Anschlußproblem

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
mjr12345695
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2012, 19:24

Anschlußproblem

Beitrag von mjr12345695 » 16.05.2012, 19:33

Hallo,
ich habe folgendes Problem, es werden momentan mit Alice per Kabel 2 PCs von einem WLAN-Modem aus versorgt. Ich habe jetzt umgestellt auf Unitymedia und besitze ein TP-Link Switch N und ein D-Link Dir-300 WLAN-Modem, habe beide schon mit Unitymedia beiden PCs verbunden und nur ein PC hat Internetempfang. Es soll kein WLAN-System aufgebaut werden. Bisher ging alles bei Alice über Kabel und genauso soll auch in Zukunft alles über Kabel laufen halt mit Unitymedia. IP-Adressen sind eingestellt auf Automatisch also keine festen IP-Adressen im Internetprotokoll 4 und 6.
Wer kann mir helfen ? Sollte es noch Fragen geben bitte stellen, ich wäre froh, wenn ich das Problem lösen könnte in Kürze wird ja Alice abgeschaltet und da sollte alles über Unitymedia laufen.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Anschlußproblem

Beitrag von HariBo » 16.05.2012, 19:49

wenn du ein DIR 300 hast, hast du einen Router, nur diesen mit dem Kabelmodem, vermutlich ein Cisco, verbinden (Eingang "Internet").
Im Webinterface des D-Link solltest du das W-LAN abschalten können, ebenfalls dort auf Dynamische IP beziehen einstellen, beide PC mit dem Router verbinden an LAN 1-4, Kabelmodem kurz vom Strom nehmen (1 Minute).
IPv6 werden noch nicht offiziel vergeben.

mjr12345695
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2012, 19:24

Re: Anschlußproblem

Beitrag von mjr12345695 » 18.05.2012, 14:45

Hallo,
erstmal Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das Problem ist das ich das mit der D-Link Dir 300 schon gemacht habe was oben in der Antwort steht, hat noch wer Ideen ?

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Anschlußproblem

Beitrag von Grothesk » 18.05.2012, 15:41

Den switch aus dem setup rauswerfen und den DIR-300 nach den im Forum zu findenden optimalen Einstellungen konfigurieren.
Das ganze Ensemble vom Strom nehmen soll u.U. auch schon mal helfen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast