CLOSED: TelefonPlus ohne Fritzbox

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
BruceLee2
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2011, 23:37

CLOSED: TelefonPlus ohne Fritzbox

Beitrag von BruceLee2 » 17.01.2012, 12:24

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei einen Wechsel zu Unitymedia zu beantragen.
Dabei stellen sich mir zwei/drei Fragen bei folgenden Randbedingungen:
- Ich will nur das Modem (wenn UM es mir nicht liefert, will ich eines bei ebay bestellen). Das Modem holt sich ja die Konfig per DHCP, oder? Ist ein Austausch ohne Probleme möglich oder ist im Modem etwas kundenspezifisches hinterlegt?
- Ich möchte auch TelefonPlus (deswegen das "Modem-Lieferproblem"), aufgrund der drei Rufnummern und zwei Leitungen. Kann ich, da ich ja nur das Modem habe, ohne die Fritzbox zwei analoge Telefone an das Modem anschließen und die zwei Leitungen so nutzen? Oder brauche ich da zwingend die Fritzbox?

Vielen Dank für eure Hilfe.
Gruss
BruceLee2
Zuletzt geändert von BruceLee2 am 17.01.2012, 16:51, insgesamt 1-mal geändert.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: TelefonPlus ohne Fritzbox

Beitrag von Grothesk » 17.01.2012, 12:58

Du kannst dir kein Modem bei Ebay schiessen. Jedenfalls kein funktionierendes. Telefon Plus geht immer mit der FritzKiste einher.

BruceLee2
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2011, 23:37

Re: TelefonPlus ohne Fritzbox

Beitrag von BruceLee2 » 17.01.2012, 13:52

Danke für die Antwort, allerdings kann ich mir sehr wohl ein Unitymedia Modem z.B. ebay kaufen.
Die Frage nach der kundenspezifischen Konfiguration und technischen Realisierbarkeit interessiert mich.
Mir ist auch klar, dass TelefonPlus mit der Fritzbox kommt, aber diese Frage stellt sich ebenfalls nicht.
Es geht auch hier um die technische Realisierbarkeit.

Ich wüßte gerne technische Argumente für oder gegen diese Umsetzung.
Danke und Gruss
BruceLee

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: TelefonPlus ohne Fritzbox

Beitrag von albatros » 17.01.2012, 14:13

An Deinem Anschluss funktioniert kein Kabelmodem, welches Du nicht direkt von Unitymedia bekommen hast.
Wenn Du tel+ buchst, funktioniert auch nur die Fritzbox 6360, die Du von UM bekommst.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

BruceLee2
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2011, 23:37

Re: TelefonPlus ohne Fritzbox

Beitrag von BruceLee2 » 17.01.2012, 15:25

Hallo zusammen,

danke für eure Bemühungen. Um es kurz zu fassen:
Ja, es funktioniert genau so, wie ich es möchte.

Ich kann mir irgendein Docsis3 Unitymedia Modem mit Unitymedia Firmware kaufen.
Dazu TelefonPlus bestellen und ohne Fritzbox direkt am Modem mit 3 Rufnummern und zwei Leitungen nutzen.
Ich muss lediglich bei UM anrufen, Serienummer und MAC des Modems durchgeben und fertig.
Die Fritzbox kann dann direkt in den Schrank :)
All dies, samt Vorgehensweise, wurde mir gerade von einem UM Techniker von sich aus erklärt und bestätigt.

Danke und Gruss
BruceLee2

Sunrabbit
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 26.08.2011, 11:36

Re: TelefonPlus ohne Fritzbox

Beitrag von Sunrabbit » 17.01.2012, 16:11

Verwunderlich.

Schon der Erwerb eines Modems von UnityMedia dürfte schon schwer werden, weil sie Dinger ja nicht durch UM verkauft werden und die angebotenen Geräte von ehemaligen Kunden eigentlich Leihgeräte sind und gar nicht verkauft werden dürfen.

Ich hatte allerdings schon gelesen, das man die Hotline entsprechend bearbeiten kann anstatt der FritzBox ein normales (Leih-)Modem schicken zu lassen. Dann könnte man dahinter einen beliebigen VoIP-Router hängen.

Das ein fremdes Modem freigeschaltet wurde habe ich nie gelesen.
UM 2play 32.000 :D

Bild

hendrik_1
Kabelexperte
Beiträge: 132
Registriert: 25.10.2011, 13:55

Re: TelefonPlus ohne Fritzbox

Beitrag von hendrik_1 » 17.01.2012, 16:53

Abgesehen davon, dass Du ein Modem nicht kaufen kannst. TelefonPlus ist ein reines VOIP-Angebot, also brauchst Du auch entsprechende Hardware. Das Anschließen von 2 analogen Telefonen an ein Modem wird nicht funktionieren.

Gruß
Hendrik
Bild

BlackFly
Kabelexperte
Beiträge: 182
Registriert: 19.10.2011, 14:46

Re: CLOSED: TelefonPlus ohne Fritzbox

Beitrag von BlackFly » 17.01.2012, 17:13

Und mir wurde von UM gesagt das sie NIEMALS ein Modem freischalten das nicht in Ihrem Besitz ist. Ich hatte probleme nachdem mein EPC 3212 gegen ein 3208 getauscht wurde und wollte aus diesem Grund wieder ein 3212 haben und hätte dieses auch bei ebay gekauft wenn es sein müsste

Eine andere Sache ist aber auch das dies Hehlerware ist da dieses Modem nicht im Besitz einer privatperson sein kann die dieses auf ebay verkauft...

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: CLOSED: TelefonPlus ohne Fritzbox

Beitrag von Matrix110 » 17.01.2012, 18:11

In anderen Ländern bekommt man die Kabelmodems teilweise geschenkt bzw. kann sie frei im Handel kaufen, also ist das nicht unbedingt wahr. Auch in Deutschland kann man legal Kabelmodems erwerben, allerdings sind die Preise recht uninteressant und da UM sie nicht provisioniert nur für selbst gebastelte Netze.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste