Neue Kundentarife ab 02.04.2012

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
lebmann
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 25.04.2012, 23:51

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von lebmann » 26.04.2012, 00:04

Hallo
habe auch von 2play 64 auf 3play 100 gewechselt für 45€, als ich am tel. den wechsel gemacht habe, hatte ich gefragt ob Folgekosten noch auf mich zukommen sie am tel. nein nur die 45€.
Als die Auftragsbestätigung kamm stand drin das ich noch 9.95€ bear. + 29,95€ bezahlen müsste darauf hin habe ich da angerufen und darauf hingewiesen das mann nicht informiert hat das die diese kosten auf mich zukommen obwohl ich ja gefragt hatte wegen Folgekosten daraufhin musste sie jemand fragen nach ca 4min. in der line sagte die gute frau zu mir das ich eine Gutschrift von 39,9€ auf die nächste rechnung bekomme also nichts mit bezahlen :smile:

tousc
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 26.07.2010, 23:25

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von tousc » 26.04.2012, 08:12

Ich finde es allerdings auch sehr merkwürdig, dass je nachdem bei welchem MA man landet, die einmaligen Gebühren sehr unterschiedlich sind. Oder ist da mal wieder ein System dahinter?
Mein erster Anruf hatte damals 9,95€ Bearbeitungsgebühr + 29,95€ Aktivierung HD-Recorder + 29,95€ Zusendung neue Fritzbox, beim zweiten oder dritten Anruf fiel schon mal die Gebühr für die FB weg und beim vierten Anruf alles. Ein Schelm, wer Böses hierbei denkt...

Joe886
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 16.02.2011, 15:42

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von Joe886 » 28.04.2012, 17:54

Hallo, bin seit Januar Kunde bei Unitymedia. Habe damals den 3play 32mbit/s Tarif gewählt. Hab also noch die Vergünstigung für das erste Jahr ( jetzt seit den neuen Tarifen von 25€ auf 23,40€ monatlich gesenkt).
Ist hier jemand in der gleichen Situation und hat bei UM mal angefragt ob wenn man in den 50Mbit/s Tarif wechselt die Vergünstigung von 25€ trotzdem beibehalten werden oder dann direkt die 33€ monatlich fällig werden?

btw wenn man den Tarif wechselt bekommt man dann einfach ein neues Modem oder muss dann wieder ein Techniker anrücken?

Benutzeravatar
Allstar
Kabelexperte
Beiträge: 151
Registriert: 07.02.2012, 18:56

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von Allstar » 05.06.2012, 23:29

Hier mal mein laufendes Problem mit UM wegen der Umstellung und anderen Problemen, ich hallte euch auf den laufenden.

Mein Schreiben an UM vorhin per Mail verschickt, Antwort noch Ausstehend.
Sehr geehrte Damen und Herren,
der Grund für meine Schreiben ist das ich mich über den Service von Unitymedia beschweren will, sowohl vor Ort und Telefonisch. Ende April war ich in einem Unitymedia Shop bei uns in Marl, dort wollte ich mich informieren über Ihre neuen Tarife, die Shop Berater waren so was von Unfreundlich der eine Berater (den Namen weiß ich nicht, der Herr hatte kein Namenschild) wurde sogar laut und meinte mich anbrüllen und beleidigen zu müssen, wäre ich nicht von alleine gegangen wäre dieses Gespräch eskaliert. Das gleich ist auch meinem Cousin passiert, er wurde da auch Unfreundlich bedient die hatten Ihn und mich an die Hotline verwiesen, da wir ja Bestandskunden sind und ihm kein Geld bringen, er möchte nur Neukunden beraten. So kann man doch nicht mit seinen Stammkunden umgehen besonders wenn man schon seit 2010 bei ihnen ist. Nachdem ich dann von den „netten“ Beratern genug hatte, habe ich dann bei der Hotline angerufen, der Dame am Telefon habe ich alles geschildert, Sie meinte Sie würde das notieren und man würde sich nochmal bei mir melden, bis Heute warte ich auf den Rückruf!

Am 11.04.2012 habe ich mit der Frau XXX telefoniert (bevor ich aber mit Ihr sprechen konnte durfte ich 30min in der Warteschleife Ihre Musik hören. Ich hatte mit der Frau XXX gesprochen dass ich gerne auf das Paket 1 Play Internet 100Mbit wechseln würde, Sie meinte das wäre keine Problem ich müsste nur 9,95€ für die Aktivierung und 19,99€ für die Umstellung bezahlen, ich weigerte mich da ich bei der Umstellung von 32Mbit auf 64Mbit auch keine von den beiden Gebühren zahlen musste. Dann hatte die Frau XXX mit irgendeiner Abteilung sich kurzgeschlossen und hatte mir versichert dass mir beide Gebühren gutgeschrieben werden, mit diesem Vorschlag war ich Einverstanden.

Am 24.05.2012 hatte ich 4 mal bei Ihnen angerufen, ich wollte mich vergewissern ob alles glatt gelaufen ist, ich hatte aber schon ein schlechtes Gefühl gehabt, meine Vorahnung hatte sich dann bewahrheitet, dass was ich mit der Frau XXX besprochen wurde war auf einmal nicht mehr Gültig, man hatte mir gesagt das nur die 9,95€ gut geschrieben werden. Zu dieser Zeit habe ich schon min 6-8-mal bei Ihnen angerufen und jeweils 10-15min in der Warteschleife verbracht. Man hat mir dann empfohlen eine E-Mail an Sie zu schreiben, dies habe ich jetzt ja getan. Das nächste was mir gar nicht gefällt ist, dass ich ein Router habe D-Link DIR600 der nicht die 100Mbit weitergibt auch nicht per LAN, nur wenn ich mein LAN Kabel direkt am Modem habe, bekomme ich die versprochenen 100Mbit. Und ich habe noch am 24.05.2012 gefragt ob ich keine neue Hardware brauche, die Mitarbeiter vom Kundenservice meinten alle nein, der Router schafft das.

Heute war ein Techniker von Media.com GmbH bei mir da ich eine Störung gemeldet hatte, meine Vermutung hatte sich bestätigt, der Router ist auf gut Deutsch Mist er hatte mir gesagt für DSL 50Mbit und max 64Mbit ist er noch zu gebrauchen aber alles ab 70Mbit schafft der Router nicht, das haben meine Speedtests auf speedtest-1.unitymedia.de und speedtest-2.unitymedia.de bestätigt ca 47Mbit-71Mbit max per LAN und WLAN weniger. Hätte man mir im Vorhinein am 24.05.2012 gesagt das ich einen neuen Router brauche hätte ich mir die vielen Telefonate sparen können, noch heute und gestern und am 01.06.2012 habe ich deswegen bei Ihnen angerufen.

Da ich seit dem 01.06.2012 nicht die volle Geschwindigkeit habe wie versprochen möchte ich eine Anpassung der Grundgebühr zum Ende des Monats Juni. Ich hatte heute mit der Frau XXX gesprochen, Ihr habe ich auch nochmal alles erzählt und was mir der Techniker heute gesagt hat,
Sie hat mir versprochen das ich einen neuen Router bekomme (wenn möglich eine Fritz.Box) innerhalb von 10 Werktagen.

Ich hoffe das ich nicht noch am Ende für den neuen Router bezahlen muss, da hier in ganzer Linie die Kundenservice Mitarbeiter von Unitymedia Fehler gemacht haben, man hatte etwas abgemacht und dies wurde dann gar nicht und nur Lückenhaft übernommen. So wie es jetzt läuft bin ich höchst unzufrieden mit Unitymedia, ich bin kurz davor eine Sonderkündigung bei Ihnen einzureichen, weil ich mich von Unitymedia von vorn bis hinten veräppelt fühle und vom Service vor Ort möchte ich erst gar nicht sprechen.

Meine Forderungen:
- Ich möchte alle Telefonate die ich in den Letzen 2 Monaten (Ende April bis 05.06.2012) wegen der Umstellung und den dann darauf folgenden Problemen hatte (ca 15 Telefonate ich schätze die Telefonkosten werden bei ca. 30-40€ liegen) erstattet bekommen da ich zum größten Teil immer in der Warteschleife verbrachte hatte.
- Einen Kostenlosen Router für 100Mbit+ am besten von AVM Fritz.Box (Da ich mit dem Gedanken spiele vielleicht wenn alles klappt im August auf 150Mbit zu upgraden), der Router sollte auf Jeden Fall die 100Mbit schaffen nicht wie der jetzige D-Link DIR600.
- Die 9,95€ und 19,99€ für die Umstellung und Aktivierung sollen mir gutgeschrieben werden, da dies damals bei der Umstellung von 32Mbit auf 64Mbit auch nicht verlangt wurde, des Weiteren wurde meinem Cousin auch die Gebühren erstattet nachdem er sich wegen dem Shop beschwert hatte.
- Für die Zeit wo ich nicht den neuen Router habe und nicht die 100Mbit nutzen kann möchte ich gerne für den Zeitraum eine reduzierte Grundgebühr verrechnet bekommen.

Nach den vielen Telefonaten und dem Stress den ich hatte inklusive der Unfreundlichen und Vulgären Beratung empfinde ich diese Forderungen gerechtfertigt. Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mir da entgegen kommen könnten, dies wäre für mich eine kleine Wiedergutmachung seitens Unitymedia und Sie würden einen treuen Stammkunden wieder Glücklich machen. Wenn Sie mich hierzu kontaktieren möchten Sie erreichen mit auf meinem Handy unter der Rufnummer XXX / XXX immer ab 10-22Uhr, auf der Festnetznummer XXX / XXX bin ich immer erst um ca 18-22 Uhr erreichbar. Sollten Sie irgendwelche Fragen diesbezüglich haben werde ich diese gerne beantworten.

Da ich in einer Ausbildung bin ist jeder Cent für mich wertvoll und die Telefonate und die Aktivierungs- und Umstellungs Gebühren haben mir ein sehr tiefes Loch in meine Geldbörse gerissen. Alle diese Aufgezählten Punkte oben hätte man vermeiden können bzw. besser lösen können.

Mit Freundlichen Grüßen
XXX
Bild

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von boarder-winterman » 06.06.2012, 09:11

Die Umstellungsgebühren stehen jetzt in den AGBs. Die sind absolut in Ordnung.
Der Router ist kein Bestandteil des Vertrages. Daher kannst du dich darüber auch nicht beschweren :hammer:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von EXDE » 06.06.2012, 12:24

Allstar hat geschrieben:Hier mal mein laufendes Problem mit UM wegen der Umstellung und anderen Problemen, ich hallte euch auf den laufenden.

Mein Schreiben an UM vorhin per Mail verschickt, Antwort noch Ausstehend.
Sehr geehrte Damen und Herren,
der Grund für meine Schreiben ist das ......

Meine Forderungen:
- Ich möchte alle Telefonate die ich in den Letzen 2 Monaten (Ende April bis 05.06.2012) wegen der Umstellung und den dann darauf folgenden Problemen hatte (ca 15 Telefonate ich schätze die Telefonkosten werden bei ca. 30-40€ liegen) erstattet bekommen da ich zum größten Teil immer in der Warteschleife verbrachte hatte.
- Einen Kostenlosen Router für 100Mbit+ am besten von AVM Fritz.Box (Da ich mit dem Gedanken spiele vielleicht wenn alles klappt im August auf 150Mbit zu upgraden), der Router sollte auf Jeden Fall die 100Mbit schaffen nicht wie der jetzige D-Link DIR600.
- Die 9,95€ und 19,99€ für die Umstellung und Aktivierung sollen mir gutgeschrieben werden, da dies damals bei der Umstellung von 32Mbit auf 64Mbit auch nicht verlangt wurde, des Weiteren wurde meinem Cousin auch die Gebühren erstattet nachdem er sich wegen dem Shop beschwert hatte.
- Für die Zeit wo ich nicht den neuen Router habe und nicht die 100Mbit nutzen kann möchte ich gerne für den Zeitraum eine reduzierte Grundgebühr verrechnet bekommen.

Nach den vielen Telefonaten und dem Stress den ich hatte inklusive der Unfreundlichen und Vulgären Beratung empfinde ich diese Forderungen gerechtfertigt. Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mir da entgegen kommen könnten, dies wäre für mich eine kleine Wiedergutmachung seitens Unitymedia und Sie würden einen treuen Stammkunden wieder Glücklich machen. Wenn Sie mich hierzu kontaktieren möchten Sie erreichen mit auf meinem Handy unter der Rufnummer XXX / XXX immer ab 10-22Uhr, auf der Festnetznummer XXX / XXX bin ich immer erst um ca 18-22 Uhr erreichbar. Sollten Sie irgendwelche Fragen diesbezüglich haben werde ich diese gerne beantworten.
Also das mit der Gutschrift für die Telefonkosten kann ich ja noch nachvollziehen, aber der Rest deiner Forderung ist einfach nur lächerlich. Warum sollte man dir eine Fritzbox oder einen Router schenken? Weil du nicht mit Wlan die komplette Leistung hattest willst du eine Reduzierung der Grundgebühr? Finde ich schon sehr dreist sowas zu fordern.

Außerdem schon sehr seltsam dass du am 11.04. telefonisch bestellt hast aber Ende April in einen Shop gehst um dich über aktuelle Tarife beraten zu lassen. Das widerspricht sich doch.

TRingel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von TRingel » 06.06.2012, 14:00

Allstar hat geschrieben:Hier mal mein laufendes Problem mit UM wegen der Umstellung und anderen Problemen, ich hallte euch auf den laufenden.

Mein Schreiben an UM vorhin per Mail verschickt, Antwort noch Ausstehend.
Auch putzig: Sich über das "große Loch" aufregen, das die Telefongebühren reißen, aber schon mit dem Upgrade auf eine höhere Bandbreite liebäugeln (was jeden Monat mehr kostet...)

Kein Wunder, daß wir Deutschen als Land der Meckerer gelten...

caliban2011
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 22:09
Wohnort: MH

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von caliban2011 » 06.06.2012, 14:04

Allstar hat geschrieben:... ich halte euch auf den laufenden.
Bitte nicht :D
150MBit | FB6490 (eigene)

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von boarder-winterman » 06.06.2012, 16:09

caliban2011 hat geschrieben:
Allstar hat geschrieben:... ich halte euch auf den laufenden.
Bitte nicht :D
So direkt darf ich mich nicht ausdrücken :winken:

Heißt nicht, dass ich nicht ähnlich denke :brüll:
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

Benutzeravatar
webman
Übergabepunkt
Beiträge: 313
Registriert: 28.02.2012, 14:24

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von webman » 06.06.2012, 16:23

Bitte beim "harten" Beurteilen auch daran denken ...

"""
Da ich in einer Ausbildung bin ist jeder Cent für mich wertvoll und die Telefonate und die Aktivierungs- und Umstellungs Gebühren haben mir ein sehr tiefes Loch in meine Geldbörse gerissen. Alle diese Aufgezählten Punkte oben hätte man vermeiden können bzw. besser lösen können.
"""
2Play: generic_100000_5000_ipv4_som_wifi-on.bin

Benutzeravatar
Allstar
Kabelexperte
Beiträge: 151
Registriert: 07.02.2012, 18:56

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von Allstar » 06.06.2012, 16:24

caliban2011 hat geschrieben:
Allstar hat geschrieben:... ich halte euch auf den laufenden.
Bitte nicht :D
Willst du mir was sagen?
Bild

TRingel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von TRingel » 06.06.2012, 17:18

webman hat geschrieben:Bitte beim "harten" Beurteilen auch daran denken ...

"""
Da ich in einer Ausbildung bin ist jeder Cent für mich wertvoll und die Telefonate und die Aktivierungs- und Umstellungs Gebühren haben mir ein sehr tiefes Loch in meine Geldbörse gerissen. Alle diese Aufgezählten Punkte oben hätte man vermeiden können bzw. besser lösen können.
"""
Habe ich dran gedacht. Siehe meinen Beitrag von 14 Uhr. "Kein Geld haben" und gleichzeitig "über nächstes Upgrade (=Mehrkosten) nachdenken" paßt halt nicht ganz zusammen :cool:
Zuletzt geändert von TRingel am 06.06.2012, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.

TRingel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von TRingel » 06.06.2012, 17:18

Allstar hat geschrieben:
caliban2011 hat geschrieben:
Allstar hat geschrieben:... ich halte euch auf den laufenden.
Bitte nicht :D
Willst du mir was sagen?
Ja. Daß dein privater Kleinkrieg mit UM hier keinen interessiert. Na gut, einen - dich. :kafffee:

Benutzeravatar
quicksilver733
Übergabepunkt
Beiträge: 294
Registriert: 08.04.2012, 12:31
Wohnort: Dortmund

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von quicksilver733 » 06.06.2012, 19:27

Eigentlich gibt es auf diesen Brief nur eine Antwort:
"Sehr geehrter Herr xxx :D , hiermit teilen wir Ihnen mit, dass die Geschäftsbeziehung zum 1. Juli 2012 beendet wird."
:hirnbump: :wand:
3Play100, 2 x Allstars HD
Sky komplett HD, Zweitkarte (auf UM 02)
Samsung UE55F6510 TV/UM-Modul, Samsung BD-H8900/Alphacrypt-Modul

Benutzeravatar
Allstar
Kabelexperte
Beiträge: 151
Registriert: 07.02.2012, 18:56

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von Allstar » 09.06.2012, 17:33

quicksilver733 hat geschrieben:Eigentlich gibt es auf diesen Brief nur eine Antwort:
"Sehr geehrter Herr xxx :D , hiermit teilen wir Ihnen mit, dass die Geschäftsbeziehung zum 1. Juli 2012 beendet wird."
:hirnbump: :wand:
Der Brief hat Wirkung gezeigt habe kostenlos schon mal einen neuen dlink DIR-652 bekommen mit dem bekomme ich per WLAN meine 100Mbit/s.
Das ist kein Kleinkrieg ich will anderen Kunden zeigen wie Unfreundlich die Shops vor Ort sind und wie man da veräppelt wird bei UM wenn man nicht aufsteht und Tachels spricht.
Bild

eaTae
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 13.06.2012, 10:07

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von eaTae » 13.06.2012, 10:52

Hey liebe Community,

auch ich profitiere demnächst von den neuen Tarifen und habe nun ein paar Fragen zum Ablauf der Umstellung. Sicherlich gibt es den ein oder anderen hier, der das Prozedere bereits hinter sich gebracht hat. :)
Ich wurde letzte Woche telefonisch von UM kontaktiert ob ich mein 1 Play von 16.000 auf 50.000 upgraden möchte und habe auch sofort zugestimmt. Jetzt habe ich gestern das neue Modem per DHL geliefert bekommen (cisco epc3208). Eine schriftliche Auftragsbestätigung der Tarifumstellung hat mich allerdings noch nicht erreicht.
Meine Frage ist, wie es nun weiter geht. Bekomme ich einen Bescheid wann ich das Modem austauschen soll? Wo schicke ich das alte Modem hin? Oder kommt ein Techniker vorbei der das dann gleich einsackt?

Vielen Dank schonmal für die Info!

Grüße,
eaTae

PS: Ich habe den epc3208 mal kurz angeschlossen und keine Verbindung zum Internet aufnehmen können. Ich vermute, dass das damit zusammenhängt, dass der Kasten im Keller nicht ganz koscher ist. Ich hatte vor einigen Monaten mal Probleme ins Internet zu kommen, da wurde festgestellt, dass der Kasten nicht voll funktionsfähig ist und ausgetauscht werden muss. Als Quick-Fix wurde ich einfach an einen Anschluss gesetzt der kaum (oder gar nicht?) gedämpft ist. Kann sein, dass das cisco modem damit nicht klar kommt. Oder aber eben noch irgendwelche Konfigurationsschritte fehlen..

eaTae
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 13.06.2012, 10:07

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von eaTae » 13.06.2012, 19:08

Da war ich wohl ein wenig ungeduldig. Heute ist die Auftragsbestätigung angekommen und in dieser wurden alle meine Fragen beantwortet. :)

Benutzeravatar
Allstar
Kabelexperte
Beiträge: 151
Registriert: 07.02.2012, 18:56

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von Allstar » 14.06.2012, 16:24

So außer das mein WLAN noch nicht den min. Wert erreicht hat bekomme ich alle Telefonate und die ganzen Gebühren erstattet.
Manchmal mal muss man echt auf den Tisch hauen und Klartext reden.
Wieso nicht gleich so? :wand:
Bild

Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
Beiträge: 1056
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von boarder-winterman » 14.06.2012, 17:13

Was soll denn der Minwert bei WLAN sein?
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild

JanR
Kabelexperte
Beiträge: 228
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von JanR » 18.06.2012, 14:22

Ich war ja bis jetzt zu faul aber heute habe ich dann endlich mal bei der Hotline angerufen und meinen 1play 64 auf den neuen 1play 100 für 10 Euro weniger monatlich upgraden lassen.

Wartezeit Hotline ca. 2 Minuten, Umstellung des Anschlusses auf 100mbit bereits 45!!! Minuten später.

Bekomme zwar nur maximal 85mbit raus aber das liegt an meinem Router und da ich ja noch Geld spare kann ich eh nicht klagen.

Wenn das jetzt noch mit den Rechnungen klappt kann ich nur sagen sagenhafte Leistung wie von UM gewohnt.....

Katze
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 26.06.2012, 21:55

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von Katze » 09.07.2012, 18:17

Hi,
wie bekomme ich am besten von 20k auf 50k umgestellt, aber ohne dämliche 10€ (wollen die auch noch mehr geld um mehr geld zu bekommen...) (und hätten die 10€ die sie mir geschenkt hätten in 3 monaten wieder drin.)
Per hotline wollte er es höchstens ab 3 monate vor vertragslaufzeit machen. (WIr sind schon 20 jahre Kabelkunde, schon bei dem firmen die UM dann aufgekauft hat)
einfach nochmal probieren oder auf anderem weg? per chat?
neue kunden sind den wohl weitaus lieber als bestandskunden...

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von gordon » 09.07.2012, 20:04

Du hast einen Vertrag über 20k. Gegen eine einmalige Gebühr lässt dich UM früher raus und schon jetzt auf 50k wechseln. Das ist mit Aufwand verbunden, der pauschal mit einer Einmalgebühr abgegolten wird.
Ergo: warten oder zahlen. :)

Katze
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 26.06.2012, 21:55

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von Katze » 10.07.2012, 02:17

hmm hat wohl dann bei einigen nur mit glück geklappt... die sind nämlich mitten der vertragslaufzeit kostenfrei hochgestuft worden...

mege
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 521
Registriert: 18.11.2011, 17:10

Re: Neue Kundentarife ab 02.04.2012

Beitrag von mege » 10.07.2012, 10:39

Vertrag kündigen und auf Anruf von UM warten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast