Welcher WLAN-Router?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
PennyDreadful
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 08.12.2012, 13:02
Wohnort: Oberhausen, NRW

Welcher WLAN-Router?

Beitrag von PennyDreadful » 26.03.2013, 14:43

Hallo zusammen,

endlich läuft mein alter Vertrag aus und ich werde dann auch Internet über UM nutzen.
Nur: ich habe keinen Router, der Berater im Shop wies mich darauf hin, dass der von UM vertriebene Router nicht so die optimale Lösung sei, wenn man außer den PC auch noch ein Smartphone über WLAN nutzen möchte. Er empfahl mir dann einen Router von Belkin, nur lese ich da immer schlechte Kritiken.
Was für Router benutzt ihr? Welche könnt ihr empfehlen, die auch für Einsteiger leicht zu konfigurieren sind?

Danke für eure Hilfe.

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: AW: Welcher WLAN-Router?

Beitrag von BlackFly » 26.03.2013, 16:28

Absoluter Blödsinn! Der Router von UM eignet sich problemlos für Smartphones, warum auch nicht? Der Router ist allerdings in der tat nur “günstige standartware“, für ein einfaches Netzwerk bei dem ein Smartphone über WLAN ins Netz soll aber vollkommen ausreichend.

Belkin hat durchaus auch brauchbare Geräte, Router Empfehlungen sind aber genauso wie Auto Empfehlungen immer Geschmackssache. Ich persönlich empfehle gerne TP-Link da sie ein super Preis/Leistungs Verhältnis haben, andere wiederum raten davon ab und schwören auf Fritz Box die ich wieder für zu teurer halte (vorallem bei der Leistung) und darum abrate...
Alles Geschmackssache...

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: AW: Welcher WLAN-Router?

Beitrag von caliban2011 » 26.03.2013, 16:38

BlackFly hat geschrieben: Alles Geschmackssache...
Jo, und außerdem schon gefühlte 100 Mal gefragt und beantwortet worden.
150MBit | FB6490 (eigene)

domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 503
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Welcher WLAN-Router?

Beitrag von domserv » 27.03.2013, 13:42

PennyDreadful hat geschrieben:Hallo zusammen,

endlich läuft mein alter Vertrag aus und ich werde dann auch Internet über UM nutzen.
Nur: ich habe keinen Router, der Berater im Shop wies mich darauf hin, dass der von UM vertriebene Router nicht so die optimale Lösung sei, wenn man außer den PC auch noch ein Smartphone über WLAN nutzen möchte. Er empfahl mir dann einen Router von Belkin, nur lese ich da immer schlechte Kritiken.
Was für Router benutzt ihr? Welche könnt ihr empfehlen, die auch für Einsteiger leicht zu konfigurieren sind?

Danke für eure Hilfe.
Wie schon gesagt einfach mal in Forum suchen, da diese Frage schon 100 mal gestellt und beantwortet wurde. Der Router von UM reicht als standard aber aus für normales Surfverhalten. Habe damit 3 PC's über WLAn und einen über LAn + Smartphone laufen und alles (normales surfen) funktioniert ohne Probleme. Bei bestellten 100 Mbit/s kommen ich auf 40 - 85 Mbit/s über WLAN bei gleichzeitig 4 Geräten am Netz. Ich bin aber auch dabei mir einen besseren Router anzuschaffen, weil wenn ich schon für 100 bezahle, dann wil ich auch ca. 100 haben.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild

haggie
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 24.05.2009, 09:03

Re: Welcher WLAN-Router?

Beitrag von haggie » 29.03.2013, 09:58

Bin mit dem Asus RT-N66U sehr zufrieden.
Geschwindigkeit an allen verbunden Clients das maximal Mögliche.

Wobei es vermutlich absolut nicht merkbar ist ob nun 40,50,60 oder 100 beim Lappi etc. ankommen.
Seitenaufbau ist immer i.O.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: friendsfan, Fuexle, Troopido und 4 Gäste