Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
kahn38
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 20.02.2010, 12:10

Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von kahn38 » 01.05.2012, 14:30

Ich habe - falls die Kinder mal kommen - in fast in jedem Zimmer einen Flachbildschirm, d.h. wenn ich sogar den Monitor mitzähle dann 5 Geräte die zum TV-Empfang geeignet sind. Es nervt mich total, daß man pro Empfangsgerät die Kanäle freischalten muss, das kostet absurd viel Geld. Ich frage mich, was das soll .... früher hatte man doch auch nur einen Anschluß pro Haushalt bezahlen müssen. Ich überlege mir derzeit an die Regulierungsbehörde zu schreiben, denn diese Zusatzgebühren sind weder durch "Mehraufwände" noch durch einen höheren "Verbrauch/Nutzung" beggründbar.

Oder hat jemand bereits von entsprechenden Plänen zur Umstellung gehört? ... laut Hotline in 2010 war da mal was in der Mache. :kafffee:

Eraz
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 04.06.2007, 21:58
Wohnort: Frankfurt

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von Eraz » 01.05.2012, 15:01

Von welchen Zusatzgebühren pro Gerät sprichst du hier? Meinst du evtl. die Zusatzgebühr pro Smartcard? Das hat sich nächstes Jahr so und so erledigt.
Ansonsten kann ich deinem Post leider nicht so ganz folgen

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von kalle62 » 01.05.2012, 15:08

hallo
Ich frag mich auch was das soll.
Wie viele Antennen Dosen hast du den in deiner Wohnung,da liegt doch Über All das TV Signal an oder.
Und wenn du überall Digital TV haben, willst musst du entweder Bezahlen (UM PAKETE).
Oder du Kaufst nur TV mit Eingebauten DVB C Tuner.
Sollte Um dir so viel SC karten kostenlos zu Verfügung stellen,wie du Brauchst.
So das du sie auch an die Verwandschaft verteilen Könntest

gruss kalle.

corsa772
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 07.01.2011, 18:09

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von corsa772 » 01.05.2012, 16:22

deswegen habe ich drei Fernseher mit DVB-S2 Receiver, also über Satellit.
Es gibt nur eine Smartkarte, max. 2 für 5€ extra.
Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von kalle62 » 01.05.2012, 16:46

hallo
Und das gibt es glaub,ich auch nicht mehr.
Ich hab mir bei SKY DIE 2 KARTE geholt.
kalle

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von Matrix110 » 01.05.2012, 17:04

Mit Horizon sollte sich das ganze hoffentlich ändern, zumindest ist es dann Möglich nur "Wohnungsintern" die Pakete freizuschalten für alle Slave Boxen. Die Frage dabei ist ob UM auf diese mehreinnahmen verzichten möchte zur Freude der Kunden...

Momentan ist das größte Problem und warum das ganze nicht geht, dass sich so theoretisch jeder mit Allstars/HD Option einfach paar Smartcards zuschicken lässt und die den Nachbarn gibt, der schenkt ihm ne Kiste Bier schenkt und hat dann alle TV Programme.

tousc
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 26.07.2010, 23:25

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von tousc » 01.05.2012, 19:08

Man kann doch bestimmt feststellen, welche Smartcard an welchem Kabelanschluß betrieben wird, oder? Dann könnte man die "Ausleihe" an den Nachbarn mit saftigen Vertragsstrafen versehen und gut ist's.

Was meinst du mit "Horizon"?

Gruß

tousc

Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 939
Registriert: 27.02.2008, 22:04

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von Invisible » 01.05.2012, 19:13

tousc hat geschrieben:Man kann doch bestimmt feststellen, welche Smartcard an welchem Kabelanschluß betrieben wird, oder?
Naja, ganz soweit ist es noch nicht.....
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von Matrix110 » 01.05.2012, 19:38

Horizon sind die zukünftigen Receiver die in allen Liberty Global Netzen in Europa nach und nach eingeführt werden...

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von EXDE » 01.05.2012, 22:38

kahn38 hat geschrieben:Ich habe - falls die Kinder mal kommen - in fast in jedem Zimmer einen Flachbildschirm, d.h. wenn ich sogar den Monitor mitzähle dann 5 Geräte die zum TV-Empfang geeignet sind. Es nervt mich total, daß man pro Empfangsgerät die Kanäle freischalten muss, das kostet absurd viel Geld. Ich frage mich, was das soll .... früher hatte man doch auch nur einen Anschluß pro Haushalt bezahlen müssen. Ich überlege mir derzeit an die Regulierungsbehörde zu schreiben, denn diese Zusatzgebühren sind weder durch "Mehraufwände" noch durch einen höheren "Verbrauch/Nutzung" beggründbar.

Oder hat jemand bereits von entsprechenden Plänen zur Umstellung gehört? ... laut Hotline in 2010 war da mal was in der Mache. :kafffee:
Mal ne andere Frage ... warum sollte man dir mehr Dienste zur Verfügung stellen wenn du nur für einen Dienst bezahlst?

Digital_Fan
Kabelexperte
Beiträge: 121
Registriert: 22.05.2007, 18:02

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von Digital_Fan » 02.05.2012, 10:14

kahn38 hat geschrieben:Ich habe - falls die Kinder mal kommen - in fast in jedem Zimmer einen Flachbildschirm, d.h. wenn ich sogar den Monitor mitzähle dann 5 Geräte die zum TV-Empfang geeignet sind. Es nervt mich total, daß man pro Empfangsgerät die Kanäle freischalten muss, das kostet absurd viel Geld. Ich frage mich, was das soll .... früher hatte man doch auch nur einen Anschluß pro Haushalt bezahlen müssen. Ich überlege mir derzeit an die Regulierungsbehörde zu schreiben, denn diese Zusatzgebühren sind weder durch "Mehraufwände" noch durch einen höheren "Verbrauch/Nutzung" beggründbar.

Oder hat jemand bereits von entsprechenden Plänen zur Umstellung gehört? ... laut Hotline in 2010 war da mal was in der Mache. :kafffee:
Die neue GEZ Gebührordnung kommt 2013.
Die Grundverschlüsselung bei UM fällt dann auch weg.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von Moses » 02.05.2012, 14:27

Warum guckst du nicht einfach analog an den Geräten?

Die Grundverschlüsselung fällt übrigens nur für SD weg.

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von EXDE » 02.05.2012, 19:20

Moses hat geschrieben:Warum guckst du nicht einfach analog an den Geräten?

Die Grundverschlüsselung fällt übrigens nur für SD weg.
das mit dem Wegfall der Grundverschlüsselung kann doch nur Chaos geben :D

domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 503
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von domserv » 03.05.2012, 12:52

Matrix110 hat geschrieben:Mit Horizon sollte sich das ganze hoffentlich ändern, zumindest ist es dann Möglich nur "Wohnungsintern" die Pakete freizuschalten für alle Slave Boxen. Die Frage dabei ist ob UM auf diese mehreinnahmen verzichten möchte zur Freude der Kunden...

Momentan ist das größte Problem und warum das ganze nicht geht, dass sich so theoretisch jeder mit Allstars/HD Option einfach paar Smartcards zuschicken lässt und die den Nachbarn gibt, der schenkt ihm ne Kiste Bier schenkt und hat dann alle TV Programme.
Hallo,

ich glaube es geht hier weniger um die freizuschalteten Zusatzprogramme. Ich muss ja für den digitalen Anschluss/Empfang pro TV bezahlen, wärend früher der analoge Anschluss pro Haushalt war.

gruß
Jimi
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild

domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 503
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von domserv » 03.05.2012, 12:56

EXDE hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Warum guckst du nicht einfach analog an den Geräten?

Die Grundverschlüsselung fällt übrigens nur für SD weg.
das mit dem Wegfall der Grundverschlüsselung kann doch nur Chaos geben :D

Warum soll das Chaos geben, die analogen programme waren doch auch frei? :confused:

Gruß
jimi
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von kalle62 » 03.05.2012, 16:21

domserv hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:Mit Horizon sollte sich das ganze hoffentlich ändern, zumindest ist es dann Möglich nur "Wohnungsintern" die Pakete freizuschalten für alle Slave Boxen. Die Frage dabei ist ob UM auf diese mehreinnahmen verzichten möchte zur Freude der Kunden...

Momentan ist das größte Problem und warum das ganze nicht geht, dass sich so theoretisch jeder mit Allstars/HD Option einfach paar Smartcards zuschicken lässt und die den Nachbarn gibt, der schenkt ihm ne Kiste Bier schenkt und hat dann alle TV Programme.
Hallo,

ich glaube es geht hier weniger um die freizuschalteten Zusatzprogramme. Ich muss ja für den digitalen Anschluss/Empfang pro TV bezahlen, wärend früher der analoge Anschluss pro Haushalt war.

gruß
Jimi
hallo
Wenn du 3-5-7 Antennendosen in deiner Wohnung hast,da hast du auch an jeder das TV Signal anliegen. HALT die ÖR Digital und die Privaten Analog.
Bezahlt wird aber nur EIN Anschluss.
gruss kalle

domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 503
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von domserv » 03.05.2012, 17:18

kalle62 hat geschrieben:
domserv hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:Mit Horizon sollte sich das ganze hoffentlich ändern, zumindest ist es dann Möglich nur "Wohnungsintern" die Pakete freizuschalten für alle Slave Boxen. Die Frage dabei ist ob UM auf diese mehreinnahmen verzichten möchte zur Freude der Kunden...

Momentan ist das größte Problem und warum das ganze nicht geht, dass sich so theoretisch jeder mit Allstars/HD Option einfach paar Smartcards zuschicken lässt und die den Nachbarn gibt, der schenkt ihm ne Kiste Bier schenkt und hat dann alle TV Programme.
Hallo,

ich glaube es geht hier weniger um die freizuschalteten Zusatzprogramme. Ich muss ja für den digitalen Anschluss/Empfang pro TV bezahlen, wärend früher der analoge Anschluss pro Haushalt war.

gruß
Jimi
hallo
Wenn du 3-5-7 Antennendosen in deiner Wohnung hast,da hast du auch an jeder das TV Signal anliegen. HALT die ÖR Digital und die Privaten Analog.
Bezahlt wird aber nur EIN Anschluss.
gruss kalle
Ja schon richtig. Die Frage ist vielmehr - so habe ich zumindest die ursprüngliche Anfrage verstanden - warum bezahle ich für den analogen Empfang pro Haushalt (inkl. Privater sender wie RTl, PRo7 etc,), für die digitalen Privatsender muss ich aber pro TV-Gerät bezahlen. Dass ich für Highlights und Allstars extra bezahlen muss ist klar, viele davon habe ich ja über Satelitt auch nicht frei (glaub ich zumindest).

Gruß
jimi
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Wann kommt die Gebühr pro Haushalt???

Beitrag von Moses » 03.05.2012, 17:45

Naja, die Frage ist etwas undifferenziert. Es gibt auch bei digital eine Abgabe pro Haushalt. Und ansonsten muss man auch nicht pro TV Gerät zahlen, sondern pro Smartkarte (und ggf. gemietetem Receiver). Wenn man nicht gleichzeitig gucken will oder hauptsächlich die ÖR, reicht eine Smartkarte auch für mehrere TV Geräte.

Ansonsten ist ja mit Horizon die passende Antwort gegeben worden. Geplant ist die Einführung für 2012. Ob es nochmal verschoben wird, kann keiner sagen. Siehe hier: http://www.upc-cablecom.ch/b2c/tools/projecthorizon.htm
Auf der Seite gibt es leider wenig technische Infos... was ich so gerade im Kopf hab sind 6 Tuner und Streaming ins ganze Haus. Wobei ich nicht weiß, über welches Medium das Streaming gelöst wird und wer genau als Client in Frage kommt (cool wäre ja ein UPNP Server für TVs mit DNLAA ;)).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste