Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Suerhoff
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 26.11.2010, 14:54

Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von Suerhoff » 03.01.2012, 18:01

Und zwar hab ich Unitymedia 2Play 32Mbit bestellt ohne die Tarif Option Telefon + beim Telefon also ---- wohne in NRW falls das für die Antwort wichtig sein sollte... Wollte nun mal vorab wissen welcher Router und welches Modem (Modellbezeichnung jeweils) bringt der Techniker bei der Installation im Haus für mich mit ?

Ps. Muldimediadose muss auch dabei Installiert werden....?

Bin somit nen Wechler von Telekom zu Unitymedia

(war noch nie Kunde bei Unitymeia gewesen)

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von HariBo » 03.01.2012, 19:16

aktuell werden cisco 3012 oder 3008 eingesetzt, das sind DOCSIS3 Modems, als Router bei 32000 wir der D-Link DIR 600 geliefert.

momo51
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 05.10.2011, 14:58

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von momo51 » 03.01.2012, 19:52

HariBo hat geschrieben:aktuell werden cisco 3012 oder 3008 eingesetzt, das sind DOCSIS3 Modems, als Router bei 32000 wir der D-Link DIR 600 geliefert.
Was ist denn der techn. Unterscheid zwischen dem cisco 3012 und 3008 ?
Da gibt es ja auch noch DPC3208 und EPC3208, auch beim 3012 ?
Hab da im Netz nix gefunden .

cu momo51
Zuletzt geändert von momo51 am 03.01.2012, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.
1play 50k/2,5k ; Anbindung: Cisco 3208 + 7270V3 (1+1) + 7240 + Wlan N + DECT Repeater +
Powerlan 500 +4x AVM FRITZ!Fon MT-D + 2x Sinus 700K+ Solarlog 100e + Samsung Android
http://speedtest.net/result/1766392590.png

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von Dinniz » 03.01.2012, 19:55

Ich kenne nur das 3212 und 3208 :D
technician with over 15 years experience

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von HariBo » 03.01.2012, 19:58

Dinniz hat geschrieben:Ich kenne nur das 3212 und 3208 :D
[zensiert] :hüpf:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von HariBo » 03.01.2012, 20:02

HariBo hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Ich kenne nur das 3212 und 3208 :D
[zensiert] :hüpf:

ich hatte was mit Korinthen geschrieben .......man, sind die Regeln hier hart ......

das 3212 leuchtet im Gegensatz zum 08 auch rückwärts

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von Dinniz » 03.01.2012, 20:07

Hab dich doch lieb :D
technician with over 15 years experience

momo51
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 05.10.2011, 14:58

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von momo51 » 03.01.2012, 20:22

Dinniz hat geschrieben:Ich kenne nur das 3212 und 3208 :D
Dann schau mal hier , jeweis DPC und EPC mit und ohne Batteriefach :smile:

Handbuch Cisco 3212
http://www.deutschetelekabel.de/files/p ... C_3212.pdf

Handbuch Cisco 3208
http://www.cisco.com/en/US/docs/video/a ... 1451_A.pdf

cu momo51 :winken:
Zuletzt geändert von momo51 am 04.01.2012, 00:33, insgesamt 1-mal geändert.
1play 50k/2,5k ; Anbindung: Cisco 3208 + 7270V3 (1+1) + 7240 + Wlan N + DECT Repeater +
Powerlan 500 +4x AVM FRITZ!Fon MT-D + 2x Sinus 700K+ Solarlog 100e + Samsung Android
http://speedtest.net/result/1766392590.png

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von HariBo » 03.01.2012, 21:11

@Dinniz

und welche davon leuchten nun rückwärts?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von Dinniz » 03.01.2012, 23:58

momo51 hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Ich kenne nur das 3212 und 3208 :D
Dann schau mal hier , jeweis DPC und EPC mit und ohne Batteriefach :smile:

Handbuch Cisco 3012
http://www.deutschetelekabel.de/files/p ... C_3212.pdf

Handbuch Cisco 3008
http://www.cisco.com/en/US/docs/video/a ... 1451_A.pdf

cu momo51 :winken:
Es gibt aber keine 3012 und 3008 .. die heissen 3212 und 3208 - Unitymedia liefert die EPC Variante.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von Dinniz » 03.01.2012, 23:59

HariBo hat geschrieben:@Dinniz

und welche davon leuchten nun rückwärts?
Wenn du wüsstest wie lange es her ist dass ich mein letztes Modem aufgestellt habe :D
technician with over 15 years experience

Tulpe24
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2012, 16:51

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von Tulpe24 » 05.01.2012, 16:55

aber wieso soll man einen WLAN-Router von der Unity mitbestellen und dafür noch 25,- extra zahlen, wenn man genau gleichen für das gleiche Geld wo anders bekommt?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von Dinniz » 05.01.2012, 17:05

Das fragst du uns jetzt nicht ernsthaft oder? :D
technician with over 15 years experience

Tulpe24
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2012, 16:51

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von Tulpe24 » 05.01.2012, 17:09

doch. Weil ich zurzeit vor diesem Dilemma stehe.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von Dinniz » 05.01.2012, 17:12

Zu dem Mietgerät wird dir hier niemand raten ..
technician with over 15 years experience

Tulpe24
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 05.01.2012, 16:51

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von Tulpe24 » 05.01.2012, 17:30

ach auch noch ein Mietgerät!!! Dann schick ich es lieber zurück. Der Vertretter hat mir damals erzählt, dass ich einen teueres Gerät (das woanders 300,- kosten würde) bekommen würde. Tja, jetzt habe ich einen Netgear N150 in der Hand! :kafffee: Habs noch nicht ausgepackt. Denke drüber nach es zurück zu schicken. Und mir einen WLAN-Modem von Fritzbox zu kaufen. Aber die Dinger kosten, wie gesagt, viel Geld

und das ist mein Dilemma

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Welcher Router und Modem gibt es aktuell ?

Beitrag von piotr » 09.01.2012, 11:06

Medienberater erzaehlen Dir viel.
Hauptsache, deren Provision stimmt auch.;)

Alle UM Router sind keine Kaufgeraete, sie muessen nach Vertragsende wieder zurueckgegeben werden.

Nur beim aufpreispflichtigen Telefon Plus (monatlich 5 Euro mehr, Voraussetzung fuer Telefon Plus: ein Produkt was das normale Telefon enthaelt) gibt es bei UM einen teureren Router: AVM Fritzbox 6360.

UM gibt ohne Telefon Plus nur ganz einfache Router-Modelle heraus.
Es sind diese Router-Modelle:
bei 16000: D-Link DIR-300, Netgear WGR614
bei 32000 und 64000: D-Link DIR-600, D-Link DIR-615, Netgear WNR1000
bei 128000: D-Link DIR-655

Abgesehen vom D-Link DIR-655 kosten alle diese UM Router im Handel max 40 Euro.
Der D-Link DIR-655 kostet im Handel ca 70 Euro.

Wenn Du nicht gerade Telefon Plus dazukaufst, dann vergiss alle Router von UM und kaufe Dir einen vernuenftigen Router.

Empfehlenswerte Modelle sind diese:
- Netgear WNDR3700, WNDR3800, WNDR4000 oder WNDR4500.
- Linksys E-3000, E-3200 oder E-4200.

Kostenpunkt: ab ca 80 Euro aufwaerts

Wenn Du sehr aufs Geld schauen musst, dann koennen auch Modelle von TP-Link (z.B. der TL-WR1043ND fuer ca 45 Euro) funktionieren.
Wenn Du WLAN nutzen willst und im WLAN 2,4 GHz mehr als 3 WLANs der Nachbarn siehst, dann eher zu den genannten Netgear/Linksys greifen.


Bei Fritzboxen sind nur diese Modelle geeignet:
bei 16000: 7050, 3170, 7170, 7270 (7240), 3270, 7570, 7330, 3370, 7390 (7320)
bei 32000: 7270 (7240), 3270, 7570, 7330, 3370, 7390 (7320)
bei 64000: 7570, 7330, 3370, 7390 (7320)
bei 128000: 3370, 7390 (7320)

Das Modell in Klammern ist ein Alternativmodell zum direkt davorstehenden Modell.
Das ist aber nur dann empfehlenswert, wenn Du in der Lage bist das Branding anderer Provider (z.B. 1&1) zu entfernen und auch nicht vorhast die Fritzbox mit dem Festnetz des normalen Kabelmodems zu verbinden (kein Festnetz).

Mehr zum Debranding einer Fritzbox siehe http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=203652

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste