Smartcard kündigen wegen Wegfall Grundverschlüsselung ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Disco69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 24.04.2009, 11:18

Smartcard kündigen wegen Wegfall Grundverschlüsselung ?

Beitrag von Disco69 » 14.12.2012, 12:13

Hallo,
ich habe einen Einzelnutzervertrag, da ich ein Einfamilienhaushalt habe, somit zahle ich die normale Grungebühr von 17,90€.
Irgendwann habe ich auf Digital umgestellt, und eine Smartcard mit einem TT-Micro bekommen. Seit zwei Jahren habe zusätzlich noch 3Play 50
mit HD Recorder. Die alte Smartcard steckt in einem Alphacrypt Classic im TV und der Recorder ist per HDMI auch noch angeschlossen.(Brauchte ich weil er auch mein Beamer bedient)
Meine Frage ist nun: Da jetzt die Grundverschlüsselung zum 01.01.2013 wegfällt, brauche ich ja die Smartcard und das Alphcrypt Modul nicht mehr.
Macht es überhaupt Sinn, diese jetzt zu kündigen und zurück zu schicken ?
Die 17,90€ Kabelgrundgebühr bleiben ja eh bestehen...Richtig ??
Gruß Dirk

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Smartcard kündigen wegen Wegfall Grundverschlüsselung ?

Beitrag von Pauling » 14.12.2012, 12:54

Was willst du machen?

1. Digitaler Kabelvertrag auf analog umstellen: gleicher Preis :super:

2. 3 Play 50 auf 2 Play 50 nach Kündigung downgraden: kein echter Kostenvorteil!

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Smartcard kündigen wegen Wegfall Grundverschlüsselung ?

Beitrag von oxygen » 14.12.2012, 13:01

Die Smartcard verliert ja nicht komplett die Funktion. Es werden nur die Programme unverschlüsselt übertragen die jetzt auch Analog nicht verschlüsselt sind. Im DigitalTV Programm sind aber ja deutlich mehr Programme.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Disco69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 24.04.2009, 11:18

Re: Smartcard kündigen wegen Wegfall Grundverschlüsselung ?

Beitrag von Disco69 » 14.12.2012, 13:44

Pauling hat geschrieben:Was willst du machen?

1. Digitaler Kabelvertrag auf analog umstellen: gleicher Preis :super:

2. 3 Play 50 auf 2 Play 50 nach Kündigung downgraden: kein echter Kostenvorteil!

mfg

zu 1. nein, ich will nur die eine Smartcard mit dem dazugehörigen TT-Micro kündigen.
Zu2. 3Play50 soll natürlich bestehen bleiben.Dazu habe ich noch eine Smartcard mit HD

Disco69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 24.04.2009, 11:18

Re: Smartcard kündigen wegen Wegfall Grundverschlüsselung ?

Beitrag von Disco69 » 14.12.2012, 13:46

oxygen hat geschrieben:Die Smartcard verliert ja nicht komplett die Funktion. Es werden nur die Programme unverschlüsselt übertragen die jetzt auch Analog nicht verschlüsselt sind. Im DigitalTV Programm sind aber ja deutlich mehr Programme.
Ich habe auf dieser Karte aber keine extra kostenpflichten Pakete freigeschaltet, ist nur Basic. Mein TV hat einen integrierten DVB-C Tuner der alle Basic Digital Programme empfängt.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Smartcard kündigen wegen Wegfall Grundverschlüsselung ?

Beitrag von Pauling » 14.12.2012, 13:47

Disco69 hat geschrieben:
Pauling hat geschrieben: zu 1. nein, ich will nur die eine Smartcard mit dem dazugehörigen TT-Micro kündigen.
Das spart aber keinen Cent. :D
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Disco69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 24.04.2009, 11:18

Re: Smartcard kündigen wegen Wegfall Grundverschlüsselung ?

Beitrag von Disco69 » 14.12.2012, 14:32

Das spart aber keinen Cent. :D[/quote]

Das meine ich ja, macht also eigentlich keinen Sinn ??
Ich denke viele werden sich das gleiche fragen, die nur einen Basic Vertrag haben.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Smartcard kündigen wegen Wegfall Grundverschlüsselung ?

Beitrag von oxygen » 14.12.2012, 15:17

Disco69 hat geschrieben: Ich habe auf dieser Karte aber keine extra kostenpflichten Pakete freigeschaltet, ist nur Basic. Mein TV hat einen integrierten DVB-C Tuner der alle Basic Digital Programme empfängt.
Auch ohne Kostenpflichtige Programme empfängst du mit Smartcard mehr Programme.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Benutzeravatar
ManaMana
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 19.05.2011, 19:56
Wohnort: Essen

Re: Smartcard kündigen wegen Wegfall Grundverschlüsselung ?

Beitrag von ManaMana » 14.12.2012, 18:48

Naja auf die kann man aber getrost verzichten. Wenn er DVB-C hat braucht er den Reciver nicht mehr, würde ich dann abklemen. Kündigen würde ich nicht weil bei UM läuft das so...du kündigst und stellst auf 2Play um, das zählt dann halt als neuer Vertrag und die Vertragslaufzeit verlängert sich. Lieber warten und schauen was sich ab Janaur be UM preislich tun wird und ggf. dann kündigen.
Disco Radio Action
70s-80s Funk, Disco, High-Energy Webradio
http://www.discoradioaction.eu

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Smartcard kündigen wegen Wegfall Grundverschlüsselung ?

Beitrag von Pauling » 14.12.2012, 20:46

Disco69 hat geschrieben: Ich denke viele werden sich das gleiche fragen, die nur einen Basic Vertrag haben.
Die hatten alle über ein Jahr Zeit zu kündigen bzw. den Vertrag passend umzustellen.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

mexxem
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 04.02.2013, 03:18

Re: Smartcard kündigen wegen Wegfall Grundverschlüsselung ?

Beitrag von mexxem » 04.02.2013, 03:23

Hallo,
ich habe das mit dem Wegfall der Verschlüsselung nicht mitbekommen, und UM hat mich auch nicht informiert. Ich zahle
jeden Monat extra 3,90 Euro für den Digitalempfang. Dürfen die das jetzt überhaupt noch abbuchen? Also für Januar haben die gestern wieder abgebucht. Aber wenn es doch nichts mehr kostet, warum buchen die bei mir ab? Ist doch völlig sinnfrei? Oder?

Was kann ich tun?

MfG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste