IP-Adresse imme gleich?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
nouvaleur
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 79
Registriert: 30.04.2009, 12:51

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von nouvaleur » 25.11.2012, 10:48

das ist rchtig. Ich weiss nicht warum und sagen tun die es mir auch nicht.
aber davon mal abgesehen. Als Möchtegerntechniker interessiert mich einfach der Mechanismus, wie die bei der blossen Anwahl der Seite mich sofort wieder identifizieren können. IP-geändert, Cookies in IE8 gelöscht. Ja, ich hatte das automatische Login angekreuzt, des Komforts wegen. Nur verstehe ich im Moment trotzdem nicht, wie ich sofort identifiziert werde. Nach Löschen von Cockies und Änderung der IP hätte ich erwartet, dass ich erst mal wieder als Frischling erscheine und mich einloggen muss mit dort vermerktem ID und PSW, falls ich nicht nur lesen möchte.
Also, woran liegt es denn nun, dass man mich immer noch sofort erkennt? Kann mir das jemand Kundiger sagen?
danke und Gruss

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von Grothesk » 25.11.2012, 11:22

Wenn du dich mit dem alten Account einloggen willst ist doch doch logisch. Der wurde auf Eis gelegt.

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von reset » 25.11.2012, 11:26

Vielleicht habe sie Dir ein LSO (Flash Cookie) auf den Rechner gepackt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Flash-Cookie


Gruß reset

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von Pauling » 25.11.2012, 11:38

reset hat geschrieben:Vielleicht habe sie Dir ein LSO (Flash Cookie) auf den Rechner gepackt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Flash-Cookie


Gruß reset
1. Wenn es so ein Adobe Cookie ist, hast du aber vor der Installation eingewilligt und wenn nicht ist das sogar strafbar.
2. Steig auf Firefox um, damit kann man diese "externen" Cookies einfacher kontrollieren und löschen.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

nouvaleur
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 79
Registriert: 30.04.2009, 12:51

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von nouvaleur » 25.11.2012, 13:19

danke, habe firefox und da ist es erst mal das gleiche: sowie ichdas Forum anwähle, erkennt man mich. hat also nichts damit zu tun, dass ich ID und PSW eingebe. Dazu kommt es schon gar nicht.
Also. ein Adobe "externes" Cockie? Im Firefox leichter zu verwalten? wo, wie? schaue nach wie ich es bewirken kann, lese auch obigen link über diese Spezialcockies.
melde mich wieder, auch im Erfolgsfall

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von reset » 25.11.2012, 13:26

Installiere Dir mal "BetterPrivacy" : https://addons.mozilla.org/de/firefox/a ... erprivacy/

Gruß reset

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von Pauling » 25.11.2012, 13:33

nouvaleur hat geschrieben:danke, habe firefox und da ist es erst mal das gleiche: sowie ichdas Forum anwähle, erkennt man mich. hat also nichts damit zu tun, dass ich ID und PSW eingebe. Dazu kommt es schon gar nicht.
Also. ein Adobe "externes" Cockie? Im Firefox leichter zu verwalten? wo, wie? schaue nach wie ich es bewirken kann, lese auch obigen link über diese Spezialcockies.
melde mich wieder, auch im Erfolgsfall
Ja, aber Firefox löscht diese Cookies, dies funktioniert aber nicht wenn man IE benutzt. Diese Cookies laufen ja extern über Adobe.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

nouvaleur
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 79
Registriert: 30.04.2009, 12:51

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von nouvaleur » 25.11.2012, 13:44

habe gerade in Fire den Cockieintrag des Forums gelöscht und dann nochmal aufgerufen. sofort waren die C s wieder eingetragen. das geschieht also bei jedem Aufruf der Forenseite. Habe dann unter C-Blockierung die Forenadresse eingetragen. Folge: bei Aufruf des Forums keine Reaktion mehr. Heisst also: wenn er die Cockies nicht in Fire eintragen kann, verweigert er den Zugang zur Foreneingangsseite (irgendwo verständlich)
Diese Cs liefern dem Forum offensichtlich eine Identifikation des AufrufPCs unabhängig von der IP-Adresse, die ja inzwischen anders ist.
Was kann ich jetzt noch machen? Ich laufe langsam heiss
d.h. die identifizieren den AufrufPC auf diese Weise. Wenn ich z.b. von der UNI die Seite aufrufe, komme ich drauf, nur wäre dann die USID extra nochmal gesperrt, so dass ich mich nicht schreibberechtigt machen könnte, aber ich könnte wenigstens lesen.

nouvaleur
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 79
Registriert: 30.04.2009, 12:51

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von nouvaleur » 25.11.2012, 14:10

ok, danke Leute, das waren gute Infos.
habe den Wiki-Artikel über diese Flash-Cockies gelesen und bin im Bilde. Das ist ja ein trickreicher Apparat. Werde mal mit CClean rangehen oder das Addon installieren. Man kann es auch von Hand machen.
Denke, jetzt kann ich den Brüdern den Saft abdrehen. Wäre ja noch schöner.
so long.

AkteX
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 05.11.2012, 17:31

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von AkteX » 25.11.2012, 14:57

Ganz einfach. Kurz und bündig!!!

Man wähle unter Windows die Funktion "Ausführen", gibt dann im Feld "cmd" ein. Es erscheint ein kleines DOS Fenster. Darin gibt man einfach "ipconfig" ein. Und schon hat man alles, was man braucht.
:D
Der Benutzer ist gesperrt!
... und wird sich bestimmt unter einem neuen Namen und Mail registrieren. :mussweg:

nouvaleur
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 79
Registriert: 30.04.2009, 12:51

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von nouvaleur » 25.11.2012, 19:19

schön und gut, aber das ist jetzt nicht das Problem.
ich möchte einfach gern wissen, wie man meinen Rechner immer noch als den abgelehnten feststellen kann.
ich habe "betterprivacy" installiert und die Flash-cockies gelöscht, es nützt nichts. sowie ich die Zielseite mit dem Forum aufrufe, werden mir wieder die entsprechenden Text-cockies neu reingedrückt.
wenn ich aber die Seite mit Cockie-Verbot eintrage, kann ich sie nicht mehr ansteuern, aber dann kommt auch keine Ablehnungsnachricht, sondern nichts. D.h. doch wohl, er will immer was schicken, sonst lässt er nichts zu.
Frage heisst immer noch: wie erkennt er meinen PC? Und wie kann man diese Feststellung der Zielseite verhindern, um wieder als Neubesucher erscheinen?
Es geht mir nur noch um eine technische Erkenntnis, die ich z.z. nicht habe. Wer hat sie?
gruss

Benutzeravatar
ManaMana
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 19.05.2011, 19:56
Wohnort: Essen

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von ManaMana » 25.11.2012, 19:37

Ich meine auf einen Windows Server kann man via PHP deine Mac Adresse auslesen also die des Modems, dann vergleicht man die Blacklistende MAC Adressen mit den neuregistrierten und wenn es Treffer gibt siehst du nix bzw. je nachdem was der Webmaster für einen Seite ausgibt. Um sich aber nicht zu verraten gibt es nur eine leere Seite...meistens.
Disco Radio Action
70s-80s Funk, Disco, High-Energy Webradio
http://www.discoradioaction.eu

nouvaleur
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 79
Registriert: 30.04.2009, 12:51

Re: IP-Adresse imme gleich?

Beitrag von nouvaleur » 26.11.2012, 17:01

also manamana,
ich verstehe jetz nur noch (Haupt)Bahnhof. Der liest also die MAC meines UM-Routers und erkennt die als den krummen Hund???
hatte aber schon weiter oben geschrieben, dass der Zugriff zu der Seite einwandfrei geht, wenn ich an denselben Router einen anderen PC anhänge. Das kann es also nicht sein.
es sei denn, ich habe dich falsch verstanden. kommt in den besten Kreisen vor.
thanks

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste