Wechsel zu UM aus laufendem Vertrag

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Nothex
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 06.07.2013, 00:19

Wechsel zu UM aus laufendem Vertrag

Beitrag von Nothex » 06.07.2013, 00:28

Hallo zusammen,

ich werde zum 01.08.2013 umziehen und habe an meiner derzeitigen Adresse noch DSL bei 1&1. Da an meiner neuen Adresse ein Kabelanschluss ist, würde ich gerne zu UM wechseln. Leider läuft mein Vertrag mit 1&1 noch bis zum 24.06.2014. Ich habe jedoch gehört, dass man die Leistung von UM für das Produkt 3play 12 Monate kostenlos beziehen kann, wenn man noch in einem Vertrag mit einem anderen Anbieter steckt. Stimmt das?
Wenn ja, was sind meine nächsten Schritte? Den Umzugsantrag bei 1&1 habe ich noch nicht gestellt und würde ihn dann auch nicht stellen, wenn es möglich ist, 3play 12 Monate kostenlos zu beziehen. Ich hoffe ihr könnt mir mehr darüber berichten. Vielen Dank schonmal.

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: AW: Wechsel zu UM aus laufendem Vertrag

Beitrag von Joerg » 06.07.2013, 00:41

Ja, bis zu 12 Monaten sind drin (war jedenfalls bei mir so, Oktober 2012).

Nächster Schritt: UM-Hotline anrufen und Situation schildern. Die nennen Dir dann die nächsten Schritte :)

Für Internet ohne Telefon wirst Du von 1&1 einen Nachweis der Restlaufzeit brauchen; ist Telefon dabei findet UM das bei der Rufnummernportierung selbst raus.

Jörg

alyssa
Übergabepunkt
Beiträge: 252
Registriert: 08.02.2013, 12:15
Wohnort: Recklinghausen

Re: Wechsel zu UM aus laufendem Vertrag

Beitrag von alyssa » 06.07.2013, 11:08

Ich habe jetzt seit dem 21.05.2013 einen UM anschluss, bin aber bei 1und1 noch bis 01.04.2014 gebunden. Ich habe daraufhin von UM Freimonate bis 01.04.2014 erhalten. Ich muss nur die 5€ für Telefonkomfor bezahlen. Du must aber auf passen, wenn Du 3Play hast, brauchst Du ja auch einen Kabelanschluss. Wenn Du diesen selber zahlen must, dann wird das nicht in den Freimonaten mit drin sein.
Um daran zukommen, must Du folgendes machen, entweder erteilst Du UM einen Portierungsauftrag, oder Du Kündigst bei 1und1 selber und legst die Bestätigung bei UM vor. Da must Du aber aufpassen, denn sobald UM bei Dir aktiv ist hast Du nur 2 Wochen zeit dieses schreiben einzureichen, danach nehmen sie es nicht mehr an.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MartinP_Do und 8 Gäste