3Play und zusätzlich Digitalwechsel möglich?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
normancz
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 09.11.2007, 11:29

3Play und zusätzlich Digitalwechsel möglich?

Beitrag von normancz » 22.11.2007, 22:38

Hallo,
ich wohne in einem 3-Familien Mietwohnung mit analogen Kabelanschluss, wobei dessen Gebühren schon in den Nebenkosten mit drin sind.

Vor zwei Wochen habe ich 3Play mit TV Plus bestellt, welches heute installiert wurde. Der Installateur hat mit dann auch den Receiver mit Smartcard übergeben und bis auf ein paar Freischaltprobleme (MusicChoise und Bonusprogramme) läuft auch soweit alles.

Ist jetzt nun mein Kabelanschluss "umgestellt", so dass dieser für meine Wohnung nächstes Jahr weniger kostet als der reine Analoganschluss, oder kann dieser noch zusätzlich gewechselt werden?

Irgendwo habe ich hier gelesen, dass man dann einen zweite Receiver erhält, einen für den Digitalanschluss und einen für 3Play. Ich kann dies aber jetzt nicht mehr finden.

Ist dies möglich, oder kann ich gar nicht eigenmächtig wechseln, sondern nur der Vermieter?

Bye,
Norman

Benutzeravatar
Frettchen
Kabelexperte
Beiträge: 123
Registriert: 21.11.2007, 13:30
Wohnort: Bochum

Re: 3Play und zusätzlich Digitalwechsel möglich?

Beitrag von Frettchen » 22.11.2007, 23:31

An den Analog ändert sich ja nichts. Folglich hat der Vermieter damit nichts am Hut.
Du musst den Analog ja auch weiterhin bezahlen.

3play ist zusätzlich. Du bekommst vom Verstärker bis zur Wohnung ein neues Kabel (wenn überhaupt nötig),
die alte TV-Dose wird ersetzt durch eine spezielle Dose.
3play heißt Digital TV + Flat Telefon + Flat Internet.
Du bekommst einen Reciver + Smartcart fürs TV, Modem für Internet + Tel. und falls bestellt, noch einen Router.
Fall du den Router bestellt hast, besorg dir schon mal nen Funk-Netzwerk-Adapter (zB. USB-Stick)
Der ist da nicht bei.
Seit 19.11.2007 3play16.000 - TT-micro C264 - Motorola SBV 5121 E

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: 3Play und zusätzlich Digitalwechsel möglich?

Beitrag von HariBo » 23.11.2007, 04:45

hallo,

dein Vermieter hat mit UM einen sog. Mehrnutzervertrag abgeschlossen, da ändert sich in 2008 gar nichts.

Gruss

HariBo

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: 3Play und zusätzlich Digitalwechsel möglich?

Beitrag von Moses » 23.11.2007, 09:20

Wenn du einen zweiten Reciever + Smartkarte bekommen willst, kostet das für dich 3,90€ im Monat.

normancz
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 09.11.2007, 11:29

Re: 3Play und zusätzlich Digitalwechsel möglich?

Beitrag von normancz » 23.11.2007, 14:47

Also in den Nebenkosten zahle ich jetzt 15,xx EUR für den Anschluss und laut Vermieter wird dies demnächst erhöht.

Jetzt ist halt die Frage ob ich hingehen kann und sage: lasst uns alle Anschlüsse auf Digital umstellen, den Receiver könnt ihr danach nutzen oder auch weiterhin analog empfangen. Oder gilt mein Anschluss durch 3Play jetzt schon als Digitalanschluss?

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: 3Play und zusätzlich Digitalwechsel möglich?

Beitrag von Moses » 23.11.2007, 19:36

Nein, dein 3Play Anschluss ändert nichts am analogen oder digitalen Kabelanschluss. Der läuft in einem extra Vertrag, der zwar Voraussetzung für 3Play ist, aber sonst nichts damit zu tun hat.

Da solltest du ruhig mal deinen Vermieter darauf hinweisen, dass die digitalen Anschlüsse ab 1.1.2008 möglicherweise billiger sind und ob ihr nicht wechseln könntet... allerdings kenn ich mich mit den Verträgen nicht aus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast