2 Probemonate UM100 kostenlos testen, risikofrei

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Porco
Kabelexperte
Beiträge: 135
Registriert: 16.02.2010, 18:16

2 Probemonate UM100 kostenlos testen, risikofrei

Beitrag von Porco » 02.11.2012, 13:57

Hallo,

war gestern bzgl. eines Problems meines Onkles bei UM. Da hatte mir der Mitarbeiter so nebenbei vorgeschlagen UM 100 zu testen für 2 kostenfreie Monate. Installition u.s.w wäre kostenlos , und der Vertrag kündigt sich von selbst.

Jemand bereits mit sowas Erfahrung, weil der Mitarbeiter "sorry" kam mir vor wie der typische Autoverkäufer. Daher wollte erst hier nachfragen, ob das Angebot keine Risiken birgt ?!

Hier im Mietshaus wurde auf Satellit umgerüstet und Um gekündigt, aber die Kabeldosen liegen hier noch. Der Mitarbeiter im UM-Shop sagte mir das der Techniker nur in meine Wohnung muss und die Dose ersetzt, also er nicht im Haus selbst rumwerkelt. Das kann ich mir so garnicht vorstellen, oder stimmt es doch ?

Mfg

kabelneukunde
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 23.09.2012, 20:11

Re: 2 Probemonate UM100 kostenlos testen, risikofrei

Beitrag von kabelneukunde » 02.11.2012, 16:00

Die Dose muss in jedem Fall gewechselt werden sofern noch nicht geschehen doch wenn das Signal welches an der Dose liegt nicht für Internet und Telefon ausreichend ist so muss der Techniker auch an den Verteiler / Verstärker und diese/n unter Umständen austauschen.

Von den Testmonaten hatte ich bis jetzt allerdings noch nichts mitbekommen. Kann aber auch eine neue Werbestrategie sein. Um sicherzugehen würde ich die Hotline anrufen oder eine Mail schreiben (Mail Bearbeitung in der Regel 4 Werktage).
Bild Bild

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 2 Probemonate UM100 kostenlos testen, risikofrei

Beitrag von HariBo » 02.11.2012, 17:12

Porco hat geschrieben:Hallo,

war gestern bzgl. eines Problems meines Onkles bei UM. Da hatte mir der Mitarbeiter so nebenbei vorgeschlagen UM 100 zu testen für 2 kostenfreie Monate. Installition u.s.w wäre kostenlos , und der Vertrag kündigt sich von selbst.

Jemand bereits mit sowas Erfahrung, weil der Mitarbeiter "sorry" kam mir vor wie der typische Autoverkäufer. Daher wollte erst hier nachfragen, ob das Angebot keine Risiken birgt ?!

Mfg
Dieses Angebot gibt es so nicht.
Seine Aussage bezog sich wohl eher auf das Speedfairsprechen, das kannst du hier nachlesen:

http://www.unitymedia.de/privatkunden/a ... rsprechen/

Snappy
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 01.08.2008, 21:32

Re: 2 Probemonate UM100 kostenlos testen, risikofrei

Beitrag von Snappy » 04.11.2012, 01:34

kabelneukunde hat geschrieben:Die Dose muss in jedem Fall gewechselt werden sofern noch nicht geschehen
Also ich bin vor einigen Monaten in eine andere Wohnung innerhalb des selben Hauses gezogen und hab das Kabelmodem dort testweise einfach an den normalen TV-Anschluss angesteckt. Geht problemlos mit den vollen 100mbit, die 3-fach Dose braucht man also nicht.

kabelneukunde
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 23.09.2012, 20:11

Re: 2 Probemonate UM100 kostenlos testen, risikofrei

Beitrag von kabelneukunde » 04.11.2012, 07:04

Snappy hat geschrieben:
kabelneukunde hat geschrieben:Die Dose muss in jedem Fall gewechselt werden sofern noch nicht geschehen
Also ich bin vor einigen Monaten in eine andere Wohnung innerhalb des selben Hauses gezogen und hab das Kabelmodem dort testweise einfach an den normalen TV-Anschluss angesteckt. Geht problemlos mit den vollen 100mbit, die 3-fach Dose braucht man also nicht.
Ob das funktioniert weiß ich nun nicht allerdings belegt man damit dann ja den TV Anschluss womit man entweder Surfen oder Kabel TV schauen kann womit die dreifach Dose schon Sinn macht.

Sofern man TV über Kabel schauen möchte und das es dem Kunden nichts Kostet kann man den Techniker ruhig seine Brötchen verdienen lassen.
Bild Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: 2 Probemonate UM100 kostenlos testen, risikofrei

Beitrag von Dinniz » 04.11.2012, 20:47

Snappy hat geschrieben:
kabelneukunde hat geschrieben:Die Dose muss in jedem Fall gewechselt werden sofern noch nicht geschehen
Also ich bin vor einigen Monaten in eine andere Wohnung innerhalb des selben Hauses gezogen und hab das Kabelmodem dort testweise einfach an den normalen TV-Anschluss angesteckt. Geht problemlos mit den vollen 100mbit, die 3-fach Dose braucht man also nicht.
Dann warte mal bis du die ersten Störungen hast oder verursachst ..
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste