Welche Hardware hätte ich bekommen?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
slow-motion
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 04.01.2013, 21:02

Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von slow-motion » 04.01.2013, 21:22

Mir ist immer noch etwas schleierhaft, wie ich zu der FritzBox 6320 gekommen bin.

Habe in einem Saturn in Hessen mich angemeldet. Der Verkäufer sagte mir, soweit ich mich erinnere, ich bekomme von ihm einen Einkaufsgutschein, für den ich mir einen Router holen kann. Dazu muss ich nur mit der Auftragsbestätigung vorbei kommen.

Später kam ich dann wieder. Der Verkäufer sagte dann, Unitymedia hat den Tarif geändert. Ich bekomme jetzt die FritzBox 6320 dazu, muss aber die 24,99€ zahlen. Er gibt mir aber einen 30€ Gutschein, wenn ich mit der Auftragsbestätigung vorbei komme. Weil Unitymedia jetzt Modem und wlan in einem Gerät hat.
Das habe ich dann bestellt und und als ich die Auftragsbestätigung hatte und der Techniker die Box installiert hatte, bin ich wieder da hin.

Ein anderer Unitymedia Typ bestand da drauf, das ich mit der Auftragsbestätigung einen 20€ Einkaufsgutschein bekomme und mit der ersten Rechnung einen kostenlosen Router. Ich habe den dann zu meinem Verkäufer geschickt und ich habe dann meinen 30€ Gutschein bekommen. Der meinte aber noch zu mir, mein Verkäufer hätte das garnicht gedurft.

So jetzt ist meine Frage, wer hat mich wo beschissen? Irgendwas ist da jedenfalls komisch. Es ist ein ganz normaler 2play Tarif mit Telefon.

Ich bin verwirrt, das hier 2 Leute unterschiedliche Sachen gesagt haben und auf der Website weiterhin die FritzBox nur bei extra gebuchtem wlan angeboten wird. Warum will der mir vorher Modem und Einkaufsgutschein für den Router andrehen und dann plötzlich Fritzbox gegen Geld, aber als Entschädigung einen Einkaufsgutschein? Wäre der Router den man sich mit dem Einkaufsgutschein hätte holen können nur für Internet ohne Telefon gewesen und er hat Mist gebaut und um es zu verdecken hat er dann gesagt Unitymedia hat den Tarif geändert und jetzt ist Fritzbox angesagt?
Wäre das was sein Kollege sagte mit dem 20€ Gutschein doch besser gewesen und ich hätte den abgreifen sollen und dann noch den kostenlosen Router?

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von piotr » 04.01.2013, 22:05

Die Hardware die Du bekommt ist nicht nur abhaengig von 1, 2 oder 3play sondern auch abhaengig von der Produktgeschwindigkeit und was Du bei den zusaetzlichen Optionen bestellt hast.

slow-motion
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 04.01.2013, 21:02

Re: Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von slow-motion » 04.01.2013, 23:08

2 Play SMART ohne zusätzliche Optionen. Weil ich ja dachte, ich bekomme den 20€ Gutschein und hol mir dafür den Router der auch wlan kann, weil er ja nicht von Unitymedia direkt ist.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von Dinniz » 04.01.2013, 23:21

Bei 2play mit 10.000 und WLAN ist eine 6320 meineswissens vorgesehen.
technician with over 15 years experience

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von ernstdo » 04.01.2013, 23:29

...... aber nur in Hessen (lt. UM FAQ) ... oder mittlerweile auch in NRW?
Zuletzt geändert von ernstdo am 04.01.2013, 23:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von Dinniz » 04.01.2013, 23:30

hab ich in NRW auch schon öfter gesehen.
hab auch welche zum tauschen dabei :mussweg:
technician with over 15 years experience

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von ernstdo » 04.01.2013, 23:38

Auch für mehr als 10 MBit/s?
Und wenn ja, werden auch die Cisco Modem bei Defekt einfach so gegen die 6320 in NRW getauscht?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von Dinniz » 04.01.2013, 23:39

Bisher hatte ich nur 10er Tarife und in der Regel wird immer der gleiche Gerätetyp getauscht (ausser SB5102E+7170 gegen 6360).
technician with over 15 years experience

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von piotr » 05.01.2013, 04:44

Die Gutschein-Geschichte musst Du leider mit dem UM Shop klaeren.

Die UM Shops werden bis auf 1 (der direkt am UM Standort Koeln, Aachener Str. ist) nicht selbst von UM betrieben.
Das sind selbstaendige Unternehmer, die Dir halt neben UM Produkten auch ihre Produkte verkaufen bzw. Gutscheine fuer den Saturn ausgeben.

slow-motion
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 04.01.2013, 21:02

Re: Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von slow-motion » 05.01.2013, 11:13

Dinniz hat geschrieben:Bei 2play mit 10.000 und WLAN ist eine 6320 meineswissens vorgesehen.
OK, daran wird es wohl gelegen haben, dass ich die 6320 nehmen musste.

Hätte es sonst noch Router gegeben, die Internet und Telefon gekonnt hätten und wlanfähig sind?

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von piotr » 05.01.2013, 11:29

Von UM: nein

Du kannst aber an der 6320 einen WLAN Accesspoint bzw. als Accesspoint nutzbaren WLAN-Router dranhaengen.

slow-motion
Kabelneuling
Beiträge: 22
Registriert: 04.01.2013, 21:02

Re: Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von slow-motion » 05.01.2013, 13:29

Dann vermute ich mal, das der Router den man bei dem Verkäufer für den Gutschein bekommen kann, kein Telefon kann. Deshalb musste er umschwenken auf die 6320. Habe im Moment aber keine Zeit da hinzugehen und es näher zu klären.

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Welche Hardware hätte ich bekommen?

Beitrag von piotr » 05.01.2013, 19:12

Der Verkaeufer schwenkte nicht um auf die 6320.

Die Fritzboxmodelle werden von UM bei der jeweiligen Produktgeschwindigkeit und Wahl der Zusatzoptionen (z.B. Telefon Komfort) fest vorgegeben und koennen nicht abgewaehlt werden da sie essentieller Bestandteil des gewaehlten Produktpaketes sind.

Es gibt allerdings auch einige UM Produkte/-pakete wo nur ein separates Kabelmodem mitgeliefert wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste