Ganz großes Problem mit HD Option

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
blenk123
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2013, 20:10

Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von blenk123 » 25.03.2013, 20:16

Ich habe mir letzte Woche einen Reciever mit HD Option bestellt und heute alles angeschlossen. Ich kann ARD HD und ZDF HD empfangen aber die anderen HD Kanäle wie z.b. RTL HD VOX HD usw. komischerweise nicht.

Wurde meine Karte vielleicht noch nicht freigeschaltet? Ich bin auf VOX HD Sender gegangen und habe mehr als eine Stunde gewartet. Habe dann das Gerät ausgeschaltet, karte rausgenommen, in den Schacht gepustet und nochmal reingesteckt. Habe dann auf Kabel 1 HD geschaltet, wieder eine Stunde gewartet aber es tut sich nichts. Woran könnte das liegen? Ich mein, ARD und ZDF HD geht ja problemlos ich frage mit, wieso nicht die anderen Sender? Echt nervig sowas.


Ich wohne zwar in einen dieser nachkriegs mietwohnungen, aber wenn ich ARD und ZDF HD empfangen kann, dann müsste ich doch auch den rest in HD empfangen können oder nicht=? Kann ja dann wohl nicht an den "alten" leitungen liegen oder?

TRingel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von TRingel » 25.03.2013, 22:25

Ebenfalls Hallo, :winken:

und warum rufst du nicht einfach mal bei der UM-Hotline an, ob evtl. bei der Freischaltung was versemmelt wurde? Wenn das ausgeschlossen ist, kannst du ja immer noch auf tiefergehende Fehlersuche gehen. Manchmal dauert so ein Anruf nicht länger als das Erstellen eines Forenbeitrages :naughty:

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von tonino85 » 25.03.2013, 23:21

Wichtig zu wissen wäre, welche Meldung der Receiver anzeigt.
Bild

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von Moses » 26.03.2013, 09:19

Das Alter deiner Anlage hat selten etwas mit dem Empfang zu tun. Wenn der Receiver die Kanäle im Suchlauf gefunden hat, ist die Chance groß, dass der Empfang auch funktioniert. Wie tonino85 sagt ist da aber auch die Meldung des Receivers aussagekräftig. Der kann dir sagen, ob er den Sender grundsätzlich nicht empfängt, oder ob er ihn nur nicht entschlüsseln kann => irgendwas mit der Smartkarte ist.

Ich würde empfehlen hier die Online Freischaltung der Smartkarte (noch-)mal zu machen: http://www.unitymedia.de/hilfe_service/ ... tivierung/ und dann nochmal auf einen der HD Kanäle zu schalten. Da steht zwar was von ner Stunde, bisher ging das bei mir aber immer innerhalb von ein paar Minuten...

blenk123
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2013, 20:10

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von blenk123 » 26.03.2013, 17:55

Danke für eure Antworten.

Es wird der Fehlercode 102 angezeigt und für ganz kurze Zeit auch ab und zu Fehlercode 101.

Ich habe bei der Hotline angerufen und der Typ meinte, da wäre noch was offen und er würde das zumachen und dann könnte ich nach 60 minuten empfangen. Pustekuchen, natürlich ging es wieder nicht. Will jetzt gleich wieder anrufen.


Achso, ich habe für mein Koaxial Kabel einen Adapter gekauft, damit ich ihn an den Router anschließen kann. Könnte es vielleicht damit was zu tun haben? Meine Dose hat so einen Anschluss für Koaxial nicht für F-Stecker. Brauch ich ne Dose für F Stecker oder wie? Daran dürfte es nicht liegen oder?

Und was HDCP angeht, ich habe eine relativ neue und sehr hochwertige HDMI Kabel, die müsste HDCP unterstützen. Habe auch schon mehrere HDMI KAbel ausprobiert, daran kanns irgendwie auch nicht liegen.

Online Freischaltung habe ich auch schon probiert, geht auch nicht.

Nochmal zur verdeutlichung, ich habe nur den Reciever und die HD Option bestellt, mehr nicht. Muss ich vielleicht auch Digital Highlights paket buchen, um die HD Option zu nutzen, oder ist das unabhängig davon?

blenk123
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 25.03.2013, 20:10

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von blenk123 » 26.03.2013, 19:05

ok hat sich erledigt. Die Dame am Telefon meinte, das der verteiler im keller nur mit zweihunder sowieso megahertz sendet und das es für die andren HD Sender außer ARD und ZDF nicht ausreiche und das ich mir die Kanäle aus dem Digital Highlights und Allstar packet abschminken kann. Na toll, wozu hab ich mir jetzt einen HD Fernseher gekauft, echt zum kotzen. Und bis der Mieter maßnahmen gegen die veralteten Teile im Keller ergreift, können Jahre vergehen.


Naja was solls, dann bleibt mir wohl nur noch die kündigung. Ich hoffe nur, die von Unity Media machen mir jetzt keinen Ärger und nehmen den Router zurück.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von kalle62 » 26.03.2013, 19:56

hallo

Wieso schließt du den TV an den Router an,steck ein normales Antennenkabel in die Antennendose und dann zum TV.
Und woher weis die Hotline welchen Verstärker ihr im Haus habt.

gruss kalle

Benutzeravatar
webman
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 28.02.2012, 14:24

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von webman » 27.03.2013, 10:31

.. und warum solte man den Breitbandverstärker bzw. Verteiler kostenlos von UM nicht tauschen können?
2Play: generic_100000_5000_ipv4_som_wifi-on.bin

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von conscience » 27.03.2013, 10:58

webman hat geschrieben:.. und warum solte man den Breitbandverstärker bzw. Verteiler kostenlos von UM nicht tauschen können?
Warum sollte der Tausch, wenn Verstärker und Verteiler dem Hauseigentümer gehören, kostenlos sein?
--
Wie immer keine Zeit

Bild

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von koax » 27.03.2013, 11:15

blenk123 hat geschrieben:ok hat sich erledigt. Die Dame am Telefon meinte, das der verteiler im keller nur mit zweihunder sowieso megahertz sendet und das es für die andren HD Sender außer ARD und ZDF nicht ausreiche und das ich mir die Kanäle aus dem Digital Highlights und Allstar packet abschminken kann. Na toll, wozu hab ich mir jetzt einen HD Fernseher gekauft, echt zum kotzen. Und bis der Mieter maßnahmen gegen die veralteten Teile im Keller ergreift, können Jahre vergehen.
Das klingt etwas wirr.
Gemeint ist wahrscheinlich der Breitbandverstärker im Keller, der das Signal für die einzelnen Wohnungen verstärkt.
Altere Breitbandverstärker reichen oftmals nur bis 450 MHz.

Wenn Du allerdings Internet von Unitymedia hast (wie soll ich sonst die merkwürdige Konstruktion des Anschlusses an den "Router" verstehen), wurde ein eventuell vorhandener älterer Verstärker bereits durch Unitymedia getauscht.

Benutzeravatar
webman
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 28.02.2012, 14:24

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von webman » 27.03.2013, 11:26

conscience hat geschrieben:
webman hat geschrieben:.. und warum solte man den Breitbandverstärker bzw. Verteiler kostenlos von UM nicht tauschen können?
Warum sollte der Tausch, wenn Verstärker und Verteiler dem Hauseigentümer gehören, kostenlos sein?
Meine Erfahrung mit den Subs von UM ist, meldet man eine Störung kümmert man sich um solch' lästige Detailfragen nicht.
Da geht es immer frisch an's Werk, sofern nicht die ganze Kabelanlage marode ist.
2Play: generic_100000_5000_ipv4_som_wifi-on.bin

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von old_juergen » 27.03.2013, 12:08

kalle62 hat geschrieben:hallo

Wieso schließt du den TV an den Router an,steck ein normales Antennenkabel in die Antennendose und dann zum TV.
Und woher weis die Hotline welchen Verstärker ihr im Haus habt.

gruss kalle
Wäre mir neu, daß dies so bei HD funktioniert. Aber lerne gerne dazu.

Kabel direkt in den TV ohne die Box zwischenzuschalten? Wie soll der TV dann die freigeschaltete Karte erkennen?

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von Stiff » 27.03.2013, 12:40

Fehlercode 101/102 haben nichts mit fehlender Freischaltung zu tun, die Frequenzen kommen nicht korrekt an/Sender kann nicht empfangen werden.
Das kann mit älteren Verstärkern, aber auch mit der Antennendose oder falschen Kabeln in Zusammenhang stehen.
Störungsmeldung bei UM aufgeben und auf den Techniker warten.
Die privaten in HD funktioniert natürlich nur mit Karte.
Zuletzt geändert von Stiff am 27.03.2013, 16:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von koax » 27.03.2013, 15:02

old_juergen hat geschrieben: Kabel direkt in den TV ohne die Box zwischenzuschalten? Wie soll der TV dann die freigeschaltete Karte erkennen?
Von welcher "Box" redest Du eigentlich?

Ein TV kann verschlüsselte Sender natürlich nur entschlüsseln, wenn man ihm ein CI-Modul mit Karte einschiebt.
Irgendwelche Freischaltungen werden nicht per Antennenkabel zu anderen Geräten durchgeschleift.

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von old_juergen » 27.03.2013, 15:30

Meine natürlich die Set-Top-Box die von UM geliefert wird. Das auch ein CI-Modul benutzt werden kann, ist mir klar.

Allerdings hörte sich das in dem Beitrag so an, als ob man direkt aus der Dose in den TV gehen kann.
Da sollte man sich schon klar ausdrücken, gibt auch Neulinge. :smile:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von Moses » 27.03.2013, 15:53

Wenn er nur TV hat, ist aber der Technikereinsatz nicht kostenlos, oder ist das mittlerweile bei den HD Receivern anders? Trotzdem müsste der Vermieter zustimmen.

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von old_juergen » 27.03.2013, 16:28

Bei mir wurde kostenlos umgebaut, nachdem ich HD abonniert hatte.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Ganz großes Problem mit HD Option

Beitrag von Moses » 28.03.2013, 11:30

Manchmal wurde umgebaut, wenn man den HD Rekorder bestellt hat, der ja auch nen Upstream Kanal hat usw... das hat man dann aber, glaub ich, nicht mehr immer gemacht. Nur mit der HD Option oder dem CI+ oder HD Receiver, baut UM aber nix um.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste