Keine Freischaltung der Smartcard

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Biggi
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 22.07.2007, 17:52
Wohnort: Dortmund

Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von Biggi » 24.10.2007, 19:37

Hallo,
wohne im Haus meiner Schwiegereltern ,bei mir funktioniert alles ( 3 play)!!
Meine Schwiegereltern haben sich nun Digital-TV bestellt, Kabelanschluß war schon vorhanden. Receiver kam letzte Woche. Habe nun alles angeschlossen, Karte wurde nicht freigeschaltet. Nachdem ich 4 mal ( insges. 48 Minuten!!!) mit der Hoteline und dem technischen Kundendienst telefoniert hatte, kam heute ein Techniker. Dieser hat erstmal die alte Antennendose ersetzt-kostete 15 € cash-, dann hat er alles wieder angeschlossen und ist weggefahren. Programm sollte nach ca. 1 Stunde laufen. Aber nix- gar nichts- kein Programm, auch normales Kabelfernsehen nicht!!!!!!!!!!! Bin dann zu meinen Schwiegereltern und habe selber nachgesehen. Da hat dieser Idiot von Techniker (anders kann ich ihn nicht bezeichnen :zerstör: ) die Kabel falsch angeschlossen, den Antennenverteiler für 2 Fernseher gar nicht mehr angesteckt, so dass auch der Fernseher im Schlafzimmer kein Bild zeigte. Habe alles wieder richtig verkabelt, normales Kabelfernsehen ist möglich, digital-TV nicht. Wieder die technische Hotline, habe mich dort anständig über diesen Techniker aufgeregt , Signal wurde nochmals geschickt, immer noch kein Programm. Habe dem Typ von der Hotline gesagt das man den Vertrag ja auch wegen Nichterfüllung von UM als hinfällig betrachten kann. Morgen darf ich nun wieder dort anrufen, es funktioniert ja immer noch nicht. Hinweis: die smartcard ist für dieses Programm nicht freigeschaltet.
Wenn es um meine Angelegenheit ginge, würde ich den Receiver zurückschicken und nur das normale Kabelfernsehen gucken.
Meine Schwiegereltern sind übrigens schon 86,bzw. 83 Jahre alt, hat der Techniker wohl gedacht die alten Leute können eh nicht mehr gut sehen................

Verärgerte Grüße
Biggi

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von HariBo » 24.10.2007, 20:14

hallo Biggi,

schon versucht, die Karte selbst freizuschalten übers Internet?

Stell den Receiver auf Bahn oder Bibel TV ein, lass ihn laufen und aktiviere die Karte hier: http://www.unitymedia.de/freischaltung/index.html
die Nummer findest du auf der Karte und gibst sie ohne Leerstellen ein.
Wenn alles klappt, sollte nach kurzer Zeit die Freischaltung erfolgen.
Das gleiche Procedere ist übrigens ebenfalls erfordelich, wenn der Receiver eine gewisse Zeit nicht genutzt wird, Urlaub zB.

viel Glück

HariBo

Benutzeravatar
verwirrt
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 24.10.2007, 22:36

Re: Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von verwirrt » 24.10.2007, 23:04

Hallo,

welche Kanaele funktionieren denn nicht?

Gruß,
verwirrt
Samsung DCB-P850G & Unitymedia HD Recorder
Unity3-Play 32.000 mit Telefon Plus & FB6360
Digital TV: 2x Allstars und 1x Allstars HD
Bild

Biggi
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 22.07.2007, 17:52
Wohnort: Dortmund

Re: Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von Biggi » 25.10.2007, 13:10

Hallo,
habe die Karte über Telefon freigeschaltet, dann über die Hotline ( 3 mal). Übers Internet wußte ich nicht, werde ich nachher machen.

Alle freien Kanäle funktionieren, RTL,Pro7,Sat 1 usw. nicht.

Werde weiter berichten.

Grüße Biggi

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von orman » 25.10.2007, 14:44

Äh, das sind doch die Sender auf S02. Der wird doch von älteren Kabeldosen zu stark gedämpft?
Ich konnte nicht ganz nachvollziehen, wie die Verkabelung ist. Wo ist welche Dose, wie sind die Dosen miteinander verkabelt und in welcher steckt der Receiver? Es wäre möglich, dass der Techniker Murks gemacht hat und es gar nicht an der Freischaltung der Karte liegt.
Hast Du in Deiner Wohnung funktionierendes Digital-TV? Dann schließ den Receiver Deiner Eltern doch mal bei Dir an und probier aus, wie es dann funktioniert.
2play100, Technicolor TC 7200U

Biggi
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 22.07.2007, 17:52
Wohnort: Dortmund

Re: Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von Biggi » 25.10.2007, 15:27

Hallo,
habe gerade die Smartcard per Internet freigeschaltet , danke für den Link.
Habe den Receiver meiner Schwiegereltern an meinem Fernsehen mit meiner Smartcard probiert, funktioniert, der Receiver ist also in Ordnung.
Der Techniker hat gestern eine neue Antennendose angeschlossen.
Bin mal gespannt ob sich jetzt was tut.

Grüße
Biggi

Biggi
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 22.07.2007, 17:52
Wohnort: Dortmund

Re: Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von Biggi » 25.10.2007, 18:05

Hey,
nach der Freischaltung der Smartcard im Internet tut sich immer noch nix :wut:
Also morgen wieder die Hotline anrufen, so ein Mist .

Bis denn
Biggi

nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 661
Registriert: 21.03.2007, 14:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von nick99cgn » 25.10.2007, 19:49

Wenn Du Sat1, Pro7 etc einschaltet, welche Fehlernummer wird Dir angezeigt? Hinweis 204 oder was anderes?
3play PREMUIM 200:
Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option + Sky komplett Paket

2play Max400:
Connect Box

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von HariBo » 25.10.2007, 20:34

hallo Biggi,

hast du auch mal deine Karte am Anschluss deiner Schwiegereltern getestet?
Wenn dann alles zu empfangen ist, liegts wohl tatsaechlich an der Karte.
Kam nach der Internetfreischaltung die Meldung, dass es erfolgreich war?

Gruss

HariBo

Benutzeravatar
verwirrt
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 24.10.2007, 22:36

Re: Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von verwirrt » 25.10.2007, 21:55

Hallo,

ich werfe einfach mal 2 Cent rein in die Runde:
Ein technischer Defekt an der Karte liegt da wohl nicht vor.
Ich vermute einfach, dass sie an ein paar Flachbremsen gelangt ist, die die Karte nicht sauber provisioniert haben.

Zumindest deutet der Hinweis 204 sehr darauf hin. Wenn die Karte gar kein Signal bekommen haette, was sie verarbeitet hat, waere es 203.

Ruf einfach die Hotline an, die sollen mal gucken ob der Auftrag:
a) noch offen ist
b) welche Dienste dir auf die Karte gejuppelt worden sind.

Da sollte zumindest fast jedem in der Hotline ein Licht aufgehen.

In diesem Sinn - quael dich sachte.

Gruß,
verwirrt
Samsung DCB-P850G & Unitymedia HD Recorder
Unity3-Play 32.000 mit Telefon Plus & FB6360
Digital TV: 2x Allstars und 1x Allstars HD
Bild

orman
Übergabepunkt
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 18:43
Wohnort: Neuss

Re: Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von orman » 25.10.2007, 22:34

@verwirrt - wahrscheinlich hast Du je recht, aber ich würde doch mal probieren, ob man die Karte der Schwiegereltern nicht auf dem eigenen Receiver freischalten kann. Denn irgendwie kommt mir das Kabelgewurschtel suspekt vor.....und die Sender (wegen Kabeldose und so, denn irgendwie war der Techniker ja wohl nicht der Hit).
2play100, Technicolor TC 7200U

balu41
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 26.10.2007, 00:35

Re: Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von balu41 » 26.10.2007, 01:01

orman hat geschrieben:Äh, das sind doch die Sender auf S02. Der wird doch von älteren Kabeldosen zu stark gedämpft?
Ich konnte nicht ganz nachvollziehen, wie die Verkabelung ist. Wo ist welche Dose, wie sind die Dosen miteinander verkabelt und in welcher steckt der Receiver? Es wäre möglich, dass der Techniker Murks gemacht hat und es gar nicht an der Freischaltung der Karte liegt.
Hast Du in Deiner Wohnung funktionierendes Digital-TV? Dann schließ den Receiver Deiner Eltern doch mal bei Dir an und probier aus, wie es dann funktioniert.
ja das stimmt s02/s03 ist darmals gedäpft worden wegen dem radio signal, die privaten können mit der "sperre" nicht.
Probier bitte nicht eine Digitale dose zu kaufen die gibt es im Handel nicht.
Ruf den Unternehmer an er alles vor ort installiert hat und frag ob du eine "andere dose haben kannst" mit etwas glück kannst du sie kostenlos haben.

Das problem ist kein UM problem es liegt an der hausverkabelung sprich dose die darmals eingebaut wurde.

gruß

Biggi
Kabelneuling
Beiträge: 47
Registriert: 22.07.2007, 17:52
Wohnort: Dortmund

Re: Keine Freischaltung der Smartcard

Beitrag von Biggi » 26.10.2007, 11:48

Hallo,
habe gerade meine eigene Smartcard bei meinen Schwiegereltern ausprobiert, funktioniert, also liegt es weder an der Verkabelung noch am Receiver. Habe mal wieder die Hotline angerufen und eine neue Smartcard angefordert, soll Mitte nächster Woche kommen. Bin ja mal gespannt.

Grüße
Biggi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste