Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von CryNickSystems » 30.12.2011, 15:04

Hi,

ich wechsle Anfang nächsten Jahres zu UM.
Wir sind derzeit noch bei einem anderen Anbieter mit Internet & Telefon für noch 1,5 Jahre gebunden :gsicht: :winken:
Ich habe das jetzt so verstanden, da wir sowieso als Neukunde 3 Monate zusätzlich bekommen, und da die MVLZ sowieso über 6 Monate liegt, insgesamt 6 Monate frei von UM.
Ist das richtig so?
Und ich habe auch verstanden, dass wenn ich die Portierung mitbeauftrage, die Antwort von meinem Provider mit dem darin enthaltenen Portierungstermin UM als Nachweis reicht - richtig?

Danke und euch allen einen guten Rutsch!
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von HariBo » 30.12.2011, 16:45

maximal gibt es 12 Freimonate, bei einem Portierungsauftrag teilt der alte Provider das Übergangsdatum mit und UM berechnet danach die Freimonate.
Die drei Freimonate sind darin enthalten, der Vertrag verlängert sich um genau diese Freimonate.

Dir auch einen guten Rutsch

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von CryNickSystems » 30.12.2011, 19:45

Hi,

das find ich komisch:
Ich habe gerade noch einmal auf der Startseite gesucht, und überall steht, für Wechsler bis zu 6 Monate gratis ..
Wieso steht das dort so?
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von HariBo » 30.12.2011, 19:48

das steht dort so, das ist richtig ......aber vertrau mir :zwinker:

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von CryNickSystems » 30.12.2011, 20:12

Ok, wenn du meinst.
Ich bin nur noch dabei mich zu entscheiden, ob ich für 5€ mehr im Monat Highlights mit dazu buche, oder eher nicht.. denn da sind teilweise schon Sender dabei, die mich interessieren würden (v.a. Fox) ;)
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von conscience » 30.12.2011, 20:19

Du kannst dir das Highlights als Option zum ausprobieren einstellen lassen:
3 Monate für 0€, dann regulärer Preis, du kannst innerhalb der ersten 2 Monate abbestellen.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von CryNickSystems » 30.12.2011, 20:30

Sehr gut, danke.
Kann ich denn online dann Highlights (und auch das Sicherheitspaket welches einem angedreht wird) kündigen, oder muss ich das schriftlich machen? :zwinker: :D
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von conscience » 31.12.2011, 06:09

Du kannst die beiden Sachen sowohl schriftlich als auch telefonisch abbestellen.
--
Wie immer keine Zeit

Bild

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von HariBo » 31.12.2011, 10:06

online natürlich auch

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von conscience » 31.12.2011, 11:23

Ist online nicht schriftlich?
:kratz:
--
Wie immer keine Zeit

Bild

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von CryNickSystems » 31.12.2011, 12:01

Eine aller, allerletzte Frage:
Wie siehts aus mit dem "Data-Kabel", welches der Techniker dann mitbringt? Also wie lang ist das?
Bei uns ist die Anschlussdose im Wohnzimmer nicht da, wo der Fernseher geschweige denn eine Steckdose steht..
und genau da liegt das Problem.
Derzeit läuft das Antennenkabel einfach unterm Teppich (~3m) zu unserem Fernseher.
Ich hatte mir überlegt, einfach ein weiteres Kabel unter den Teppich zu legen.

Geht das?
Wenn ja, muss ich da nen längeres Kabel selbst kaufen?

Grüße & guten Rutsch
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

Vegeta
Kabelexperte
Beiträge: 109
Registriert: 05.10.2011, 01:12

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von Vegeta » 31.12.2011, 12:52

conscience hat geschrieben:Ist online nicht schriftlich?
:kratz:
Ehr Fernmündlich wie Telefon^^

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von CryNickSystems » 31.12.2011, 13:00

Habe gerade recherchiert, und es scheint, als würde der Techniker standardmäßig 1,5m lange Kabel mitbringen .. kann ich den fragen, ob er nicht nen längeres hätte?
4m wären perfekt :|
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von HariBo » 31.12.2011, 13:43

du kannst im Vorfeld ie Rufnummer des TK erfragen, dann einfach anrufen und fragen, ob das möglich wäre.

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von CryNickSystems » 31.12.2011, 14:06

So, habe jetzt bestellt :D
Mal sehen, wie schnell alles geht :D

Jedenfalls habe ich vorhin gesehen: Wir haben da doch eine Steckdose :hammer: :wand:
Daher lege ich einfach noch ein flaches Lankabel schön unter den Teppich und von da zum Fernseher, wo dann auch der Router und Switch hinkommt :)

Danke euch allen für eure Hilfe!
Ich hoffe mal, dass alles glatt geht ;)

EDIT:
Normalerweise sollte ich doch jetzt schon nach der Bestellung ins Kundenportal können, oder nicht?
Geht aber nicht, weil ich kein Passwort habe.
Versuche ich hingegen das Passwort zu resetten, kommt nur "We're sorry, but something went wrong..." :streber:
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von conscience » 31.12.2011, 14:19

Mit dem Passwort wird man dir wohl erst am Montag helfen kônnen
--
Wie immer keine Zeit

Bild

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von CryNickSystems » 31.12.2011, 22:06

Danke, ich schreib hier noch als weitere Information:
Wir haben schon den Analogen Anschluss und zahlen dafür die monatlichen 17,90€.
Jedenfalls haben wir dafür eine Kundennummer.
Jetzt habe ich versucht, mir einen Account für genau diese Kundennummer anzulegen, allerdings kommt auch dort am Ende die besagte Fehlermeldung "We're sorry ...." und bei einem erneuten Versuch meldet die UM-Seite, die E-Mail Adresse sei bereits in Verwendung.
Daher habe ich 3Play über die Adresseingabe bestellt und habe jetzt eine weitere Kundennummer.
Komischerweise habe ich trotzdem die E-Mail Adresse bei der 3Play Bestellung angeben können, obwohl die doch schon mit der Kundennummer des analogen Anschlusses verknüpft ist?!?
Stellt das irgendein Problem dar, also erstens: 2 Kundennummern, und 2. die E-Mail Adresse sowohl für den Analogen Anschluss als auch 3Play?

Danke.

PS:
Ich werde Montag mal UM kontaktieren, mal sehen, wie gut deren LiveChat ist.. der E-Mail-Support ist .. gelinde gesagt, bescheiden.
( Ich habe dort eine Anfrage hingeschickt, bekam ne Antwort, habe daraufhin geantwortet und bekam eine leere Standardmail mit Phrasen .. :wut: :zerstör: :wand: )
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von ernstdo » 31.12.2011, 22:30

Hatte eine ähnliche Sache und habe für 3 Play eine neue Kundennummer bekommen und konnte mich damit dann auch erst als die schriftliche (per Post) Auftragsbestätigung bei mir eingegangen war für meinen 3 Play Vertrag mit dieser KD Nr. im Kundenbereich anmelden.

Entschuldige mal bitte, aber Du glaubst doch nicht im "Ernst" :zwinker: wenn Du Silvester mittags bestellst und eine Anfrage hinterher schiebst das diese noch richtig beantwortet wird :traurig: oder das Dein Auftrag an solch einem Tag nachmittags noch bearbeitet wird :wein: ...

Auch wenn der Einzelhandel für den Kunden oft noch bis abends an solchen Tagen für den Kunden da ist kann man nicht davon ausgehen das andere Unternehmen diesen Sch.... auch mit machen ...

Kannst ja auch kaum bei einem Onlineshop bei dem Du an einem "normalen" Samstags Mittag etwas bestellst erwarten das dieser Dir noch eine Sendungsnummer für den Paketversand mitteilt (da die das sowieso nicht mehr bearbeiten bzw. versenden) ....

Also bitte mal die Ruhe antun, lieber ein leckeres Getränk schlürfen gleich ein bisschen "knallen" und bis Montag warten ...

Bisher ging das ja auch alles ohne UM, ooooder !?

Ach ja, hier wurde mal berichtet das der Live Chat nicht viel bringt, also besser UM anrufen wenn es plötzlich so dringend ist oder ggf. per Twitter anfragen ...

Guten Rutsch dann noch ....

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von CryNickSystems » 31.12.2011, 22:57

Hey,
danke für deine Antwort.
Natürlich stell' ich mir das so nicht vor :D
Danke für deine Antwort, dann warte ich mal an, was in der Auftragsbestätigung steht :smile:

Guten Rutsch!
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von ernstdo » 31.12.2011, 23:43

Kannst ja Dienstag wenn alle wieder ganz nüchtern sind :zwinker: mal vorsichtig telefonisch anfragen welcher Sub installieren soll und ob man Dir zur Terminabsprache freundlicherweise die Rufnummer des Sub zur Verfügung stellt.

Wenn kein Techniker benötigt wird und die Hardware zugeschickt wird freu Dich denn das dauert auch nicht so lange, außer es ist ein Gerät wie der HD Recorder oder der HD Receiver nicht verfügbar, z. B. bei mir drei Tage nach 3 Play Bestellung (damals gab es diese Receiver/ Recorder noch nicht).

Also, immer schön ruhig bleiben .... so lange man sich nicht (gerade ohne Internet) von der Außenwelt abgeschnitten fühlt .... :zwinker: :D

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von CryNickSystems » 01.01.2012, 00:14

Mir geht's ja auch darum, dass der Techniker (wenn er kommt) auch die Leitung durchmisst, so wie ich das verstanden habe.. das wäre mir dann schon wichtig :winken:
:D
Aber danke, ich brauchs aber nicht mehr in Erwägung ziehen, da ja doch ne Steckdose an der MMD vorhanden ist :D
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von CryNickSystems » 03.01.2012, 14:22

So, gerade angerufen:
Der Techniker kommt nächsten Montag, die Smartcard und den Rest erhalte ich irgendwann diese Woche..
Aber eine Sache ist komisch:
Die Frau am Telefon hat mir quasi ein "Upgrade" für das jetzige Analoge Fernsehen angeboten, d.h. wir bezahlen weiterhin 17,90€, bekommen aber Digital TV.
Ich habe doch 3Play bestellt, ist da kein Digital TV Basic mit drin?
Naja, ich hab mich jedenfalls überreden lassen und da es das gleiche kosten soll, stört mich das nicht.
Nur, was hat die mir da angedreht? :)

Danke.
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von HariBo » 03.01.2012, 17:40

man hat deinen Kabelanschluß von analog auf digital umgestellt, d.h. du bekommst einen zusätzlichen SD Receiver mit SC
Bei dem 3play ist natürlich ebenfalls ein SD Receiver mit SC dabei, wenn du keinen HD Recorder bestellt hast.

CryNickSystems
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 18.02.2010, 14:33

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von CryNickSystems » 03.01.2012, 18:57

Heißt das, ich bekomme 2 Smartcards und 2 Receiver?
Weil ich ja schon 3Play bestellt habe, versteh ich das nicht .. :gsicht:
Bild
Dein kostenloses pcProfil: pcProfil.de

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Wie sieht's aus mit den Freimonaten?

Beitrag von HariBo » 03.01.2012, 19:07

wenn du deinen TV Anschluss, wie beschrieben, auf digital umgerüstest hast, ja.
Einmal für den Grundanschluss und einmal für das 3play, wichtig, bei beiden dürfte das Testabo Highlights freigeschaltet sein, bei Nichtgefallen rechtzeitig kündigen, ebenso das Sicherheitspaket beim Inet.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste