Geschwindigkeit massiv eingebrochen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Sebastian46
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.10.2012, 00:07
Wohnort: Frankfurt

Geschwindigkeit massiv eingebrochen

Beitrag von Sebastian46 » 18.10.2012, 01:15

Hallo,
nachdem ich ja jetzt seit ein paar Tagen auch Unitymedia habe war ich zunächst auch zufrieden, allerdings habe ich heute festgestellt, dass mein Internetanschluss kaum noch 10MBit Downstream zusammenkriegt anstatt der knapp 100MBit in den ersten Tagen (siehe Speedtest in der Signatur).
Kann man da selber irgendwas machen? Also gibts irgendwelche Tricks, die man probieren könnte bevor man sich in die Unitymedia Warteschleife hängt? :kafffee:
Bild
An schnell Servern bekommt man aber locker auf die 100MBit Download :)

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1389
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Geschwindigkeit massiv eingebrochen

Beitrag von reset » 18.10.2012, 10:11

Du könntest nur das Modem und ggf. den Router neu starten. Viel mehr kannst Du da nicht machen.

Sollte das auch keine Abhilfe schaffen, wirst Du Dich wohl oder übel in die Warteschleife begeben müssen.

Gruß reset

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Geschwindigkeit massiv eingebrochen

Beitrag von caliban2011 » 18.10.2012, 10:17

Der PC kann auch schuld sein.
150MBit | FB6490 (eigene)

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Geschwindigkeit massiv eingebrochen

Beitrag von kalle62 » 18.10.2012, 10:37

hallo
Kann das aber bestätigen,seit gestern aber geht alles Langsamer.Speedtest auch ganz schlecht.
Wohne von Frankfurt/hessen 20 KM weg.
Habe das Modem schon 2 mal neu gestartet.Habe Premium 100,und beim Speedtest von UM kommen nur 15,65 raus.

gruss kalle

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Geschwindigkeit massiv eingebrochen

Beitrag von piotr » 18.10.2012, 10:48

Wie hast Du das getestet?

War beim Speedtest Dein PC/Laptop direkt am Kabelmodem (ohne Router) bzw. im Falle der UM Fritzbox 6320/6360 direkt am LAN1-Anschluss von dieser angeschlossen?

Auch mal hier nachschauen damit Du weitere Fehlerquellen ausschliessen kannst:
http://app.unitymedia.de/service/index. ... f9c713bc8f

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Geschwindigkeit massiv eingebrochen

Beitrag von kalle62 » 18.10.2012, 11:01

hallo
Bei mir ist es wie immer,Lan Kabel am Router.
Habe eben nochmal getestet. 25,27 Mbit/s und 5,07 Mbit/s.
Mann merk es auch beim Email aufrufen,das es Länger dauert.
Und beim TV habe ich kein Zugriff auf Smart TV.

gruss kalle

Sebastian46
Kabelneuling
Beiträge: 19
Registriert: 02.10.2012, 00:07
Wohnort: Frankfurt

Re: Geschwindigkeit massiv eingebrochen

Beitrag von Sebastian46 » 19.10.2012, 00:23

Ich habs sowohl per WLAN als auch per LAN Kabel direkt probiert, beides gleich lahm. Auch wenn ich das WLAN Modul vom Laptop abschalten während ich per LAN verbunden bin. Werds dann man mit Modem neustarten versuchen, Router hat nix gebracht.
Bild
An schnell Servern bekommt man aber locker auf die 100MBit Download :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste