Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
mrulli861
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 16.08.2013, 17:29

Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von mrulli861 » 18.08.2013, 11:41

:wut: :wand:
18.08.13 00:31:15 IPv6-Präfix wurde erfolgreich aktualisiert. Neues Präfix: 2a02:908:d312:a200::/57
18.08.13 00:32:30 Internetverbindung DS-Lite ist fehlgeschlagen: Fehlergrund 2, AFTR de-dtm01a-aftr1.unity-media.net kann nicht aufgelöst werden

Und so weiter. Alle 24 - 36 Stunden kakt diese Frittensch...e ab. Schlecklich. Wenn Wlan an der AVM Krankeit eingeschaltet ist,ist die Absturzgefahr noch größer.
Habe einenn Asus RT-AC66U Router als IP Clinent an Lan 1 angeschlossen.Die Fritte läuft ohne Wlan so La la stabiel. Habe eine Gast seid gestern in der 6360. Peng IPV 6 Präfix wurde aktualisiert und die Box hat keinen Internetzugang mehr und gelbe Ausrufzeichen in der Waln Verbindung. Habe in meiner Hardware konfiguration nur in der Fritte 6360 das Internet in der Maske wieder neu gestartet und alles läuft wieder normal. Habe 150MBit/s. Nach Neustart alles Normal, auch vollen Speed. Wenn alle an der Fritte angeschlossen ist kakt die ganze Box ab, da geht nicht einmal Telefonie. Könnte mit einem Dicken Hammer den AVM Mist von der Wand hauen. Soll aber am Ubdate der Box liegen, so UM Hotline. Hatte schon 3 X Techniker im Haus und ein Mal Box tausch. Das Internet ist voll mit diesem Problem. Geht es Euch auch soooo. :smile: :pcfreak: :kafffee: :motz: :wand: :heul:

alyssa
Übergabepunkt
Beiträge: 252
Registriert: 08.02.2013, 12:15
Wohnort: Recklinghausen

Re: Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von alyssa » 18.08.2013, 17:57

Das gleiche habe ich auch, soll laut der aussage die ich gekriegt habe, an der IPV6 Leitung liegen. Wenn die Box einen neuen IPV6 Präfix kriegt, sollte sie diesen ohne neustart übernehmen, tut sie aber nicht. Der Techniker der bei mir war sagt, das liegt nicht an der Fritzbox.
Bild

Benutzeravatar
mrulli861
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 16.08.2013, 17:29

Re: Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von mrulli861 » 18.08.2013, 19:08

Diesen Absturz habe ich schon seitdem ich UM Kunde bin.Mit IP Client einbindung ist das Problem milder geworden. Ich hätte gerne nee andere Hardware. gibt demnächst die Fritte 6490. Sieht so aus wie 7390 die kostet bestimmt 300€ +++.Da gibt es bessere sachen auf dem Markt.Aber als Kunde bist Du bei allen Anbietern so wie so nur die Zahlende KUH.Am besten immer UM und AVM abnerven.Anrufen,Email,das ist für die Zeit und kostet Geld.Je mehr mitmachen desto besser ist die Wirkung und ein Update kommt. :zerstör: :brüll: :wand: :kratz: :heul:
ich ignoriere nur noch AVM! War mal besser.Die USB Wlan Sticks taugen auch nix in der Wurzel und die Fritten die zu Zeit auf dem Markt sind zu Lam und von der Preisleistung zu teuer.
Zudem ist die Fritte 6360 für 150er Leitung ungeeignet. Im Wlan nur N 300 MBit/s. nur mit wlan 802.11 5 Ghz ac,da geht die Post ab, wie der neue Asus Router.

hendrik_1
Kabelexperte
Beiträge: 132
Registriert: 25.10.2011, 13:55

Re: Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von hendrik_1 » 19.08.2013, 13:21

Bild

Benutzeravatar
mrulli861
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 16.08.2013, 17:29

Re: Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von mrulli861 » 23.08.2013, 15:15

Alle 36 Std. Kakt die Leitung mit dieser doofen Fritte 6360 ab. SCHRECKLICH !!!! :wand: :bäh:

So ein dooooofer Sch..ß !!!! Box neu starten und alles ist wieder da. WIE Laaaaaaange noch diese Kaaaaaake. :pcfreak: :zerstör:

22.08.13 22:59:51 Internetverbindung DS-Lite ist fehlgeschlagen: Fehlergrund 2, AFTR de-dtm01a-aftr1.unity-media.net kann nicht aufgelöst werden
22.08.13 22:58:36 IPv6-Präfix wurde erfolgreich aktualisiert. Neues Präfix: 2a02:908:d312:a200::/57

U N I T Y M E D I A Wie lange noch????????? :wein:

Obi-Wan
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 28.08.2013, 22:01

Re: Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von Obi-Wan » 28.08.2013, 22:12

mrulli861 hat geschrieben:Alle 36 Std. Kakt die Leitung mit dieser doofen Fritte 6360 ab. SCHRECKLICH !!!! :wand: :bäh:
Nun ja... mir sind da Kunden bekannt, die ihre F!B alle halbe Stunde neustarten müssen. Bist also noch relativ gut dran. Wobei mich persönlich die Sache natürlich auch ankotzt. Keine Frage. Vorallem hört man von der Sache ja auch nichts mehr... Bin auf jeden Fall gespannt, wie es weitergeht.

alyssa
Übergabepunkt
Beiträge: 252
Registriert: 08.02.2013, 12:15
Wohnort: Recklinghausen

Re: Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von alyssa » 29.08.2013, 00:24

Bei mir ist Momentan alles gut. Bin seit dem 19.08 durchweg Online. Es wurde auch kein Präfix erneuert.
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von Dinniz » 29.08.2013, 20:30

Im Bereich Bochum haben wir das Phänomen öfter beobachtet.
technician with over 15 years experience

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von Cablemen » 29.08.2013, 20:44

Bochum ist auch HSI Hochburg wo der Upstream SNR immer an der Kotzgrenze arbeitet! :brüll:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von Dinniz » 29.08.2013, 20:47

Du bist wohl unser Bochumnetzexperte.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von Radiot » 30.08.2013, 00:01

das AFTR Problem liegt bei AVM und nicht bei UM, der Fehler ist bekannt und soll durch ein Firmwareupdate behoben werden, welche Bugs dieses mit sich bringt ist noch ubekannt...
Radio- Fernsehtechniker

Benutzeravatar
SpaceRat
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2467
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen
Kontaktdaten:

Re: Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von SpaceRat » 01.09.2013, 03:41

Radiot hat geschrieben:das AFTR Problem liegt bei AVM und nicht bei UM, der Fehler ist bekannt und soll durch ein Firmwareupdate behoben werden, welche Bugs dieses mit sich bringt ist noch ubekannt...
Hat AVM etwa auch die Firmware für das TC7200 geschrieben oder wieso tritt der Fehler dort genauso auf?

Und wieso tritt das Problem bei M-Net mit deren 7390 mit Fritz!OS 05.50 nicht auf, obwohl auch dort natives IPv6 mit DS-lite-Tunnel verwendet wird?

Weshalb steckt AVM gerade reichlich Energie in neue Features und völlig andere Aspekte von Fritz!OS (Unzählige Labor-Versionen für die 7390, neue Finals für die 7270v2/v3 und 7390), wenn doch eigentlich bei Kabel Deutschland, Unitymedia und KabelBW die Hütte brennt?

Warum finde ich nichts zu diesem Problem im Zusammenhang mit Anschlüssen von Kabel Deutschland?
Google hat geschrieben:Keine Ergebnisse für "Internetverbindung DS-Lite ist fehlgeschlagen" Fehlergrund 2 kann nicht aufgelöst werden -unity-media -kabelbw gefunden
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2+2xC / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.1
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Superchic, SCT 10, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), 2xFritz!Fon C4+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild

Benutzeravatar
JPDribbler
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 514
Registriert: 26.02.2009, 17:20

Re: Fritzbox 6360 Absturz alle 36 Stunden

Beitrag von JPDribbler » 11.11.2013, 17:40

Selbes Problem hier, "IPv6-Präfix wurde erfolgreich aktualisiert." -> Internet weg...
Bug in Intels Puma-6-Chip
Bild

2Play 400 DS-Lite + TC4400 + WRT1900ACS v2 + Netgear R7800 (LEDE)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der.Ede und 2 Gäste