Signalstärke zu hoch?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Signalstärke zu hoch?

Beitrag von McWire » 08.01.2012, 15:03

Hallo zusammen

Ich brauche mal Eure Hilfe.
Es gibt zwar schon einige Beiträge die dieses Thema behandeln, aber ich habe die passende Antwort nicht gefunden.
Zur Sache:
Derzeit nutze ich den HD-Recorder von UM, welcher mir ein sehr gutes Fernsehbild liefert, bis auf die z.Z. bekannten Fehler bei Sat1-HD,Pro7-HD und Kabel1-HD.
Signalstärke und Signalqualität liegen laut Anzeige im Gerät im Schnitt bei 82% / 78%.
Jetzt habe ich mir eine LG-TV gekauft, welchen ich zukünftig ohne den HD-Recorder als alleiniges Empfangsgerät nutzen möchte.Das CI+ Modul von UM werde ich in den nächsten Tagen bekommen.
Allerdings gibt es schon jetzt ein Problem, der TV findet nur 288 Sender,wo der HD Recorder 314 findet.Das Programm ARD-HD ist mit starker Klötzchenbildung,teilweise gar nicht empfangbar nicht akzeptabel,ZDF-HD gerade noch und Arte-HD hat er gar nicht erst gefunden.Die Signalstärke liegt hier bei 96% -100% und die Signalqualität bei 3% - 14%.Soweit zu den frei empfangbaren HD-Programmen.Die SD-Programme, soweit sie gefunden wurden sind akzeptabel.
1.Welche Ursachen können eine derartig schlechte Signalqulität bei einer so hohen Signalstärke haben?
2.Ist die Signalstärke zu hoch?
3.Wie kann ich in meinem Fall Abhilfe schaffen?
4.Wenn ich das CI+ Modul von UM im Gerät habe, kann das dann ein Techniker richtig einpegeln?
Vielen Dank schon mal im voraus für Eure Hilfe,ich denke Ihr habt mehr Ahnung von dieser Materie wie ich.
McWire

janhh20
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 86
Registriert: 26.04.2010, 12:17

Re: Signalstärke zu hoch?

Beitrag von janhh20 » 08.01.2012, 15:12

Reicht dir ein Post nicht?

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Signalstärke zu hoch?

Beitrag von McWire » 08.01.2012, 15:25

Darauf habe ich gewartet! Aber wer lesen kann ist klar im Vorteil!!
McWire

Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 756
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Signalstärke zu hoch?

Beitrag von ratcliffe » 08.01.2012, 15:50

Hast du den Fernseher am Ausgang des HD-Recorders angeschlossen? Dieser hat zumindest bei mir eine schlechte Signalqualität.
Falls ja, versuch es mal direkt an der Steckdose.

Ansonsten gibt es eine Signalpegelbereich, in dem der Fernseher einwandfrei funktionieren sollte.
Den genauen Signalpegel kann man allerdings nur mit einem Messgerät herausfinden. Wenn zum Messen / Einstellen ein Techniker herauskommen muss, wird das wohl micht kostenlos sein.

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Signalstärke zu hoch?

Beitrag von McWire » 08.01.2012, 17:57

ratcliffe hat geschrieben:Hast du den Fernseher am Ausgang des HD-Recorders angeschlossen?
Ja, aber auch direkt an der Dose.Der Empfang ist aber besser, wenn ich das Kabel am HD-Recorder anschliesse.
Ansonsten gibt es eine Signalpegelbereich, in dem der Fernseher einwandfrei funktionieren sollte.
Den genauen Signalpegel kann man allerdings nur mit einem Messgerät herausfinden. Wenn zum Messen / Einstellen ein Techniker herauskommen muss, wird das wohl micht kostenlos sein.
Aber ich bekomme doch das Modul von UM, warum sollte dann der Technikerbesuch kostenpflichtig sein? Bin ich verpflichtet ein externes Gerät zu verwenden, nur weil das besser funktioniert?
Ich meine die müssen doch auch dafür sorgen, das diejenigen, die ein CI Modul mieten auch ordentlichen Empfang haben.Oder sehe ich falsch?
McWire

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste