per E-Mail kündigen konnte, scheint bei UM selbst eine fristgerechte Kündigung per Einschreiben ignoriert zu werden! Ich werde nächste Woche mal mit der Verbraucherzentrale telefonieren. Ich habe als Freiberufler ja tagsüber sonst nichts zu tun ... :motz:

Fazit: Nach dem ganzen Ärger kann ich ausschließen, dass ich *jemals* wieder einen Vertrag bei dieser Firma abschließen werde! :sauer:

corsa772
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 07.01.2011, 18:09

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von corsa772 » 13.03.2011, 11:55

Wer seine Kündigung nicht per Einschreiben sendet ist selbst Schuld.
Ich kündige per normalen Brief wenn die Kündigungsfrist nicht ein paar Wochen ist.
So kann ich immer noch einen 2. Brief senden der dann gelesen wird.
Bild

CAMILLO
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2011, 09:12

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von CAMILLO » 16.03.2011, 08:50

Als noch "Nicht-Kunde" von UM hätte ich mal eine Frage. Besteht die Hoffnung, das man auf seine Emails an UM überhaupt eine Antwort erhält?

Ich habe Samstag oder Sonntag eine Mail mit einigen Fragen dahin geschcikt. Ich habe weder eine Antwort erhalten, noch eine Bestätigung das meine Anfrage angekommen ist (So wie das eigentlich fast alle größere Firmen haben).
Die Fragen sind mir zum Großteil hier beantwortet worden ( :super: ), aber trotzdem mal die Frage wie lange man denn i.d.R. warten muss bis die sich mal melden.

bauks
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 22.10.2009, 10:37

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von bauks » 16.03.2011, 10:06

CAMILLO hat geschrieben:Als noch "Nicht-Kunde" von UM hätte ich mal eine Frage. Besteht die Hoffnung, das man auf seine Emails an UM überhaupt eine Antwort erhält?
Wie (leider) bei 90% aller Dienstleister/Hersteller/Serviceanbieter würde ich nicht darauf wetten.
Ich hatte das Glück, einen persönlichen Ansprechpartner von UM zu haben, dessen persönliche eMail-Adresse und Telefonnr. ich hatte.

Gema
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 20.03.2011, 21:41

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von Gema » 20.03.2011, 22:23

Auch ich erhalte keine mail-Antwort auf meine emails an die Firma.
Einmal wird angerufen, dann wird per Post geantwortet. Auf die letzte mail habe ich
überhaupt keine Antwort bekommen. Unmögliches Verhalten!

CAMILLO
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2011, 09:12

Re: Wie sind eure Erfahrungen mit UM?

Beitrag von CAMILLO » 21.03.2011, 07:17

Ja, sehr schade sowas. Ich werde mir die Tage wohl mal die Mühe machen und das ganze per Einschreiben an die GF senden.
Finde das Verhalten schon sehr seltsam. Wir bekommen hier alle paar Tage Werbung von UM, ich bin absolut "Wechselwillig" und dann reagieren die auf nichts. Möchten die keine neuen Kunden?
Ich frage mich nur wie denn der Service ist wenn man mal Probleme hat, wenn die sich schon bei Interessenten tot stellen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast