Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Jörg
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.11.2011, 18:08

Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von Jörg » 22.11.2011, 18:11

Hallo,
bin neuer Unitymedia Kunde und bräuchte ein längeres Kabel von der Wanddose zum HD Receiver. Welches Kabel muß ich da am besten kaufen?
Sollte mindestens 10m lang sein.
Besten Dank für eure Hilfe!

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von HariBo » 22.11.2011, 18:44

hi,

wenn der HD DVR an der MMD betrieben wird, besorg dir ein Sat-Kabel mit F-Steckern, die gibt es vorkonfektioniert in allen Längen.

Jörg
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 22.11.2011, 18:08

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von Jörg » 22.11.2011, 20:46

Wenn mir jetzt noch einer sagt was die MMD ist? Multimediadose? Denke ja, die mit 4 Anschlussmöglichkeiten. Reicht da ein 08/15 Sat Kabel bei der Länge oder solls was hochwertiges sein?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von HariBo » 22.11.2011, 20:49

nimm keins vom ALDI, ansonsten isses wurscht.

edit: die von ALDI gehen auch :D

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von Radiot » 23.11.2011, 01:46

HariBo hat geschrieben:nimm keins vom ALDI, ansonsten isses wurscht.

edit: die von ALDI gehen auch :D
liegen zwischen Wurst und Käse... :zerstör:
Radio- Fernsehtechniker

VM2
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2011, 17:44

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von VM2 » 23.11.2011, 15:34

HariBo hat geschrieben:hi,

wenn der HD DVR an der MMD betrieben wird, besorg dir ein Sat-Kabel mit F-Steckern, die gibt es vorkonfektioniert in allen Längen.
Ich hänge mich mal kurz daran. Momentan ist mein TV über ein Koax-Antennenkabel mit dem Anschluss TV der MMD verbunden.
Wenn ich demnächst den HD Rekorder bekommen, muss der zwingend über ein SAT Kabel an den zweiten DATA Anschluss oder reicht auch der Anschluss über den TV Eingang?

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von Taxi Driver » 23.11.2011, 15:58

Anschluss über den TV Eingang reicht auch, allerdings braucht man dann einen Adapter für die F-Buchse am HD Recorder. Der Rückkanal geht danach nicht mehr, aber wird z.Zt. auch nicht benötigt...

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von HariBo » 23.11.2011, 16:42

Taxi Driver hat geschrieben:Anschluss über den TV Eingang reicht auch, allerdings braucht man dann einen Adapter für die F-Buchse am HD Recorder. Der Rückkanal geht danach nicht mehr, aber wird z.Zt. auch nicht benötigt...

aber Anfang nächsten Jahres :zwinker:

Agent Tomate
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 05.11.2011, 00:06

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von Agent Tomate » 23.11.2011, 22:58

HariBo hat geschrieben:
Taxi Driver hat geschrieben:Anschluss über den TV Eingang reicht auch, allerdings braucht man dann einen Adapter für die F-Buchse am HD Recorder. Der Rückkanal geht danach nicht mehr, aber wird z.Zt. auch nicht benötigt...

aber Anfang nächsten Jahres :zwinker:
was ist denn dann? und was ist ein Rückkanal?
Bild

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von ernstdo » 23.11.2011, 23:02

Erster Eintrag der Google Suche .... den ich in wenigen Sekunden gefunden hatte ... :zwinker:

Agent Tomate
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 05.11.2011, 00:06

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von Agent Tomate » 23.11.2011, 23:33

ernstdo hat geschrieben:Erster Eintrag der Google Suche .... den ich in wenigen Sekunden gefunden hatte ... :zwinker:
ja danke, kapiere aber nicht, wozu man den ab Anfang nächsten Jahres benötigt und brauche ich dafür ein spezielles Kabel? Wenn mein HD Recorder kommt habe ich nämlich keinen Steckplatz mehr in der Multimediadose frei um irgendwelche neuen Kabel anzuschließen.
Bild

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von ernstdo » 23.11.2011, 23:49

Nur am Dataport der MMD ist auch der Rückkanal vorhanden ...
Anfang nächsten Jahres soll wohl Video on Demand starten, also das man über den Recorder z. B. eine Onlinevideothek oder auch die Mediatheken der Sender nutzen kann.
Um dann Daten anzufordern muß man ja wie beim Internet erst mal Daten senden, also welche Sendung man beispielsweise sehen möchte (der Recorder hat auch ein integriertes Modem).
Sozusagen ist der "Hinkanal" der Weg der Daten zu Dir und der Rückkanal der Weg der Daten zu den einzelnen Diensten ...

Z. B. gibt es bei den meisten Internet per Sat Lösungen ja keinen direkten Rückkanal, also man kann selbst über seine Schüssel und sein LNB keine Daten senden sondern nur empfangen und um Webseiten anzufordern nutzt man dort als Rückkanal das Telefonnetz ....

Ein spezielles Kabel wird deshalb benötigt weil der Recorder um diese Dienste nutzen zu können an der MMD mit dem Dataport verbunden sein muss da an TV und Radio Out der MMD der Rückkanal nicht zur Verfügung steht.

Wenn Du später VoD nutzen möchtest und es ist beim Recorder kein Splitter bzw. Verteiler dabei um Modem und Recorder anzuschließen am besten UM kontaktieren damit man Dir so etwas zukommen lassen kann ....

Agent Tomate
Kabelexperte
Beiträge: 157
Registriert: 05.11.2011, 00:06

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von Agent Tomate » 24.11.2011, 00:07

also wenn mein Recorder kommt wird er an den DATA Port angeschlossen. Da ich 3play habe, ist am Data port ein splitter um Internet und ab dem 15.12 auch meinen HD Recorder anschließen zu können. Zurzeit nutze ich den gelieferten SD Receiver der am Radio Output angeschlossen ist.

hätte da zwei fragen und will nicht extra einen Thread aufmachen:

da der HD Recorder ja wie das internet am Dataport angeschlossen sein wird, wollte ich wissen ob dadurch die Internetgeschwindigkeit sinkt? läuft ja eigentlich über andere Frequenzen, oder?

und

habe zurzeit Digital Allstars in dem SD receiver, kann ich diese Karte dann später einfach in den HD Recorder stecken und mein bestelltes Allstars HD sehen?

Habe nämlich 2 mal TV basic und einmal Allstars HD bestellt, aber der Techniker hat die Allstars Karte in den SD Receiver gesteckt bzw. mit Seriennummer "verbunden" oder sowas.

PS: danke für diese sehr ausführliche Erklärung :super:
Bild

VM2
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2011, 17:44

Re: Verlängerungskabel von der Wand-Dose zum HD-Receiver

Beitrag von VM2 » 24.11.2011, 08:20

Taxi Driver hat geschrieben:Anschluss über den TV Eingang reicht auch, allerdings braucht man dann einen Adapter für die F-Buchse am HD Recorder. Der Rückkanal geht danach nicht mehr, aber wird z.Zt. auch nicht benötigt...
Danke :smile:

Ich denke mal der Adapter ist nicht beim HD Rekorder dabei? Am besten ich hole mir doch direkt ein SAT Kabel.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste