Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3700

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
tobias-unity
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 25.04.2012, 18:40

Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3700

Beitrag von tobias-unity » 25.04.2012, 18:46

Hallo zusammen,

ich lese das Forum ja schon recht lange nun ist es an der Zeit selbst mal eine Frage zu stellen :)

Heute wurde bei mir auf die 50.000er Leitung umgestellt, dafür habe ich ein neues Modem bekommen (Model Cisco EPC3208).
Das Problem: Das Modem gibt keine dynamische IP an meinen Router (einen Netgear WNDR3700) heraus.
Der Router hat mit dem vorherigen Modem prima zusammengearbeitet, jetzt klappt es nicht.

Was mich jedoch stutzig macht: mit dem Unitymedia Router (den ich seinerzeit bekommen habe) funktioniert es bestens.

Woran kann es liegen? Ich habe sämtliche Kombinationen durchgespielt und alles Neugestartet, Resetet, Auf Werkseinstellungen zurückgesetzt was man nur machen kann...

Hat hier irgendjemand ein ähnliches Problem - oder gar eine Idee was man noch probieren könnte?

anfaenger72
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2012, 12:20

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von anfaenger72 » 25.04.2012, 20:31

Hallo.

Ich hatte ein ähnliches Problem.

Ich habe dann alles vom Strom getrennt und die Verkablung überprüft.

Nachdem ich den Strom wieder eingeschaltet habe, funktionierte dann auch der Router wieder.

Probiere es mal aus.


Grüße.

tobias-unity
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 25.04.2012, 18:40

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von tobias-unity » 25.04.2012, 21:15

Ja, das habe ich leider auch schon alles probiert ... am Reset/Strom der Geräte liegt es definitiv nicht.

Die Konfiguration sollte auch richtig sein, alles ist auf DHCP gestellt. Oder gibt es irgend einen Trick der bei den Unitymedia-eigenen Routern vorkonfiguriert ist? Ich konnte nichts aufälliges entdecken...

anfaenger72
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 16.01.2012, 12:20

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von anfaenger72 » 25.04.2012, 22:27

Hi.

Hast du dich mal ins Modem eingeloggt und unter "DOCSIS Status" die vergebenen IP-Adressen kontrolliert ?
Sind alle Adressen vergeben ?

Grüße.

tousc
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 26.07.2010, 23:25

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von tousc » 25.04.2012, 22:30

Die Reihenfolge des Einschaltens von Modem und nachfolgendem Router isrt wichtig --> [Lösung] Modem online + neues Gerät => kein Internet.

Ich mach das grundsätzlich auch immer wieder erstmal andersum...

tobias-unity
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 25.04.2012, 18:40

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von tobias-unity » 26.04.2012, 08:28

Die Reihenfolge des Einschaltens von Modem und nachfolgendem Router isrt wichtig --> [Lösung] Modem online + neues Gerät => kein Internet.
Ich mach das grundsätzlich auch immer wieder erstmal andersum...
Das habe ich alles (mehrfach) korrekt gemacht. Wie gesagt.. ich kann ja den alten Unitymedia Router (D-Link DIR-300) ohne Probleme zum laufen bekommen.
Hi.
Hast du dich mal ins Modem eingeloggt und unter "DOCSIS Status" die vergebenen IP-Adressen kontrolliert ?
Sind alle Adressen vergeben ?
Grüße.
Du meinst Cable Modem IP Address / Mask / Gateway usw.? Ja da sind überall IP Adressen vergeben.
Auch unter DOCSIS WAN scheint alles zu funktionieren, überall habe ich den Status Completed bzw. Enabled.
Ich denke auch das das Modem korrekt arbeitet, sonst würde der D-Link ja keine IP zugewiesen bekommen.

Es ist halt nur richtig merkwürdig, dass mein selbst gekaufter Router keine IP zugewiesen bekommt, mit dem alten Modem war das kein Problem.
Gibt es bei dem neuen CISCO Modem irgend einen unitymedia Mist, der verhindert das fremde Router betrieben werden?
Oder brauche ich irgendeine spezielle Einstellung? Wie bereits beschrieben: alles ist auf DHCP eingestellt.. und das direkt nach einem Factory Reset.

HELP! :)

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von albatros » 26.04.2012, 10:01

Warum sollte UM ausgerechnet ein Routermodell ausschliessen, wenn alle möglichen Routermodelle funktionieren?

Die schaffen es doch noch nicht einmal, gescheite Software für ihre eigenen Geräte zu bringen.

Ich tippe deshalb auf
a) Fehlkonfiguration des Routers
b) Defekter Router
c) defektes Kabel

Leider ist die Bedienungsanleitung des Routers nicht zu finden. Wenn Du einen Link dazu posten kannst und Screenshots Deiner Einstellungsseiten, könnte man es sich einmal anschauen.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

tobias-unity
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 25.04.2012, 18:40

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von tobias-unity » 26.04.2012, 11:59

Hi Albatros,

dank dir schon mal das du dich dem Thema annimmst..

Also:
a) Fehlkonfiguration des Routers
Denke auch das es das ist - aber ich finde nicht raus warum...
Bild
b) Defekter Router
Kann ich eigentlich ausschließen, vor zwei Tagen - als das alte Modem noch dran hing - hat er bestens funktioniert.
c) defektes Kabel
Kann ich definitiv ausschließen - ich habe es mit drei verschiedenen probiert.


Hier ist übrigens das Handbuch vom Netgear Router...
ftp://downloads.netgear.com/files/WNDR3 ... CT2009.pdf
Ich überfliege es auch selbst gerade, kann aber erstmal nichts entdecken was helfen würde.

tobias-unity
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 25.04.2012, 18:40

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von tobias-unity » 26.04.2012, 16:11

Oder fragen wir mal anders:

Gibt es hier irgendjemanden der diese Kombination von Hardware bei sich zum laufen gebraucht hat?

Edding
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 538
Registriert: 13.12.2009, 23:22

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von Edding » 26.04.2012, 16:46

Ich hab ein EPC3208 und den WNDR3700 geht 1a.

einstellungen wie bei dir alles auf * vom Internet-Provider abrufen.

ausser DNS da habe ich einen anderen.
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Meine Ether-Adresse :0xf841b13449a3db0D4C2EFa2FFAFDAB537308A5C0

DualUnity
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 05.04.2012, 17:36

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von DualUnity » 26.04.2012, 20:06

tobias-unity hat geschrieben: Bild
Versuch mal testweise beim letzten Punkt "MAC-Adresse des Routers" die Option "Diese MAC-Adresse verwenden" und gib dort die MAC vom WAN-Interface deines funktionierenden DLink Routers an.

all_of_u
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.11.2012, 21:17

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von all_of_u » 16.11.2012, 21:27

unitymedia besteht auf die Verwendung des "hauseigenen" Kabelmodems, damit deren Server bereits mit der richtigen MAC-Adresse des Kabelmodes konfiguriert wird. Ein "frendes" Kabelmodem funktioniert nicht, da es vom unitymedia Server nicht akzeptiert wird, wegen dessen anderer MAC Adresse.

Dass Dumme daran ist, dass zu jeder IP-Adresse auch eine MAC Adresse abgespeichert wird. Wenn sich die Hardware ändert hilft es nichts wenn diese die gleiche IP hätte.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von Dinniz » 16.11.2012, 21:46

Muss man dafür jetzt Threads rauskramen die nen halbes Jahr alt sind?
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 12:36

Re: Neues Cisco Modem EPC3208 gibt keine IP an Netgear WNDR3

Beitrag von jube50 » 16.11.2012, 22:09

Nostalgie, Dinniz? :zwinker:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chrissaso780, hendrik_1, Leo3, UHeinz13 und 7 Gäste