VOIP Anbieter gesperrt?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

VOIP Anbieter gesperrt?

Beitrag von Internetzi » 02.10.2012, 22:23

Hallo zusammen ... sagt mal, kann es sein, dass UM die ganzen VOIP Anbieter gesperrt hat?
Irgendwie meldet sich mein Intervoip Account nicht mehr an ....

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: VOIP Anbieter gesperrt?

Beitrag von ernstdo » 02.10.2012, 22:44

Kann ich nicht bestätigen ...
Easybell und Sipgate in Funktion ...

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: VOIP Anbieter gesperrt?

Beitrag von Internetzi » 02.10.2012, 23:23

OK, schon geklärt ... habe Modem und FritzBox neu gestartet und nun geht's wieder. Keine Ahnung woran es gelegen hat ...

Schade nur, dass ich heute ein 50minütiges Handytelefonat geführt habe ...

Kosten über UM, die mich das Gespräch nun kostet: 10 € ... statt 1.50, die es bei meinem Anbieter gekostet hätte ... naja, gibt Tage da verliert man :cool:

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: VOIP Anbieter gesperrt?

Beitrag von ernstdo » 03.10.2012, 11:24

Habe das auch ab und zu das die Rufnummern nicht registriert sind und sich dann auch nicht so einfach wieder von allein anmelden, ein Neustart der FB reicht dann eigentlich immer aus ...
Am besten die Telefonflat beim Festnetzanbieter abbestellen und nur noch die Internetflat nutzen, dann besser eine Mobilfunk Allnet Flat nutzen und VoIP nur noch für Sonderrufnummern und eingehende (Festnetz) Gespräche nutzen ...

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: VOIP Anbieter gesperrt?

Beitrag von Internetzi » 25.11.2012, 12:43

Hat jemand eine Idee wieso mit meiner neuen 7390 (1&1 Version) die Betamax Anbieter nicht mehr so richtig wollen?
Nach Boxenstart ist die Betamax Nummer noch registriert, aber kurze Zeit später wird die Nummer schon als "davon 1 nicht registriert" angezeigt !?!?!?

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: VOIP Anbieter gesperrt?

Beitrag von Internetzi » 26.11.2012, 01:12

Keiner eine Idee?

Also vorher bei der 7270 ging das einwandfrei ...

Ob ich irgendwelche Portfreigaben einrichten muss !?

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: VOIP Anbieter gesperrt?

Beitrag von Internetzi » 26.11.2012, 01:31

Hmmm ... da hat AVM schon was sehe ich gerade ...
http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... egistriert

Hat denn noch jemand das Problem mit der 7390? Oder nur ich?

halodri
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 26.11.2012, 17:29

Re: VOIP Anbieter gesperrt?

Beitrag von halodri » 26.11.2012, 17:40

@ Internetzi

Hatte das Problem auch - VOIP-Nummern in der Fritzbox liefen immer, bis vor wenigen Wochen ständig die Nummern nicht mehr angemeldet waren.

Die Lösung habe ich aus dem VOIP-Forum bekommen:

den STUN-Server rauslöschen!


Hat bei mir perfekt funktioniert - seitdem läuft alles wie eh und je. :)
Scheinbar ist der STUN-Server bei Kabel-Internet sowieso nicht nötig.

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: VOIP Anbieter gesperrt?

Beitrag von Internetzi » 26.11.2012, 18:18

halodri hat geschrieben: Die Lösung habe ich aus dem VOIP-Forum bekommen:
den STUN-Server rauslöschen!
Danke für den Tipp!
Nutzt Du denn auch die 7390?
Bis vorgestern habe ich die 7270 genutzt und da war das nie ein Problem.
Allerdings weiß ich zugegebenermaßen nicht mehr ob ich den STUN überhaupt eingetragen hatte ...

Frage 2: was hast Du alles eingetragen? Es gibt in der 7390 drei Einträge: Registrar, Proxy Server und Stun Server.
Hast Du sip.intervoip.com nur im Registrar eingetragen? Oder den Proxy auch?

Internetzi
Kabelexperte
Beiträge: 195
Registriert: 31.01.2012, 16:44

Re: VOIP Anbieter gesperrt?

Beitrag von Internetzi » 28.11.2012, 20:19

Hmmm ... ich teste es nun seit drei Tagen ... habe den STUN Server rausgenommen, den Proxy auch ... nur der Registrar sip.intervoip.com ist eingetragen.
Und es funktioniert seit drei Tagen tatsächlich einwandfrei.

Ein großes "Dankeschön" an halodri.
Vielen Dank, dass Du Dich für den Tipp extra angemeldet hast. War Dein erster Beitrag ...

Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die ein Problem lösen ... wie man sieht.
Aber auf sowas wäre ich niemals alleine gekommen.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: VOIP Anbieter gesperrt?

Beitrag von ernstdo » 28.11.2012, 23:13

Hatte bei beiden Anbietern den Stun Server noch nie eingetragen und trotzdem passierte es des öfteren das die Rufnummern nicht registriert waren ....
Mittlerweile habe ich mir eigentlich angewöhnt zumindest ein mal am Tag, meist direkt morgens, in der FB nachzusehen ob die Rufnummern registriert sind.

Gestern Nachmittag stellte ich fest das beide Rufnummern mal wieder nicht registriert waren (DNS Fehler) obwohl sie morgens noch online waren (zufällig gesehen weil ich an der FB nachmittags etwas ändern wollte).
Habe dann in der FB geprüft ab welcher Uhrzeit die Nummern nicht mehr registriert waren bzw. versucht haben sich neu zu registrieren und dann im Logfile des Modem nachgesehen und festgestellt das es zum wiederholten mal nach einem eigenständigen Neustart des Modem aufgetreten ist.

Das Modem hatte ich also nicht selbst neu gestartet sondern habe es nur im Logfile des Modem nachher gesehen das sich das Modem auch um diese Uhrzeit selbst neu gestartet haben muss (oder der Neustart ggf. von UM initiiert wurde?), bzw. im Logfile stand einfach nur "Booting up the cable modem" und danach konnten sich die Rufnummern nicht mehr registrieren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste