Anschluss Kabelmodem?!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Anschluss Kabelmodem?!

Beitrag von Stan » 28.05.2012, 09:41

Guten morgen liebe Community,

seit einigen Tagen ist Unitymedia sei Dank unser Wohnhaus für die Nutzung der Unitymediadienste umgerüstet worden und die Dienste sind verfügbar.

Die Umrüstung wurde durch eine Fachfirma getätigt, die selber auch die Unitymediadienste vermarktet.

Habe online - T-Dsl ist noch nicht abgemeldet - bei Unitymedia den Auftrag für 3play erteilt und ein paar Tage später war die komplette Hardware da. Digitalreceiver konnte ich anschließen und nach wenigen Minuten war auch die Smartcard aktiviert und TV funktioniert tadellos, auch mit den dazugebuchten ausländischen Programmen.

Nur das Kabelmodem lässt sich nicht mit dem mitgelieferten Satkabel (Hoffe ich habe mich richtig ausgedrückt) nicht anschließen, denn es hat einen runden Stecker und die Multimediadose hat eine RJ34 Buchse.

Bild der Buchse habe ich beigefügt.

Oben: links TV, rechts Radio

Unten: links Daten (RJ45), rechts Telekomleitung


Bild

Habe daher den technischen Support von Unitymedia kontaktiert und um einen Techniker wegen Anschluss nachgefragt, da Anschlüsse nicht kompatibel. Technischer Support teilte mir mit, dass ein Techniker nicht kommen muss, da alles für Unitymedia vorbereitet. Schicken ein anderes Kabel.

Warte jetzt mal ab, ob das mit dem neuen Kabel funktioniert, falls es passt, oder ob doch noch ein Techniker kommen muss, der eine andere Multimediadose installiert, damit es läuft.

Und es wichtig festzustellen, dass meinerseits die Kommunikation mit den Unitymediamitarbeitern als sehr positv und freundlich und hilfsbereit von mir empfunden wurde.

Hoffe, ich werde weiterhin postiv überrascht werden.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Anschluss Kabelmodem?!

Beitrag von Dinniz » 28.05.2012, 14:43

Wenn das Haus komplett umgerüstet wurde, müssten auch neue Dosen gesetzt worden sein.
Ansonsten muss dies noch gemacht werden.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Anschluss Kabelmodem?!

Beitrag von Stan » 28.05.2012, 14:54

Es wurden keine neuen Dosen gesetzt. Das ist ja der Witz. Sonst hätte ich ja nicht gestern das Bild von der Dose machen können.

Pauling
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1753
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Anschluss Kabelmodem?!

Beitrag von Pauling » 28.05.2012, 15:13

Stan hat geschrieben:Es wurden keine neuen Dosen gesetzt. Das ist ja der Witz. Sonst hätte ich ja nicht gestern das Bild von der Dose machen können.
Bei Unitymedia melden, dass die Servicefirma nicht alles komplett umgerüstet haben.
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S

Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Anschluss Kabelmodem?!

Beitrag von Stan » 28.05.2012, 15:20

Habe gerade hingemailt, denn was man schreibt, das bleibt.

Wäre schön, wenn es funktioniert.
Zuletzt geändert von Stan am 28.05.2012, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Anschluss Kabelmodem?!

Beitrag von Dinniz » 28.05.2012, 15:21

Die bezahlen in der Regel nichts für die Umrüstung.

Eine Mail kann in der Bearbeitung schonmal länger dauern.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Anschluss Kabelmodem?!

Beitrag von Stan » 28.05.2012, 15:25

Ich warte das avisierte Kabel ab. Sachverhalt hatte ich dem Kundendienst telefonisch geschildert. Auch mit RJ45 und so. Antwort war Übersendung eines anderen Modemkabels.

Wenn Kabel nicht passt, dann wieder Anruf.

Habe keine Eile und auch keinen Druck, denn das DSL der Telekom läuft ja noch. Die Leitung wird erst geschlossen, wenn Unitymedia klappt.

Ist halt schön, wenn etwas bestellt ist, es auch funktioniert und nicht an solchen Unzulänglichkeiten hapert.

Hat jetzt fast 2 1/2 Jahre in dem Haus gedauert. Bis Ende 2009 gab es digitale Versorgung und Angebote. Dann Providerwechsel und es gab den genannten Zeitraum nichts. Aber dafür kann Unitymedia nichts dafür. Eher die Planungselite der Wohnungsgesellschaft. :D

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Anschluss Kabelmodem?!

Beitrag von Dinniz » 28.05.2012, 15:35

Bei der Dose hilft kein anderes Kabel aber bitte ..
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Anschluss Kabelmodem?!

Beitrag von Stan » 28.05.2012, 15:38

Das glaube ich Dir. Ich sehe es auch so.

Hatte ja den Sachverhalt dem KD erklärt. Reaktion war Versendung eines anderen Kabels. Wobei ich nicht glaube, dass das was nutzt.

Daher dann wieder Anruf dort mit der Bitte Techniker schicken, damit andere Dose, damit es läuft.

Gruß

Stan

Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Anschluss Kabelmodem?!

Beitrag von Stan » 02.06.2012, 16:31

Kleines update an diejenigen, die es interessiert:

Unitymedia hat jetzt einen Techniker beauftragt, die Installation zu machen.

Habe Termin für nächste Woche vereinbart.

Werde weiter berichten.

Wünsche noch ein schönes Wochenende. :smile:

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Anschluss Kabelmodem?!

Beitrag von Bastler » 03.06.2012, 08:15

Solche Dosen wie auf dem Bild (nennt man übrigens auch "Multimediadosen", und falsch ist der Begriff ja auch nicht) verbaut UM normalerweise nicht. Vielleicht gibt es aber irgendwo sonst noch in der Wohnung eine "richtige" MMD...

Sicher, dass das wirklich ein Ausbau für UM war? Oder einfach nur ein privater Umbau von einer Firma, die auch für UM arbeitet?
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
Beiträge: 130
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Anschluss Kabelmodem?!

Beitrag von Stan » 06.06.2012, 13:33

So erfreuliches Update.

Der Techniker der anderen von UM beauftragten Firma war da. Die vorhandene Multimediadose blieb wie sie war. Hinter dem TV ist noch eine verschlossene Dose, die verkabelt war. Dort wurde die UM-Dose installiert, und das ganze Zeugs wie Receiver, Modem und Router angeschlossen. Diese Dose hatte ich bisher nicht genutzt, da ich im 17. Stock auch mit DVB-T 38 Kanäle empfangen habe.

Und es funktioniert, alles so wie es soll.

Und ich bin zuversichtlich, dass es so bleibt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Black_V6 und 3 Gäste