UM keine eigenen Techniker?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

UM keine eigenen Techniker?

Beitrag von blaxxz » 02.02.2013, 16:14

Hi,

ich habe UM angerufen wegen einer Störung.

Heute kam die SMS das ich bitte MDS-Kom wegen eines Termins anrufen solle.

Ist das richtig so?
Kostet er Techniker mich dann was?


Gruß
blaxxz
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: UM keine eigenen Techniker?

Beitrag von Dinniz » 02.02.2013, 16:37

Die Entstörung innerhalb der Wohnung / des Hauses machen Subunternehmer (zB die MDS-Kom [http://www.mds-kom.de]).
Diese sind kostenlos soweit kein Verschulden auf deiner Seite zu finden ist.

Die Techniker direkt von Unitymedia sind für die "Strassenebene" zuständig.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: UM keine eigenen Techniker?

Beitrag von blaxxz » 04.02.2013, 00:30

Hey,

danke für deine Antwort.

Ich tippe eher darauf das der Router einen weg hat oder die Werte nicht so ganz passen.
Der Power Level liegt bei mir im - bereich. Wenn ich mir so die Werte anderer hier so anschaue ist das doch schon etwas komisch.

Bild
Bild

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: UM keine eigenen Techniker?

Beitrag von Cablemen » 04.02.2013, 07:24

Ist doch egal das bedeutet nur das dein Dosenpegel für den Downstream bei 58,5 dBµV liegt. Da aber die Auslesefunktion der Fritz Box sehr ungenau ist wird der Pegel vermutlich eher so bei 60-61dBµV liegen also egal wie man es nimmt auf jedenfall innerhalb der Toleranzen! Es ist nunmal so das es in bestimmten Anlagen und je nach Wohnlage des Kunden nicht immer positive Werte geben kann, da gerade in einer Baumstruktur nunmal die letzten Teilnehmer einen Dosenpegel haben, der sich langsam in Richtung Grenzbereich bewegt. :zwinker:

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: UM keine eigenen Techniker?

Beitrag von Dinniz » 04.02.2013, 09:49

-3 bis +9 ist Sollbereich.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: UM keine eigenen Techniker?

Beitrag von blaxxz » 04.02.2013, 15:25

So jetzt habe ich einen Termin für Donnerstag.

Mal schauen woran das ganze jetzt liegt.
Ich sehe es ehe schon kommen, der kommt und alles ist in Ordnung -.-

Ein Winkelstück am Data Anschluss ist doch nicht schlimm oder?
Der Techniker der es bei mir installiert hat meinte jedenfalls es sei kein Problem.


Ist es vielleicht möglich das der Techniker von MDS auch einen neuen Router bei hat oder machen die sowas nicht?

gruß
blaxxz
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: UM keine eigenen Techniker?

Beitrag von Dinniz » 04.02.2013, 16:29

Das Winkelstück ist zwar nicht gewünscht aber manchmal besser als nen geknicktes Kabel.

Router sind zwar auf den Fahrzeugen aber Austausch kommt auf den Vertrag an - Mietgerät sollte kein Problem sein.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: UM keine eigenen Techniker?

Beitrag von blaxxz » 04.02.2013, 16:55

Kann den so ein Problem das ich habe durch so ein Winkelstück hervorgerufen werden?

Das Winkelstück habe ich genommen, da das kabel sehr steif ist und ziemlich weit in den Raum ragt.
Bild

Knifte
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2464
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: UM keine eigenen Techniker?

Beitrag von Knifte » 04.02.2013, 18:34

Probiere es doch testweise ohne Winkelstück. Wenns dann besser wird, wirds wohl daran liegen :D
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4

Benutzeravatar
blaxxz
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 755
Registriert: 01.01.2013, 17:31

Re: UM keine eigenen Techniker?

Beitrag von blaxxz » 05.02.2013, 16:53

So, habe es jetzt ohne das Winkelstück probiert.

Ergebnis: Gerade eben wieder beim telefonieren nen Ausfall gehabt :(
Also daran liegt es nicht.

Tippe langsam echt auf die 6360.

Mal schauen was mit der Techniker sagen wird.


Gruß
blaxxz
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast