Schulden abbezahlt => Neuvertrag

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
CASI-CGN
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.04.2012, 08:50

Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von CASI-CGN » 11.04.2012, 08:57

Hallo zusammen ;-) Derzeit zahle ich in monatlichen Raten meine Schulden bei UM ab. Sobald ich alles beglichen habe möchte ich mir wieder ein Abo für UM Pay TV bestellen. -
Nun meine Frage: Ich hörte dass man in solchen Fällen eine Kaution bei UM hinterlegen muss. Stimmt das und wenn ja in welcher Höhe ?

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von Loktarogar » 11.04.2012, 09:17

Wenn dich jemand um dein Geld betrogen hat, dann wirst du ihm auch kein zweites mal was leihen OHNE Kaution.
Für 3Play wird es so um die 250 Ocken Kaution sein. Am besten mal telefonisch nachfragen.

CASI-CGN
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.04.2012, 08:50

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von CASI-CGN » 11.04.2012, 09:34

Kein 3play, lediglich Pay TV.

CASI-CGN
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.04.2012, 08:50

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von CASI-CGN » 11.04.2012, 09:38

Loktarogar hat geschrieben:Wenn dich jemand um dein Geld betrogen hat, dann wirst du ihm auch kein zweites mal was leihen OHNE Kaution.
[...]
DAS war nicht die Frage dennoch thx.

Horsty
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 10:21

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von Horsty » 11.04.2012, 10:35

Ich weiß nicht wieso du in Schulden geraten bist, aber wäre es nicht sinnvoller nachdem die Schulden abbezahlt sind sich ein kleines finanzielles Polster zu verschaffen bevor man sein knappes Geld für so einen Mist wie Pay-TV ausgibt? :zwinker:

CASI-CGN
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.04.2012, 08:50

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von CASI-CGN » 11.04.2012, 10:59

Horsty hat geschrieben:Ich weiß nicht wieso du in Schulden geraten bist, aber wäre es nicht sinnvoller nachdem die Schulden abbezahlt sind sich ein kleines finanzielles Polster zu verschaffen bevor man sein knappes Geld für so einen Mist wie Pay-TV ausgibt? :zwinker:
Zu dieser zeit musste ich noch die monatliche Kabelgebühr von rd 17,-/mtl. selbst zahlen, wurde arbeitslos, tja und eines Tages war es leider zu spät *heul*.

Und was dann? Nachdem ich das Polster hab? Und warum kein Pay TV? Wäre echt glücklich wenn ichs hätte.
UM Digital Basic (über Mietnebenkosten aufgezwungen) ÖR HD und SD, Privat entfällt wegen unbrauchbarem Receiver
öhm, versteh ich das richtig? also ich zahl dies auch über die mietnebenkosten bekomme aber die sender wie por7, kabel, vox etc nicht rein bzw sind diese verschlüsselt. - ich dachte anfangs, wenn ich schon die gebühr für den kabelzugang zahle, auch die free-tv-sender sehn kann.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von Moses » 11.04.2012, 11:04

Über die Mietnebenkosten zahlst du meistens nur einen analogen Kabelanschluss. Für digital TV benötigst du dann für 2€ (ggf + 1,90€ für Digital Receiver) pro Monat eine Smartkarte.

Horsty soll sich glücklich schätzen, dass wir uns alle nicht gegen das GEZ-PayTV wehren können und ihm so seine ÖR spendieren. Es wäre schön, wenn sich alle Leute die Sender, die sie gucken wollen (bzw. die gerade für die passende Zielgruppe ein Programm machen) aussuchen könnten.

CASI-CGN
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.04.2012, 08:50

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von CASI-CGN » 11.04.2012, 11:18

Moses hat geschrieben:Über die Mietnebenkosten zahlst du meistens nur einen analogen Kabelanschluss. Für digital TV benötigst du dann für 2€ (ggf + 1,90€ für Digital Receiver) pro Monat eine Smartkarte. [....]
Habe Smartcard und Receiver.

Horsty
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 10:21

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von Horsty » 11.04.2012, 12:09

Bei mir ist schon der digitale Kabelanschluss inklusive Receiver und Smartcard in der Miete drin. Es macht aber keinen Spaß sich das mit dem SD-Receiver anzuschauen weil die Bildqauliät alles andere als optimal ist. Deswegen beschränke ich mich auf die ÖR Sender. Für alles andere gibt es den Bluray Player.

Meine Meinung zum finanzielem Polster: Eben, das mit der Arbeitslosigkeit kann jedem passieren. Es wäre nur von Vorteil, wenn man sich ein kleines Sümmchen angespart hätte, um eine kleine Durststrecke von einigen Minaten überstehen zu können, ohne in der Privatinsolvenz und dutzenden Schufaeinträgen zu landen.Ich denk mal so ca 2 Monate sollte man die laufenden Kosten abdecken können. Hat man ein solches Polster spricht ja nichts dagegen sich hin und wieder auch mal was zu gönnen, sei es ne DVD ein Pay-TV Abo ein Smartphone oder was auch immer. Aber man sollte nicht sein ganzes Einkommen verplanen ohne sich Reserven zu belassen und dann darauf hoffen dass immer alles gut geht.

BTW: @ Moses wegen dem ÖR und "spendieren": Die bezahl ich genauso wie ihr sie bezahlt, und ich bezahle auch die "Free-TV" Sender die ich nicht nutze, sowohl über den in der miete enthaltenen Kabelanschluss als auch im Supermarkt wenn ich dort einkaufe und damit Geld in die Kassen der Konzerne schafele die bei RTL und Konsorten Werbung buchen. Ihr "spendiert" mir auch nicht mehr, wie ich euch "spendiere". :smile:

Noch eine Ergänzung @TE Die privaten sind digital verschlüsselt, analog sind sie frei empfangbar. Wenn du also lediglich Pro7 etc sehen willst kannst du das auch analog machen, dafür bruchst du keinen "Pay-TV" Vertrag. Pay-TV sind Sachen wie das Highlights oder Allstarspaket mit Sendern wie bspw. AXN, TNT; SyFy u.a, oder Sky oder die privaten Werbesender in HD.

CASI-CGN
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.04.2012, 08:50

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von CASI-CGN » 11.04.2012, 13:54

analog sind sie frei empfangbar.
sorry jetzt muss ich ganz laut lachen. JA, NOCH bis Ende des Monats sind sie empfangbar .. :wut:

CarNie
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 15.05.2011, 12:40

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von CarNie » 11.04.2012, 13:59

Das betrifft nur SAT, das Kabel ist davon nicht betroffen......

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von Moses » 11.04.2012, 14:40

CASI-CGN hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Über die Mietnebenkosten zahlst du meistens nur einen analogen Kabelanschluss. Für digital TV benötigst du dann für 2€ (ggf + 1,90€ für Digital Receiver) pro Monat eine Smartkarte. [....]
Habe Smartcard und Receiver.
Die "normalen" Sender kannst du doch damit alle schon sehen oder? Dann kannst du für 7€ Highlights buchen bzw. für 15€ Allstars. Ob UM dafür auch eine Kaution haben will, weiß ich nicht... von Kaution hab ich bisher nur bei Internet Anschlüssen gehört. Was genau willst du denn?

@Horst: Ich muss aber für das werbefreie TV, was ich sehen will mindestens 7€ mehr zahlen, als du. Von den GEZ Sendern hab ich gar nichts, weil die sich weigern für die Zielgruppe, in der ich mich befinde, ein Programm zu gestalten... mit 5Mrd € Umsatz sind die GEZ Sender auch nicht vergleichbar mit irgendeinem anderen Sender auf dieser Welt, nichtmal mit PayTV Sendern in den USA... da wird dir von den ganzen die für "Mist wie PayTV" noch zusätzlich Geld ausgeben müssen, weil GEZ nicht für sie produziert, aber von zwangsweise abkassiert wird, schon recht viel spendiert... ;) Dann noch so frech um die Ecke zu kommen, ist schon etwas dreist. Da wäre eher Dank angebracht, z.B. auch in deiner albernen Signatur. :P

Jeder muss selber wissen, wie er seine Finanzen handhabt.. bei einer Laufzeit von 12 oder 24 Monaten hilft dir das Finanzpolster von 2 Monaten im Zweifel auch nicht viel weiter... wenn's einen glücklich macht, soll er sich das Abo holen.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von kalle62 » 11.04.2012, 14:43

CASI-CGN hat geschrieben:
analog sind sie frei empfangbar.
sorry jetzt muss ich ganz laut lachen. JA, NOCH bis Ende des Monats sind sie empfangbar .. :wut:
Das passt zu der Frage.
Versuch doch einfach das zu bestellen,was du gerne hättest.Und UM wird dir schon Mitteilen,Was geht und was nicht.
Aber bevor nicht die ganze Summe bezahlt ist.Denk ich wird das nichts.
Und bei 3 play mit UM Recorder werden 250 euro aufgerufen.Die ERST bei KÜNDIGUNG wieder ausgezahlt werden.
gruss kalle

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von HariBo » 11.04.2012, 17:01

Horsty hat geschrieben:Bei mir ist schon der digitale Kabelanschluss inklusive Receiver und Smartcard in der Miete drin. Es macht aber keinen Spaß sich das mit dem SD-Receiver anzuschauen weil die Bildqauliät alles andere als optimal ist. Deswegen
Wahnsinn, wo doch der HD Reciver satte 0,10 € mehr kostet als der SD ..........

Jinsu
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 09.11.2011, 11:08

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von Jinsu » 12.04.2012, 10:15

CASI-CGN hat geschrieben:
analog sind sie frei empfangbar.
sorry jetzt muss ich ganz laut lachen. JA, NOCH bis Ende des Monats sind sie empfangbar .. :wut:
Nur über Satellit, die KNB brüsten sich doch damit, dass sie auch weiterhin analoges Programm anbieten.

Horsty
Kabelexperte
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 10:21

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von Horsty » 12.04.2012, 10:40

HariBo hat geschrieben:
Horsty hat geschrieben:Bei mir ist schon der digitale Kabelanschluss inklusive Receiver und Smartcard in der Miete drin. Es macht aber keinen Spaß sich das mit dem SD-Receiver anzuschauen weil die Bildqauliät alles andere als optimal ist. Deswegen
Wahnsinn, wo doch der HD Reciver satte 0,10 € mehr kostet als der SD ..........
Komisch, wenn ich auf deren Seite gehe wollen sie 2 Euro + 30 Euro Bereitstellungsgebühr + 6 Versandkosten dafür. Das sind auf eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten (länger brauch ich das nicht bis die privaten Free-TV Programme nicht mehr verschlüsselt sind) stolze 5 Euro pro Monat, das 50 fache von den 10 cent von denen du schwadronierst.

Wenn das wirklich so einfach wäre den SD gegen einen HD-Receiver auszutauschen, und dafür nur 10 cent por Monat drauf zu zahlen hätt ich das schon längst gemacht.

kalle62
Network Operation Center
Beiträge: 5276
Registriert: 16.01.2011, 10:43

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von kalle62 » 12.04.2012, 15:11

ei
Was für eine MILCHMÄDCHEN RECHNUNG.das eine sind einmalige Kosten.Und das andere sind Laufende Kosten.Und das ist es fakt das der HD Receiver 2 Euro im Monat kostet.
gruss kalle

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Schulden abbezahlt => Neuvertrag

Beitrag von Moses » 12.04.2012, 16:38

Pssst... lass ihn mal machen. Das Bild des SD Receivers ist ja angeblich auch zu schlecht, so dass er die HD Option dann ab 2013 nicht braucht... oder so... einfach nur wirr. Ab 2013 wird einfach schwarz geguckt und alles ist gut. :super:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nachtwesen und 4 Gäste