Preiserhöhung

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Strohschneeball
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 04.04.2009, 16:03
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Preiserhöhung

Beitrag von Strohschneeball » 12.07.2012, 16:29

Ich habe heute ein Schreiben von Unitymedia bekommen, das meine Kabelgrundgebühren von 16,90€ auf 17,90 € ab dem 1.9. erhöht werden. :kratz:

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Preiserhöhung

Beitrag von mege » 12.07.2012, 17:56

17,90 ist der gängige Tarif, den Neukunden zahlen müssen, der ab September nun auch für Altkunden gilt. Ausgenommen sind diejenigen die natürlich über die Mietnebenkosten ihre Kabelgebühren zahlen.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Preiserhöhung

Beitrag von gordon » 12.07.2012, 20:12

Strohschneeball hat geschrieben:Ich habe heute ein Schreiben von Unitymedia bekommen, das meine Kabelgrundgebühren von 16,90€ auf 17,90 € ab dem 1.9. erhöht werden. :kratz:
und?

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Preiserhöhung

Beitrag von boarder-winterman » 12.07.2012, 22:41

Ausgenommen sind zudem die Leute, die weniger als 16,90€ für ihren Vertrag zahlen.
Meine Oma zahlt z.B. knappe 5€ Kabelgebühren und das ändert sich auch niemals.
Achja: Eigenheim und Early-Adopter (damals noch Primacom) :super:

gordon, lass bitte diese Einwortpostings :smile:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Preiserhöhung

Beitrag von gordon » 13.07.2012, 00:00

Nix wichtigeres zu tun, oder warum kommentierst du sonst die Länge meiner Beiträge? Wenn ich denke, dass ein Wort für meine Aussage reicht, dann schreibe ich auch nur eins. Ich kann das in Zukunft aber gerne noch mit einem Lorem-ipsum-Text auffüllen, oder ein paar Katzenbildchen, wenn das gewünscht ist.

Benutzeravatar
Dsak2
Kabelexperte
Beiträge: 115
Registriert: 10.11.2011, 18:36
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Preiserhöhung

Beitrag von Dsak2 » 13.07.2012, 07:18

Strohschneeball hat geschrieben:Ich habe heute ein Schreiben von Unitymedia bekommen, das meine Kabelgrundgebühren von 16,90€ auf 17,90 € ab dem 1.9. erhöht werden. :kratz:
Jeden Tag ein bisschen besser, UMkBW .:bumper:
BildWünsche ein erfolgreiches 2013 und allen UM-Kunden, ne´Wohnung mit Süd-Balkon.... -)
Bild

Benutzeravatar
HNIKAR
Kabelexperte
Beiträge: 176
Registriert: 21.05.2012, 17:10

Re: Preiserhöhung

Beitrag von HNIKAR » 13.07.2012, 10:51

boarder-winterman hat geschrieben: Ausgenommen sind zudem die Leute, die weniger als 16,90€ für ihren Vertrag zahlen.
Meine Oma zahlt z.B. knappe 5€ Kabelgebühren und das ändert sich auch niemals.
Nein, hier liegst du leider völlig daneben. Auch diese werden auf kurz oder lang erhöhte Preise bezahlen müssen.
In meinem Thread findest du zum selben Thema auch ganz unten in dem ersten Beitrag einen Link ins offizielle Kabel BW Forum.

Da gibt uns kabelBW_scout7 nämlich einige interessante Dinge zur aktuellen Erhöhung zur Kenntnis.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass im Markenbereich von Unitymedia andere Regelungen für die Preiserhöhung gelten,
als im Gebiet der Marke Kabel BW. Wir haben spätestens seit Juli einen einheitlichen Konzern unter Lutz Schüler.

Deshlab:
Kunden bis zu einem monatlichen Betrag ab 15,00 € werden auf 17,90 € erhöht.
Kunden zwischen 14,20 € und 15,00 € werden auf 16,95 € erhöht.
So wird's auch ganz sicher im UM-Gebiet gehandhabt werden.

Was deine Omma anbelangt - wenn Sie einen Einzeltarif hat, dann dürfte ihr demnächst irgendwann auch ein nettes Schreiben von Unitymedia ins Haus flattern.

Die Großkunden (WEGs, Wohnungsbaugenossenschaften etc.) im Objekttarif bleiben zwar vorerst verschont,
doch auch diesen wird in absehbarer Zeit eine Erhöhug i. H. v. (ich schätze mal) 3 - 6 % auf's Auge gedrückt.
Der Lutzy ist nicht so doof wie aus der Wäsche bzw. hinter seiner Pomadefrisur hervorguckt.
Er weiß, dass es nicht so gut ist, wenn man alle Kunden gleichzeitig verprellt.
Die Einzeltarifkunden sind erstmal der Testballon. :naughty:

Dsak2 hat geschrieben:Jeden Tag ein bisschen besser, UMkBW .:bumper:
"UMKBW" - versuch das mal laut auszusprechen. Hört sich an, als ob grade einer würgt oder kotzt. :brüll:
MfG,
HNIKAR

Fernsehen: DVB-C via Kabel BW am LG 47LE8500 (Slim-Panel LED-TV mit integriertem C-Receiver), kein PAY-TV (niemals!)
Telefon & Internet: Vodafone DSL plus Mobile Flat Paket (ISDN Komfort Classic) mit Telefon- u. DSL 16.000-Flat (31,95 €/Monat)
_____________________________________________________________________________________________________
2 wichtige Seiten im Netz für mündige Kunden : >> www.teltarif.de << & >> www.onlinekosten.de <<

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Preiserhöhung

Beitrag von boarder-winterman » 13.07.2012, 18:56

Da kommt kein Brief, verlass dich drauf. Da herrschen nämlich noch ganz andere Besitzverhältnisse, als Heute.
Beispielsweise ist das Kabel in der Straße im Besitz von Oma, da es ein Privatweg ist und damals auf eigene Kosten Kabel gelegt wurde.
Die 4€ irgendwas sind nur die Gebühr für die Wartung bei Störungen :zwinker:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Preiserhöhung

Beitrag von EXDE » 14.07.2012, 00:49

"und plötzlich ist alles so viel besser" :super:

Benutzeravatar
Dsak2
Kabelexperte
Beiträge: 115
Registriert: 10.11.2011, 18:36
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Preiserhöhung

Beitrag von Dsak2 » 14.07.2012, 07:55

HNIKAR hat geschrieben: "UMKBW" - versuch das mal laut auszusprechen. Hört sich an, als ob grade einer würgt oder kotzt. :brüll:
Richtig ! :super: Die Auflösung der Abkürzung:" UMkBW = Und man kotzt bzw. würgt." :D
BildWünsche ein erfolgreiches 2013 und allen UM-Kunden, ne´Wohnung mit Süd-Balkon.... -)
Bild

Benutzeravatar
HNIKAR
Kabelexperte
Beiträge: 176
Registriert: 21.05.2012, 17:10

Re: Preiserhöhung

Beitrag von HNIKAR » 18.07.2012, 17:19

boarder-winterman hat geschrieben:Da kommt kein Brief, verlass dich drauf. Da herrschen nämlich noch ganz andere Besitzverhältnisse, als Heute.
Beispielsweise ist das Kabel in der Straße im Besitz von Oma, da es ein Privatweg ist und damals auf eigene Kosten Kabel gelegt wurde.
Die 4€ irgendwas sind nur die Gebühr für die Wartung bei Störungen :zwinker:
Das klingt in der Tat nach einer sehr interessanten Vertragskonstellation.
Dann war deine Omma quasi Early-Adopter unter den Early-Adoptern. :smile:
Schaut dann in dem Fall wohl tatsächlich komplett anders aus wie von mir beschrieben.
Andere frühe Vögel mit "normalen" Altverträgen wird es aber sicherlich trotzdem erwischen.

@ Dsak2:
Achso! Das ist natürlich eine einleuchtende Erklärung für das Kürzel! :brüll:
MfG,
HNIKAR

Fernsehen: DVB-C via Kabel BW am LG 47LE8500 (Slim-Panel LED-TV mit integriertem C-Receiver), kein PAY-TV (niemals!)
Telefon & Internet: Vodafone DSL plus Mobile Flat Paket (ISDN Komfort Classic) mit Telefon- u. DSL 16.000-Flat (31,95 €/Monat)
_____________________________________________________________________________________________________
2 wichtige Seiten im Netz für mündige Kunden : >> www.teltarif.de << & >> www.onlinekosten.de <<

cds
Kabelexperte
Beiträge: 118
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Preiserhöhung

Beitrag von cds » 19.07.2012, 21:21

Also ich weiß gar nicht was ihr wollt.
Ich finde die Erhöhung klasse !

Ich wollte ohnehin Kabelfernsehen kündigen, denn wir sind hier glücklicherweise sehr gut mit DVB-T versorgt - die paar fehlenden ShoppingSender sind wirklich kein Verlusst.

Ohne die Erhöhung hätte ich bis zum 31.12. warten müssen. Spart mir ein komplettes Quartal ....

Gruß

CDS

Halwin
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.07.2012, 09:11

Re: Preiserhöhung

Beitrag von Halwin » 22.07.2012, 09:18

Guten Morgen euch allen.

Wenn ich der Erhöhung widerspreche, was ist dann mit den anderen UM Produkten, die ich so in ANspruch nehme (CI+ Krate, Pakete, etc.)?
Wenn ich keinen Kabelanschluß mehr habe, dann kann ich die Leistung ja auch nicht mehr "abnehmen"...

Verwirrt er ist.... Kennt sich da jemand von euch aus?

Lieben Gruß
Olli

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Preiserhöhung

Beitrag von gordon » 22.07.2012, 12:40

Vorraussetzung für alle TV-Produkte (CI+, Receiver, Recorder, Pay-Pakete) ist immer ein bestehender Basiskabelanschluss (also in dem Fall, dass du von der Erhöhung betroffen bist, der Digitale Kabelanschluss für 16,90 mtl, bald 17,90). Das gilt auch für 3Play-Pakete.

Halwin
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.07.2012, 09:11

Re: Preiserhöhung

Beitrag von Halwin » 22.07.2012, 16:13

Hi Gordon,
danke für die Antwort.

Was genau meinst du mit "die anderen 3 Play Produkte"?

Wenn ich der Erhöhung widerspreche, dan bedeutet das nicht nur kein Fernsehen über Kabel sondern auch kein I-Net und kein Phone?

Verstehe ich dich da richtig?

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Preiserhöhung

Beitrag von gordon » 22.07.2012, 17:07

damit fällt die Basis für 3Play weg. Vielleicht bietet man dir an, auf 2Play zu wechseln. Die TV-Elemente fallen aber alle weg.

Herse
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 73
Registriert: 08.05.2011, 16:28

Re: Preiserhöhung

Beitrag von Herse » 22.07.2012, 17:09

Vertragliche Grundlage für 3 Play Produkte ist ein Kabelvertrag - auf dem alles aufbaut. 

Wenn Du der Erhöhung widersprichst und Du von deinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machst, wird dass 3 Play auch gekündigt. 

Benutzeravatar
HNIKAR
Kabelexperte
Beiträge: 176
Registriert: 21.05.2012, 17:10

Re: Preiserhöhung

Beitrag von HNIKAR » 29.07.2012, 22:31

Herse hat geschrieben:Vertragliche Grundlage für 3 Play Produkte ist ein Kabelvertrag - auf dem alles aufbaut. 

Wenn Du der Erhöhung widersprichst und Du von deinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machst, wird dass 3 Play auch gekündigt. 
Richtig. So isses auch bei Kabel BW und der derzeitigen Preiserhöhung. Es gilt das "friss oder stirb"-Prinzip! :wut:
Ein ungebündelter Kabelinternetanschluss ist definitiv nicht bzw. zumindest nicht direkt im Anschluss zu bekommen.
MfG,
HNIKAR

Fernsehen: DVB-C via Kabel BW am LG 47LE8500 (Slim-Panel LED-TV mit integriertem C-Receiver), kein PAY-TV (niemals!)
Telefon & Internet: Vodafone DSL plus Mobile Flat Paket (ISDN Komfort Classic) mit Telefon- u. DSL 16.000-Flat (31,95 €/Monat)
_____________________________________________________________________________________________________
2 wichtige Seiten im Netz für mündige Kunden : >> www.teltarif.de << & >> www.onlinekosten.de <<

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast