Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
bommelkopp
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 18.05.2011, 07:42

Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von bommelkopp » 05.02.2013, 11:52

Moinsen,

habe gerade mit der Hotline telefoniert.
Vorgeschichte: Ich habe seit 2011 3play 32000 mit Telefonoption, zahle 35€umel.

Nun gibt es dies nicht mehr, und die Chose mit 50 Mb käme quasi auf den gleichen Preis.
Aber: Der gute Hotmann hat mir dann erklärt, daß es NUR mit HD-Option und Aktivierung und Hardware gibt.

Ich habe dann versucht, ihm klarzumachen, daß ich keine Hardware brauche (ist vorhanden), und daß ich erst recht kein HD-Gedöns für dieses **** Privatsenderzeugs haben will, weil die bei mir sowieso als erstes aus den Bouquets fliegen.

Gibts nicht. Pakete sind so zugeschnitten, da kann man nix 'rausziehen...

Also kein schnellerer Internetzugang ohne daß ich mir für teuer Geld den Schrott in den Schrank stelle???
Hat dies schon jemand so erlebt, und evtl. das ganze "umschifft"??

Bommel

BlueSkyX
Kabelexperte
Beiträge: 117
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von BlueSkyX » 05.02.2013, 12:17

bommelkopp hat geschrieben:Moinsen,
Also kein schnellerer Internetzugang ohne daß ich mir für teuer Geld den Schrott in den Schrank stelle???
Die HD-Option stört Dich ja eigentlich gar nicht, denn die ist in dem Paket ja eh enthalten (musst sie ja nicht nutzen). Dich stört doch nur der HD-Receiver für einmalig 29,99 €, oder? Hast Du mal probiert die HD-Option zwar zu nehmen, aber auf den Receiver zu verzichten? Denke das seollte deutlich leichter zu erreichen sein.
Bild

bommelkopp
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 18.05.2011, 07:42

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von bommelkopp » 05.02.2013, 13:36

BlueSkyX hat geschrieben: Hast Du mal probiert die HD-Option zwar zu nehmen, aber auf den Receiver zu verzichten? Denke das seollte deutlich leichter zu erreichen sein.
Genau da liegt der Hund begraben: Das wollen sie nicht..
Will sagen: Auch wenn ich die überreden könnte, den Kram zu behalten wollen die Aktivieren. Und die Kohle haben.

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von ratcliffe » 05.02.2013, 13:45

bommelkopp hat geschrieben:Vorgeschichte: Ich habe seit 2011 3play 32000 mit Telefonoption, zahle 35€umel.
Verstehe ich das richtig: Du hast Telefon Komfort (früher: plus) Option gebucht?
Falls ja und Du sie behalten willst, wird für das 3play Plus 50 Paket 40 Euro fällig.
Bild

BlueSkyX
Kabelexperte
Beiträge: 117
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von BlueSkyX » 05.02.2013, 14:37

bommelkopp hat geschrieben:
BlueSkyX hat geschrieben: Hast Du mal probiert die HD-Option zwar zu nehmen, aber auf den Receiver zu verzichten? Denke das seollte deutlich leichter zu erreichen sein.
Genau da liegt der Hund begraben: Das wollen sie nicht..
Will sagen: Auch wenn ich die überreden könnte, den Kram zu behalten wollen die Aktivieren. Und die Kohle haben.
Aber ganz ehrlich? Du hast die Wahl zwischen 3Play 32.000 und 3Play 50.000 für´s gleiche Geld, müsstest für das "Upgrade" halt nur einmalig 29.99 € zahlen. Klar ist das unsinnig, wenn Du das nicht brauchst. Die Alternative ist aber bei 32.000 zu bleiben. Da würde ich lieber einmalig 30 € zahlen ....
Bild

bommelkopp
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 18.05.2011, 07:42

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von bommelkopp » 05.02.2013, 15:07

Stimmt, bin ja kein Neukunde.

Aber das mit dieser blöden HD-Aktivierung können sie sich wirklich klemmen.
Ist aber wohl nicht verhandelbar...

Dann bleibts einfach bei 32000.

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 927
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von Stiff » 05.02.2013, 17:43

Wenn Du den HD Kram nicht brauchst, die HD Option ist bei smart 50 eh nicht dabei (ausser dem HD Receiver), wechsle doch zu 2play plus 50, da gibts keinen Receiver.
Geht aber nur nach der Vetragslaufzeit deines 2play 32 Vertrages.
Oder Du handelst eine Gutschrift aus bzw. Freifilme, schliesslich machst du ja ein upgrade ;)

darkbrain85
Kabelexperte
Beiträge: 119
Registriert: 22.10.2010, 22:35

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von darkbrain85 » 06.02.2013, 06:14

Ich frage mich jetzt auch was an HD TV so schlimm ist. Es gibt ja schon auch mehr als RTL in HD. Ich würde nicht mehr darauf verzichten wollen. Sender die nicht in HD senden werden mittlerweile sogar vermieden!

BlueSkyX
Kabelexperte
Beiträge: 117
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von BlueSkyX » 06.02.2013, 08:45

Stiff hat geschrieben:Wenn Du den HD Kram nicht brauchst, die HD Option ist bei smart 50 eh nicht dabei (ausser dem HD Receiver), wechsle doch zu 2play plus 50, da gibts keinen Receiver.
Und wie soll er TV gucken? :kafffee:
Bild

JohnDonsn
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 19.11.2012, 12:23
Wohnort: OWL

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von JohnDonsn » 06.02.2013, 13:53

BlueSkyX hat geschrieben:
Stiff hat geschrieben:Wenn Du den HD Kram nicht brauchst, die HD Option ist bei smart 50 eh nicht dabei (ausser dem HD Receiver), wechsle doch zu 2play plus 50, da gibts keinen Receiver.
Und wie soll er TV gucken? :kafffee:
Über den Kabelanschluss, der ja auch Voraussetzung für nen 3Play ist. Ein Upgrade auf 2Play (ich würd schon von nem Upgrade sprechen, da sich der monatliche Preis ja von 35,00€ auf 38,00€ erhöht) würde ja nichts am bestehenden Kabelanschluss ändern.

Da der HD Receiver im Schrank landen würde, gehe ich mal davon aus, dass der SD-Receiver bereits dort deponiert ist.

Wenn das Vertragsende nicht länger als 3 Monate enfernt liegt, dürfte das Upgrade dann auch kostenlos sein, andernfalls würde dafür einmalig 9,95 € berechnet werden.

BlueSkyX
Kabelexperte
Beiträge: 117
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von BlueSkyX » 06.02.2013, 14:09

JohnDonsn hat geschrieben:
BlueSkyX hat geschrieben:
Stiff hat geschrieben:Wenn Du den HD Kram nicht brauchst, die HD Option ist bei smart 50 eh nicht dabei (ausser dem HD Receiver), wechsle doch zu 2play plus 50, da gibts keinen Receiver.
Und wie soll er TV gucken? :kafffee:
Über den Kabelanschluss, der ja auch Voraussetzung für nen 3Play ist. Ein Upgrade auf 2Play (ich würd schon von nem Upgrade sprechen, da sich der monatliche Preis ja von 35,00€ auf 38,00€ erhöht) würde ja nichts am bestehenden Kabelanschluss ändern.

Der Vorschlag war ein Umstieg von 3Play auf 2Play ..... :zwinker: 2Play = 3Play ohne TV.

Jetzt verstanden?
Bild

JohnDonsn
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 19.11.2012, 12:23
Wohnort: OWL

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von JohnDonsn » 06.02.2013, 15:45

Hmmm...nur bedingt :kratz:

Also Ausgangssituation:
- Kabelanschluss (Einzelnutzervertrag oder in den Nebenkosten enthalten)
- 3Play (= 2Play + antiquierter digitaler Receiver)

Situation nach Upgrade auf 2Play PLUS 50:
- Kabelanschluss (Einzelnutzervertrag oder in den Nebenkosten enthalten)
- 2Play PLUS 50

Falls der Fernsehr nen integrierten Receiver hat, gäbs da keine Einschränkungen, falls nicht --> Analog TV

Was hab ich übersehn? :confused:

BlueSkyX
Kabelexperte
Beiträge: 117
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von BlueSkyX » 06.02.2013, 16:18

Vergiss es! Stand auf dem Schlauch. Hatte den "normalen" Kabelanschluss völlig ausgeblendet.
Bild

JohnDonsn
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 19.11.2012, 12:23
Wohnort: OWL

Re: Tarifaufrüsten - HD zwangsweise???

Beitrag von JohnDonsn » 07.02.2013, 11:51

Muss mich auch nochmal korrigieren..

Ein Wechsel von 3Play auf 2Play wird NIE als Upgrade angesehen, daher immer nur nach Ende der Vertragslaufzeit möglich.
Dann aber auch definitiv ohne Wechselgebühr.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste