Frage zu Tarifwechsel nach Mindestvertragslaufzeit

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Heeker
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 26.09.2012, 22:37

Frage zu Tarifwechsel nach Mindestvertragslaufzeit

Beitrag von Heeker » 26.09.2012, 22:55

Hi,

seit etwas über einem Jahr (April 2011) bin ich Kunde bei Unitymedia und auch insgesamt sehr zufrieden. Folgende Situation: Mein Vertrag (3 play 64.000 mit Highlights und Allstars, ohne HD für 45 Euro) lief bis zum 15. Juli dieses Jahres und hat sich nun, da ich nichts unternommen habe, um ein Jahr verlängert. Aktuell zahle ich 50 Euro im Monat, würde aber gerne in den 3play PLUS 50 wechseln, da mir 50 MBit eigentlich reichen und ich auch auf Allstars und Highlights verzichten könnte.

Laut E-Mail-Auskunft von Unitymedia kann ich nicht downgraden, sondern einzig zu 3play PREMIUM 100 wechseln für 45 Euro (inkl. Highlights in HD, ohne Allstars). Laut der Hotline, die ich heute angerufen habe, kann ich nur zu 3play PREMIUM 100 inklusive Highlights UND Allstars wechseln, da ich so ebenfalls 50 Euro zahlen würde wie auch im Moment. Und laut Kundencenter auf der Website kann ich offenbar auch in den 3play PLUS 50 wechseln, jedenfalls wird mir das bis zum letzten Schritt angeboten.

Hat jemand Erfahrungen, in welchen Tarif ich nun tatsächlich wechseln kann?

Vielen Dank im Voraus! :smile:

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Frage zu Tarifwechsel nach Mindestvertragslaufzeit

Beitrag von rizz666 » 27.09.2012, 07:36

Upgrade geht immer :super: (Vertragslaufzeit beginnt neu!)
Downgrade nur zum Ende der Mindestvertragslaufzeit (leider)

aber wenn du 50€ bezahlst und der Preis für dich i.O. ist wechsel doch ins 3play 100 Premium.....(9,95 Umstellgebühr) hab ich auch incl. Allstars und zahle 50€
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Frage zu Tarifwechsel nach Mindestvertragslaufzeit

Beitrag von Pauling » 27.09.2012, 13:54

Du könntest auch ins 3 play 50 plus wechseln, mit Allstars bezahls du aber mehr oder genausoviel wie mit 3 play 100.

Zum kündigen Vergessen schreibe ich nichts, dazu gibts genügend andere Beiträge.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Heeker
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 26.09.2012, 22:37

Re: Frage zu Tarifwechsel nach Mindestvertragslaufzeit

Beitrag von Heeker » 27.09.2012, 14:28

Ich würde gerne ins 3play 50 plus wechseln, ohne jegliches Zusatzpaket und dafür dann 35 Euro zahlen. Das geht auch? Laut Hotline geht's nämlich nicht, online übers Kundencenter hingegen offenbar schon.. :confused:

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Frage zu Tarifwechsel nach Mindestvertragslaufzeit

Beitrag von rizz666 » 27.09.2012, 14:42

da es ein downgrade ist geht es nicht.... erst mit Ablauf der MVLZ

übers Kundencenter wäre es ein zusätzlicher Vertrag :zwinker:
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

Heeker
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 26.09.2012, 22:37

Re: Frage zu Tarifwechsel nach Mindestvertragslaufzeit

Beitrag von Heeker » 27.09.2012, 14:50

Meine Mindestvertragslaufzeit ist abgelaufen, aber der Vertrag hat sich automatisch verlängert. Mit "erst zum Ablauf der MVLZ" meinst du dann wohl, dass es entweder zum Ende der MVLZ hätte erfolgen müssen oder dann als nächstes zum Ablauf der aktuell laufenden Verlängerung, ja?

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Frage zu Tarifwechsel nach Mindestvertragslaufzeit

Beitrag von rizz666 » 27.09.2012, 15:14

Da dein Vertrag automatisch verlängert wurde (12Mon.) kannst du erst wieder am Ende dieser Vertragslauftzeit wechseln....kannst du aber jetzt schon beantragen.
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Frage zu Tarifwechsel nach Mindestvertragslaufzeit

Beitrag von Pauling » 27.09.2012, 15:37

Heeker hat geschrieben:Ich würde gerne ins 3play 50 plus wechseln, ohne jegliches Zusatzpaket und dafür dann 35 Euro zahlen. Das geht auch? Laut Hotline geht's nämlich nicht, online übers Kundencenter hingegen offenbar schon.. :confused:
Du kannst ins 3Play 50 Plus wechseln. Dein Allstars-Zusatz-Vertrag wird dadurch aber nicht ungültig. :smile: Hier kannst du aber auf dem alten Vertragsdatum für Allstars bestehen.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Heeker
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 26.09.2012, 22:37

Re: Frage zu Tarifwechsel nach Mindestvertragslaufzeit

Beitrag von Heeker » 27.09.2012, 18:51

Lustig, dass auch hier im Forum die unterschiedlichen Meinungen zu meinen Möglichkeiten bestehen. :smile: Also Pauling, du meinst, ich sollte einfach online im Kundencenter den 3Play 50 plus wählen und bekäme dann 3play 50 plus inkl HD-Option und HD-Receiver für 35 Euro und zusätzlich Allstars (zusammen mit den entsprechenden HD-Sendern) für 5 Euro zusätzlich?

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Frage zu Tarifwechsel nach Mindestvertragslaufzeit

Beitrag von Pauling » 27.09.2012, 20:13

Heeker hat geschrieben:Lustig, dass auch hier im Forum die unterschiedlichen Meinungen zu meinen Möglichkeiten bestehen. :smile: Also Pauling, du meinst, ich sollte einfach online im Kundencenter den 3Play 50 plus wählen und bekäme dann 3play 50 plus inkl HD-Option und HD-Receiver für 35 Euro und zusätzlich Allstars (zusammen mit den entsprechenden HD-Sendern) für 5 Euro zusätzlich?
Sowas habe ich nie geschrieben: Highlights kostet 7 Euro und Allstars 15 Euro. Nur wenn man 'Allstars mit dem 3 Play 100 im Vertrag hat, kostet es nur 5 Euro Aufpreis
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Heeker
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 26.09.2012, 22:37

Re: Frage zu Tarifwechsel nach Mindestvertragslaufzeit

Beitrag von Heeker » 27.09.2012, 20:45

Okay, dann würde ich also mit 3play 50 plus 35 Euro für das Basispaket zahlen und 15 Euro für Allstars, also doch 50 Euro insgesamt. Dann wäre also besser, auf PREMIUM 100 zu wechseln.

Das einzige, was für mich dazu ne sinnvolle Alternative wäre, wäre 3play 50 plus ohne Highlights, ohne Allstars für 35 Euro. Aber jetzt dorthin zu wechseln, ist dann wohl summa summarum nicht möglich, richtig?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste