Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Sirspamtastico
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 03.11.2011, 16:07

Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von Sirspamtastico » 30.01.2012, 19:17

Hallo,

habe heute erfolgreich meinen HD Receiver angeschlossen. Zwischen dem Receiver / meiner Fritzbox einerseits und der Antennenbuchse andererseits hängt jetzt ein "VX 02 Aktiv Mutlimediaverteiler". Leider habe ich das Gefühl, dass dieses Gerät irgendwie nicht vernünftig abgeschirmt ist. Wenn es angeschaltet ist, habe ich ein leichtes Rauschen in meinen Boxen und auch ein Monitor fängt an, etwas zu flackern. Ziehe ich das Netzteil des Multimediaverstärkers raus, verschwindet beides. Aber leider auch mein Fernsehen und Internet :D

Mein Frage ist nun: kann dies wirklich an dem Verstärker oder den Kabeln liegen? Gibt es von Unitymedia eine bessere Alternative? Und schließlich: Kann man das Modem und den Receiver auch ohne den Multimediaverteiler anschließen?

Danke für die Hilfe!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von Dinniz » 30.01.2012, 19:58

Kann sein dass es der Multimediaverteiler ist .. habe mich mit den Teilen noch nie angefreundet.

Man könnte die MMD gegen eine TWIN MMD tauschen lassen oder den Receiver per IEC Adapter direkt an den TV Ausgang anschliessen (dann würde später VoD aber nicht funktionieren).
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von Radiot » 31.01.2012, 01:13

Oder nen passiven Verteiler benutzen, dafür sollte allerdings genug Spielraum beim Sende und Empfangspegel vorhanden sein...

Am besten Störung melden, biste auf der sicheren Seite...
Radio- Fernsehtechniker

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von Dinniz » 31.01.2012, 08:53

Genau den Rat wollte ich extra nicht geben ..
technician with over 15 years experience

Sirspamtastico
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 03.11.2011, 16:07

Re: Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von Sirspamtastico » 31.01.2012, 11:20

Ich hab mir einfach einen Y-Verteiler (http://www.amazon.de/Transmedia-FF29-Ad ... 125&sr=8-3 geholt und werde damit den Aktivverteiler ersetzen, mal sehen ob das klappt. Ansonsten werde ich den Tipp befolgen und den TV-Ausgang der MMD mit einem Adapter benutzen. Als Laie dachte ich natürlich, dass hier nur das analoge Signal rauskommt, weil es sich um einen alten Stecker handelt, also für die nicht-digitalen Kabel.

Danke für die Hilfe!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von Dinniz » 31.01.2012, 13:41

Mit dem TStück wäre ich vorsichtig .. die Bauart hat schon öfter Fehler verursacht.
Da du es schon geholt hast kannst es aber auch probieren und danach die Modemwerte kontrollieren :winken:
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
racoon1211
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 27.11.2011, 21:48

Re: Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von racoon1211 » 31.01.2012, 19:37

Bei uns wurde von Anfang an eine Twin MMD-Dose verbaut (ohne das wir etwas gesagt hätten), woran ich dann einfach den HD Rekorder an die Eine und das Internet an die Andere Buchse angeschlossen habe.
Bei dem Paket dabei lag aber auch noch ein solcher "Multimedia-Verteilerverstärker" (MMV 2UM), den ich jetzt gar nicht mit angeschlossen habe.
Bisher habe ich auch noch keine Einschränkungen beim Internet oder beim TV bemerkt.
Bild Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von Dinniz » 31.01.2012, 21:13

Die TWIN Dosen sind erst seit kurzem überall Standard.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von Bastler » 01.02.2012, 17:45

Die sind NICHT überall Standard! Es gibt bestimmte Anlagen, wo der Einsatz dieser Dosen von UM aus unerwünscht ist und immer mit Verteilverstärker installiert werden muss. Auch wenn es völliger Käse ist...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von Dinniz » 01.02.2012, 18:58

In WiClickanlagen ja.
Ich red auch von Neuinstallationen und nicht von Bestandsanlagen wenn ich neuer Standard sage.
technician with over 15 years experience

Sirspamtastico
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 03.11.2011, 16:07

Re: Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von Sirspamtastico » 03.02.2012, 20:09

Also, ich habe des Aktivverteiler mit einem T-Stück ersetzt und erstmal funktioniert das Internet weiterhin und die Fritz!Box 6360 zeigt die volle Geschwindigkeit an. Der HD Receiver zeigt an, dass die Signalstärke auf 75 gesunken ist, die war vorher aber auch nur bei 80. Signalqualität ist nach wie vor 80.

Zwischenfazit: den Aktivverteiler kann man sich wohl sparen.

Leider musste ich feststellen, dass mein Rauschen an den Boxen und das Flackern des Monitors nach wie vor besteht. Irgendwie war das wohl Einbildung, dass die Störung entfällt, wenn ich den Aktivverteiler entferne. Jetzt musste ich feststellen, dass es wohl das Antennenkabel ist. Ich habe das viel zu kurze Kabel von Unitymedia mit einem F-Anschlusskabel von 5 Metern ersetzt, das scheinbar nicht genug abgeschirmt ist.

Jetzt eine Bitte: ich kenne mich mit den Kabeln überhaupt nicht aus und bin im Moment total verwirrt, ob ich auf Ohm, dB oder die Klasse oder sonstwas achten muss. Muss es ein Kabel wie dieses für 25 € sein? http://www.conrad.de/ce/de/product/9431 ... 0&ref=list

Oder reicht ein einfaches für 12 €? http://www.amazon.de/AmazonBasics-Koaxi ... 17&sr=8-10

Oder darfs ein bisschen Luxus sein? :D
http://www.amazon.de/Oehlbach-4000-Sat- ... 819&sr=1-2

Sirspamtastico
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 03.11.2011, 16:07

Re: Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von Sirspamtastico » 08.02.2012, 18:35

Ich hab mir einfach diesen Mantelstromfilter geholt http://www.amazon.de/Axing-TZU-10-02-Ma ... 392&sr=1-8 und das Problem hat sich erledigt! Es lag wohl doch irgendwie an der Hausverkabelung und nicht an meinen Geräten..

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Multimediaverteiler VX 02 - Störung von Bildschirm/Boxen

Beitrag von Dinniz » 08.02.2012, 18:38

Brummen kann es natürlich auch sein. Anlage möglicherweise nicht richtig geerdet über Potenzialausgleich.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: l3art und 7 Gäste