Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
sanbit
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.04.2013, 19:27

Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von sanbit » 16.04.2013, 20:48

Hallo zusammen,

ich habe seid kurzem eine 50 Mbit/s Leitung von Kabel BW. Mein Modem ist ein CISCO EPC3208G. Wenn ich mein Laptop nun per Kabel an das Modem anschließe und einen Speedtest mache bekomme ich 48 Mbit/s angezeigt.
Nun schließe ich mein WLan Router NETGEAR WGR614 v7 an das Modem an, wiederhole den Speedtest und bekomme 14 Mbit/s :traurig: DownloadGeschwindigkeit angezeigt.
An was kann das liegen?
Hab ich mein WLan Router falsch konfiguriert? Oder ist der einfach zu alt?

Vielen Dank für eure Hilfe!!

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von oxygen » 16.04.2013, 20:55

Ein WLAN 802.11g Router liefert maximal 22 Mbit Netto. Da ist 14 Mbit/s schon ein passabler Wert. Um 50 Mbit auszunutzen brauchst du ein Router mit WLAN 802.11n .

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von HariBo » 16.04.2013, 20:56

der Router muss als Accesspoint eingerichtet werden, kann aber eh nur max. 56 mbits brutto, d.h. bestenfalls macht er je nach WLAN Auslastung 25 mbits netto.

sanbit
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.04.2013, 19:27

Re: Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von sanbit » 16.04.2013, 21:03

Also werde ich wohl einen neuen WLan Router brauchen.
Muss ich beim Kauf sonst noch auf was achten?

Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 806
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: AW: Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von Joerg » 16.04.2013, 21:08

Beherrscht Dein Laptop denn 802.11n? Wenn nicht hilft auch kein neuer Router. Wenn es hingegen ein recht neues Laptop ist, das sowohl 802.11n als auch 802.11a kann, kommt ein Router in Frage, der auch im 5GHz-Band arbeiten kann (idealerweise parallel zum 2.4GHz-Band, damit auch Geräte ohne 802.11a wie viele Handys oder Tablets Verbindung finden). Im 5GHz-Band ist es i. d. R. einfacher freie Kanäle zu finden.

Joerg

sanbit
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.04.2013, 19:27

Re: Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von sanbit » 19.04.2013, 19:22

Ich hab leider nicht viel Ahnung was Technik angeht........ :wein:

Was sollte denn dann mein WLan Router haben wenn ich mit IPhone, IPAD, Playstation und Sony Vaio Laptop ins Internet möchte und mehr als 14 Mbit/s von meiner 50 Mbit Leitung nutzen möchte?
:confused:

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von paul » 19.04.2013, 20:06

Du solltest zu allererst einmal Hardware nutzen, welche die "hohen" Geschwindigkeiten auch tatsächlich nutzen kann. Ältere Geräte können die inzwischen marktüblichen Geschwindigkeiten leider nicht ohne Einbußen ausnutzen.
Als zweites sollten alle Treiber für die Hardware aktuell sein (was meist übersehen wird).

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von oxygen » 19.04.2013, 20:47

sanbit hat geschrieben:Ich hab leider nicht viel Ahnung was Technik angeht........ :wein:

Was sollte denn dann mein WLan Router haben wenn ich mit IPhone, IPAD, Playstation und Sony Vaio Laptop ins Internet möchte und mehr als 14 Mbit/s von meiner 50 Mbit Leitung nutzen möchte?
:confused:
Er braucht WLAN nach 802.11n mit 300 Mbit oder 450 Mbit. Allerdings hilft dir das nur wenn du auch entsprechende neue Versionen von IPhone, iPad und & Co hast. Wenn du zuverlässig 50 Mbit nutzen möchtest, schliess zumindest Notebook und PS3 über ein Kabel an.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

sanbit
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.04.2013, 19:27

Re: Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von sanbit » 19.04.2013, 21:17

oxygen hat geschrieben:
sanbit hat geschrieben:Ich hab leider nicht viel Ahnung was Technik angeht........ :wein:

Was sollte denn dann mein WLan Router haben wenn ich mit IPhone, IPAD, Playstation und Sony Vaio Laptop ins Internet möchte und mehr als 14 Mbit/s von meiner 50 Mbit Leitung nutzen möchte?
:confused:
Er braucht WLAN nach 802.11n mit 300 Mbit oder 450 Mbit. Allerdings hilft dir das nur wenn du auch entsprechende neue Versionen von IPhone, iPad und & Co hast. Wenn du zuverlässig 50 Mbit nutzen möchtest, schliess zumindest Notebook und PS3 über ein Kabel an.
Meinst du ich könnte es mal mit diesem hier probieren?
TP-Link TL-WR941ND 300Mbps Wireless-N-Router
Dann sollte ich aber auch schauen, dass ich den an meinen Router anschließen kann oder? Gibt es hier was zu beachten?
Mir war es klar, dass ich nicht die kompletten 50 Mbits per WLan haben werde aber zumindest mal ein bisschen mehr als 14 ;-)

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von oxygen » 19.04.2013, 21:24

der ist ok

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

paul
Übergabepunkt
Beiträge: 398
Registriert: 10.01.2013, 21:08

Re: Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von paul » 19.04.2013, 21:29

sanbit hat geschrieben: Mir war es klar, dass ich nicht die kompletten 50 Mbits per WLan haben werde aber zumindest mal ein bisschen mehr als 14 ;-)
Gibt deine Hardware denn "mehr als 14" her?

sanbit
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.04.2013, 19:27

Re: Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von sanbit » 19.04.2013, 21:32

paul hat geschrieben:
sanbit hat geschrieben: Mir war es klar, dass ich nicht die kompletten 50 Mbits per WLan haben werde aber zumindest mal ein bisschen mehr als 14 ;-)
Gibt deine Hardware denn "mehr als 14" her?

mmmmhhhh, naja ich gehe schon davon aus. Aber sicher kann ich das nicht sagen. Dacht halt immer, dass mein Sony Vaio Laptop den ich erst vor 3Monaten gekauft habe das kann.

sanbit
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.04.2013, 19:27

Re: Trotz 50 Mbit/s Leitung über WLan nur 14 Mbit/s

Beitrag von sanbit » 19.04.2013, 21:35

oxygen hat geschrieben:der ist ok
Vielen liben Dank oxygen!!!!!
Dann bestell ich den jetzt gleich und wenn ich beim installieren hilfe brauche weiß ich ja jetzt wer sich gut auskennt :zwinker:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: B3nn1, jcoder, un1que und 4 Gäste