Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von Dringi » 29.05.2012, 20:07

chrissaso780 hat geschrieben:10GB ist viel für ein Tag.
Ich bin schon ein guter Nutzer und komme gerade mal auf ca 60 - 70 GB im Monat.

Wer ständig 10GB am Tag übertrifft muss aber schon viel Mist runterladen.
Ja, nee. Iss klar. Du bist die Norm und alle anderen sind...

Back on Topic:
Da wird dann VDSL (wenn es denn verfügbar ist) schnell wieder zur Alternative: 200GB/Monat und dann DSL-6000 wäre (zumindest für mich) dann eine deutlich bessere Alternative als rechnerische 300GB und DSL-1000 stundenweise.
Bild Bild

CarNie
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 15.05.2011, 12:40

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von CarNie » 29.05.2012, 20:13

Naja 10 GB kommen schnell zusammen, einmal WOW installieren oder Diablo 3. Schon ist hängen im Schacht!!

@Dringi

Wenns wenigstens noch DSL 1000 Niveau wäre....

Aber noch ist ja an der UM Front nichts dergleichen in Sicht, denke aber nicht das dies so bleibt -.-

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 394
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von chrissaso780 » 29.05.2012, 20:25

CarNie hat geschrieben:Naja 10 GB kommen schnell zusammen, einmal WOW installieren oder Diablo 3. Schon ist hängen im Schacht!!

@Dringi

Wenns wenigstens noch DSL 1000 Niveau wäre....

Aber noch ist ja an der UM Front nichts dergleichen in Sicht, denke aber nicht das dies so bleibt -.-
Das macht man doch nicht jeden Tag, oder?
Ist das Spielen von WoW so Datenlastig das man nach ein paar Stunden Spielen die 10GB marke knackt?

Wenn ich es darauf Anlege kann knack ich die innerhalb von einer Stunde. 1gutes HD Video.
Mit einen normalen umgang sind 10GB am Tag viel.

Mit Maxdome oder ähnliches VOD kann man 10GB locker am Tag knacken.
Zuletzt geändert von chrissaso780 am 29.05.2012, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von Dringi » 29.05.2012, 20:40

chrissaso780 hat geschrieben:
CarNie hat geschrieben: Wenn ich es darauf Anlege kann knack ich die innerhalb von einer Stunde. 1gutes HD Video.
Mit einen normalen umgang sind 10GB am Tag viel.
Und was nutzt Dir das, wenn die 10GB Sperre tagesweise greift? Im Extremfall 45 Minuten mit Vollspeed was ziehen und dann 23 Stunden nur noch mit 'ner Pseudo-DSL-1000-Krücke unterwegs sein.
Wenn UM sowas machen sollte, dann könnte ich getrost wieder auf 50MBit zurückgehen.
Was nutzt mir ein Porsche, wenn der Anbieter den Wagen zeitweise in ein Boddy-Car verwandelt?
Bild Bild

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 394
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von chrissaso780 » 29.05.2012, 22:15

Hab heute den ganzen Tag in dieversen Foren Rumgechatet, Siedler Online gespielt, Youtube Videos angeschaut und meine Fritzbox sagt mir das ich gerade mal 500 MB verbraucht habe.

Dann wollen mir Leute hier erzählen das 10GB wenig sind und das man die ständig überschreitet.
Leute die Maxdome haben da kann ich es verstehen aber nicht bei ein Normalen Surf verhalten.

Benutzeravatar
webman
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 28.02.2012, 14:24

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von webman » 29.05.2012, 22:21

Wie <koax> weiter oben schon schrieb ... ein Film in Blue-Ray-Qualität (25-50GB) per p2p herunterladen geht dann schon lange nicht mehr ...
2Play: generic_100000_5000_ipv4_som_wifi-on.bin

dadibsy
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 02.01.2011, 09:11

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von dadibsy » 29.05.2012, 22:48

Hallo Forum,

will jetzt hier nicht klugscheißern aber ich denke doch mal das Ihr alle mit euren Verträgen den aktuell gültigen AGBs von Unitymedia zugestimmt habt.
1.6 Der Kabelnetzbetreiber kann den Internetzugang sowie den Zugang zu den sonstigen Leistungen
beschränken, sofern die Sicherheit des Netzbetriebes, die Aufrechterhaltung der Netzintegrität, der
Schutz der Software oder der gespeicherten Daten, die Interoperabilität der Dienste oder der Datenschutz
dies erfordern.
Alleine damit könnte Unitymedia wohl "POWER" User ausbremsen wenn Sie wollten.

JustMy2Cent

dadibsy

octopussy
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 28.05.2012, 09:12

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von octopussy » 30.05.2012, 12:49

Fehlt nur noch eine "Premiumoption", mit der man sich von dieser Drängelung wieder freikaufen kann.
LG
octopussy

CarNie
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 15.05.2011, 12:40

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von CarNie » 30.05.2012, 13:05

chrissaso780 hat geschrieben:
Das macht man doch nicht jeden Tag, oder?
Ist das Spielen von WoW so Datenlastig das man nach ein paar Stunden Spielen die 10GB marke knackt?
Nein das spielen ist nicht so datenlastig. Das installieren aber. WoW hat meine ich etwas an die 16 GB. Davon ziehe ich dann 10 GB mit 3,8 MB/sec und die restlichen 6 GB mit gut 10 KB/sec.
Ok, da ja dann die restlichen 6 GB dann sehr langsam auf den Rechner fliessen kann es passieren das die 24 Std. um sind und ich die restlichen 5 GB dann wieder mit 3,8 MB/sec laden kann :hammer:

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von Moses » 31.05.2012, 14:56

Ich glaub nicht, dass so etwas bei UM kommt. Da gibt es keine Indikation für. Bisher scheint das Netz und die Anbindung nach Außen auch immer noch gute Kapazitätsreserven zu haben... Engpässe gab es bisher fast immer nur regional, wo dann Cluster-Splits durchgeführt wurden.

Benutzeravatar
webman
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 28.02.2012, 14:24

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von webman » 07.07.2012, 15:24

KD will also nicht nur p2p-Nutzer bremsen, sondern auch Downloader via Usenet und filehoster ...
Schlecht, wer bei KD Kabel-Kunde ist oder wird!

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/a ... gkeit.html
2Play: generic_100000_5000_ipv4_som_wifi-on.bin

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant?

Beitrag von conscience » 07.07.2012, 17:57

Sorry, aber wen interessieren 500 MB!?
--
Wie immer keine Zeit

Bild

postrenner
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 89
Registriert: 28.05.2009, 17:41

Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant?

Beitrag von postrenner » 07.07.2012, 20:33

..... Und immer schön auf die Anwaltskanzlei Waldorf & Fromme achten!

Bastian90
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 02.04.2012, 16:42

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von Bastian90 » 09.07.2012, 23:08

OmG ich muss von meine Homepage Sicherungen runterladen und raufladen nur eine Sicherung hat 20GB und der Server hat insgesammt 120GB Speicher.
Einglück das ich kein KD habe wäre schon arm ^^

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von DianaOwnz » 10.07.2012, 12:26

CarNie hat geschrieben:Und die Wellen schlagen schon hoch im Kabel Deutschland Forum.....

Aktuell ist aber wohl noch bei 60 GB am Tag Schluss. Siehe Fußnote 4.

http://www.kabeldeutschland.de/static/m ... elefon.pdf

Das ganze gilt aber nur für P2P alle anderen Downloads bleiben davon unberührt.

Blöd ist nur das gerade die Spieleschmieden Ihre Patches über P2P vertreiben (WoW, Aion, AoC..) da kann es dann schon mal eng werden mit den 10 GB.

Stimmt nicht das es nur für P2P gilt, es gilt z.B. auch für Filehoster, soll aber nur für Neukunden gelten, die Bestandkunden haben nach wie vor ihre alten gültigen AGB.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von DianaOwnz » 10.07.2012, 12:37

dadibsy hat geschrieben:Hallo Forum,

will jetzt hier nicht klugscheißern aber ich denke doch mal das Ihr alle mit euren Verträgen den aktuell gültigen AGBs von Unitymedia zugestimmt habt.
1.6 Der Kabelnetzbetreiber kann den Internetzugang sowie den Zugang zu den sonstigen Leistungen
beschränken, sofern die Sicherheit des Netzbetriebes, die Aufrechterhaltung der Netzintegrität, der
Schutz der Software oder der gespeicherten Daten, die Interoperabilität der Dienste oder der Datenschutz
dies erfordern.
Alleine damit könnte Unitymedia wohl "POWER" User ausbremsen wenn Sie wollten.

JustMy2Cent

dadibsy
Da denkst du sicherlich falsch, ich bin sicherlich nicht der einzige der keine neuen AGB zugeschickt bekommen hat.
Moses hat geschrieben:Ich glaub nicht, dass so etwas bei UM kommt. Da gibt es keine Indikation für. Bisher scheint das Netz und die Anbindung nach Außen auch immer noch gute Kapazitätsreserven zu haben... Engpässe gab es bisher fast immer nur regional, wo dann Cluster-Splits durchgeführt wurden.
Mein Eindruck ist da ganz anders.
Seit April ist die Leitung nur noch schlecht bis sehr schlecht, der vorher ständige Normalzustand wurde bisher nicht ein einziges mal mehr erreicht !
Ich bin schon froh wenn sich die Probleme nicht ständig aufs Telefon auswirken, was leider auch zu den Auswirkungen gehört. :(
Moses hat geschrieben:Ich glaub nicht, dass so etwas bei UM kommt. Da gibt es keine Indikation für. Bisher scheint das Netz und die Anbindung nach Außen auch immer noch gute Kapazitätsreserven zu haben... Engpässe gab es bisher fast immer nur regional, wo dann Cluster-Splits durchgeführt wurden.
Dann denk mal drüber nach wie Horizon funktioniert ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von Loktarogar » 11.07.2012, 18:51

DianaOwnz hat geschrieben:Dann denk mal drüber nach wie Horizon funktioniert ;)
Kannst du bitte kurz darlegen, in welchem Zusammenhang das mit dem Thema steht ? Lerne gerne dazu.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von gordon » 11.07.2012, 20:51

DianaOwnz hat geschrieben:Dann denk mal drüber nach wie Horizon funktioniert ;)
wie funktioniert denn Horizon? :kratz:

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von DianaOwnz » 12.07.2012, 08:39

Horizon ist eine INTERNET TV Plattform !

Das bedeutet das die Daten im gleichen Netz sind wie die normalen Internet Daten.
Wenn viele Nutzer Horizon haben wird das sehr viel Traffic verursachen.
Wenn die Leitungen jetzt durch z.B. Filesharing Aktivivitäten stark belastet werden kann das Probleme für den TV Empfang geben.
Ist so wie bei mir wenn ich meinen Download ausreize , dann habe ich nämlich reproduzierbar Störungen beim telefonieren, (kein Freizeichgen, gegenüber versteht nicht was ich sage).

Logischerweise wird Unitymedia das verhindern wollen.
Mein Eindruck ist das das Unitymedia Netz jetzt schon hoffnungslos überlastet ist da ich seit Anfang April fortwährend schlechte Internetleistungen habe, ein Techniker das bestätigt aber keine Ursache findet, Unitymedia von keinem Problem weiß, 2 meiner Arbeitskollgen in weit entfernten Stadtteilen aber die gleichen Probleme wie ich haben.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von gordon » 12.07.2012, 20:15

Horizon hat ein paar Tuner inklusive. Tunen die IP-Datenströme, oder wozu sollen die gut sein? :kratz:

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von Cablemen » 16.07.2012, 06:46

Also meines Wissens ist Horizon keine IP-TV Lösung! Horizon hat halt einige Features die es interessanter macht gegenüber des üblichen HD Recorders. Mal davon abgesehen sind die 6 Tuner ja nicht ohne Grund in diesem Gerät. So wie ich das raus lese streamed die Box nur innerhalb des eigenen Heimnetzwerkes! :smile:

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von DianaOwnz » 16.07.2012, 16:49

http://www.kabel-internet-telefon.de/ne ... en-horizon

Bitte lesen.

Der interessanteste Punkt beio Horizon ist die Adressierbarkeit des Kunden, das läßt sich meines Wissens nach aber nur über IPTV realisieren.
So ist ja auch der Zukunftswunsch aus Sicht von UM, vor allem aber der Sender wegen der personalisierten Werbung die sie jedem aufs Auge drücken wollen.
Außerdem lassen sich so exakte Quoten bei UM ermitteln wenn man das wünscht, wovon ausgegangen werden kann.

Das die UM Kunden kaum Widerstand leisten sieht man an den BEstellungen der UM HD Box sowie den Leuten die sich von RTL vorschreiben lassen wollen was sie zu tun und zu lassen haben und dafür auch noch extra Geld bezahlen ;)

Dumme Sprüche bitte per eMail an dev0@web.de schicken
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Horsty
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 10:21

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von Horsty » 16.07.2012, 17:25

Was die Datendrosselung betrifft gibt es möglicherweise einen Trick.

http://blog.fefe.de/?ts=b1032e75
Ich bin zuhause Kunde bei Kabel Deutschland und habe da gerade einen sehr lustigen Effekt. Meine Downloadraten sind in den letzten Tagen deutlich eingebrochen, und es fühlt sich wie Shaping an. Im tcpdump kann man teilweise gut sehen, dass der Traffic pro Sekunde anfangs als Burst reinkommt und dann den Rest der Sekunde nichts. Nun soll ja das Shaping angeblich nur Bittorrent betreffen und erst ab 10 GB/Tag für den jeweiligen Rest des Tages, das trifft bei mir beides nicht zu.

Während ich die Datei zog, sprang die Downloadrate von dem parallel dahinschnarchenden Download von 300 KB/sec auf 1,2 MB/sec hoch. Sobald der wget mit der Speedtest-URL fertig war oder ich ihn abbrach, bremste sich auch der andere Download wieder in den Keller.

Für mich sieht das aus, als sei Stand der Technik bei ISPs, dass sie Speedtests in ihrer Infrastruktur erkennen, und dann den jeweiligen User "freischalten" bzw in einem Shared Medium höher priorisieren, solange der Speedtest läuft.
Da ich bei der Telekom bin (ungedrosselt) kann ich das nicht bestätigen oder dementieren. Aber vielleicht hilft es einem von euch weiter.

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von mege » 17.07.2012, 09:40

DianaOwnz hat geschrieben:http://www.kabel-internet-telefon.de/ne ... en-horizon

Bitte lesen.
Jupp, dann lies bitte:

"Mit dem Angebot von Bezahlinhalten und Anwendungen / Apps bietet Unitymedia im Jahr 2012 über die neue Internet Fernsehen Plattform Horizon seinen Kunden die Möglichkeit, noch bequemer ein multimediales Entertainment über den Kabelanschluss zu nutzen. Dabei ist der Abruf der angebotenen Inhalte nicht nur über den Fernseher, sondern auch über im Netzwerk integrierte PCs, Laptops, Smartphones und Tablets möglich."

Bezahlinhalte und Apps also, nix neues unter der Sonne. Gibt's schließlich auch heute schon. Wenn ich Maxdome anwerfe, geht allerdings das UM-Netz nicht in die Knie und nix anderes wird das sein. Das UM jetzt zum IPTV wechselt, kann man jedenfalls aus dem Artikel nirgendwo herauslesen.

Cablemen
Übergabepunkt
Beiträge: 373
Registriert: 06.03.2012, 23:56

Re: Filesharing Limit wie bei KD auch bei Unitymedia geplant

Beitrag von Cablemen » 17.07.2012, 10:06

Es würde auch gar keine Sinn ergeben für UM auf IP-TV zu wechseln! Warum auch, schließlich gibt es Bezahlinhalte ja jetzt schon wenn auch in abgespeckter Form. Mit Horizon wird es halt nur möglich das man nicht nur auf den Fernseher beschränkt bleibt sondern all seine Multimedia tauglichen Geräte nutzen kann.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste