UM-Bestandskunde - Angebot annehmbar?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Paschoy
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 60
Registriert: 09.01.2013, 22:40

UM-Bestandskunde - Angebot annehmbar?

Beitrag von Paschoy » 09.01.2013, 22:44

Guten Abend zusammen,

ich hoffe, ich bin hier im richtigen Unter-Forum gelandet.

Wir sind seit November 2010 UM-Kunden, haben einen 3 Play 32.000 Vertrag und zahlen dafür 30€ im Monat. Im Nachhinein ein Fehler, dass wir bis jetzt nicht reagiert haben, aber leider nicht mehr ändernbar.

Nun wollen wir jedenfalls den Tarif wechseln, hin zum 3 Play PLUS 50 (in erster Linie wegen der privaten HD Sender).
Da wir Bestandskunden sind, haben wir folgendes Angebot unterbreitet bekommen:
1x Freimonat, danach normal 35€ im Monat. Die Umstellungsgebühr von 10€ entfällt.

Ist das Angebot annehmbar, oder kann man da noch mehr rausschlagen? Hat jemand Erfahrungen gesammelt?

Problem ist, dass unser Vertrag noch bis November 2013 laufen wird, geh ich jedenfalls von aus. Da werden wir mit einer Kündigung noch nicht genug "Druck" ausüben können, um evtl. das volle Neukunden Angebot abgreifen zu können.

Vielen Dank!

BlueSkyX
Kabelexperte
Beiträge: 117
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: UM-Bestandskunde - Angebot annehmbar?

Beitrag von BlueSkyX » 10.01.2013, 10:52

Wenn Euer Vertrag eh noch bis November läuft, wird UM Euch sicher kein attraktives Angebot machen und nur den Normalpreis anbieten.

Entweder stellt ihr um oder aber ihr kündigt und wartet auf ein "Rückholangebot".
Bild

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: UM-Bestandskunde - Angebot annehmbar?

Beitrag von BlackFly » 10.01.2013, 12:33

BlueSkyX hat geschrieben:... oder aber ihr kündigt und wartet auf ein "Rückholangebot".
Aber bitte nicht beschweren wenn das "Rückholangebot" fehlt oder nicht so aus ausfällt wie erwünscht (alles schon dagewesen, da kündigen die Leute und beschweren sich dann das UM der kündigung sogar entspricht)

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: UM-Bestandskunde - Angebot annehmbar?

Beitrag von Pauling » 10.01.2013, 16:49

Viel mehr als ein Freimonat ist nicht zu erwarten!

Aber vorher gut überlegen, welche Hardware du haben willst.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Paschoy
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 60
Registriert: 09.01.2013, 22:40

Re: UM-Bestandskunde - Angebot annehmbar?

Beitrag von Paschoy » 10.01.2013, 17:28

Pauling hat geschrieben: Aber vorher gut überlegen welche Hardware zu haben willst.
Inwiefern?

Die einzige Auswahl, die ich diesbezüglich treffen kann, ist doch HD Receiver oder HD CI+ Modul, oder gibt es da noch etwas?

Ich würde das Modul nehmen.

Ansonsten danke an euch für eure Meinungen.
Hört sich ja alles nicht ganz so gut an. Dann nehme ich das Angebot wohl an.
Ich muss nur noch fragen, ob der Freimonat dann mit in die 12 monatige Vertragslaufzeit fließt. Wenn ja, macht es im Endeffekt 32,50€ pro Monat. Ist auch ok.

Und einen zweiten Freimonat versuch ich rauszuschlagen. Kann ja nicht schaden, zumindest mal gefragt zu haben.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: UM-Bestandskunde - Angebot annehmbar?

Beitrag von Pauling » 10.01.2013, 17:33

Versuchen kann man es immer, aber Unitymedia ist dabei nicht berechenbar wie Sky - und ein Freimonat und "nur" 9,90 Umstellungs- oder Aktivierungsgebühr ist ja auch schon was.
Der Freimonat wird normalerweise einfach für den nächsten Monat "verbucht".
Das mit dem Modul oder dem Receiver habe ich gemeint mit "gut überlegen".

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: UM-Bestandskunde - Angebot annehmbar?

Beitrag von piotr » 10.01.2013, 23:33

Wenn Du auf 3play 50 umgestellt wirst, dann bekommst Du beim Internetanschluss einen IPv6 Anschluss mit IP4 ueber DS-Lite.

Es gibt dann keine eigene oeffentliche IP4 IP mehr, nur eine native IPv6 IP.
Du teilst Dir dann die IP4 IP mit vielen anderen Usern, die dann auf einem bei UM zentral aufgestellten NAT Gateway (AFTR) liegt.

Es sind dann keine Portfreigaben mehr moeglich.

BlueSkyX
Kabelexperte
Beiträge: 117
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: UM-Bestandskunde - Angebot annehmbar?

Beitrag von BlueSkyX » 11.01.2013, 09:50

Ist das bei 2Play auch so?

wenn ich das richtig verstehe, hätte ich dann von extern keinen Zugriff mehr auf meine "Hauselektronik". Oder habe ich gerade einen Denkfehler?
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Leo3 und 3 Gäste