Fritzbox 7050-zugriff auf Router-Cisco epc 3208

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
xchrisx
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.10.2011, 12:13

Re: Fritzbox 7050-zugriff auf Router-Cisco epc 3208

Beitrag von xchrisx » 16.10.2011, 13:40

Hallo,

danke für Deine Rückmeldung!

Wie oben beschrieben erreiche ich die geringe Bandbreite aber nicht im WLAN Modus, sondern über das LAN. Da die Fritzbox nicht nur als WLAN Router fungiert, sondern auch als LAN Router sprich ich erreiche die geringe Bandbreite auch direkt am 100 Mbit LAN-Port der Fritzbox.

Gruß
Christoph

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Fritzbox 7050-zugriff auf Router-Cisco epc 3208

Beitrag von ernstdo » 17.10.2011, 10:44

Ich weiß ja jetzt nicht ob die 7050 das auch hat aber bei vielen anderen kann man in "System"- "Energiemonitor"- "Einstellungen" den/ die LAN Port/s noch einstellen, vielleicht dort mal eine andere Einstellung ausprobieren ...
Bei meiner 7320 habe ich drei Auswahlmöglichkeiten die LAN Ports einzustellen:
Immer aktiv
Automatisch erkennen (Power mode)
Automatisch erkennen (Green mode)
(und natürlich) Deaktiviert.
Ich habe ein Gerät an dem zweiten LAN Port (7320) angeschlossen und diesen auf "Immer aktiv " eingestellt und keine Geschwindigkeitsprobleme ....
LAN1 an dem das Modem hängt natürlich auch auf "Immer aktiv" ....

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Fritzbox 7050-zugriff auf Router-Cisco epc 3208

Beitrag von oxygen » 17.10.2011, 13:13

xchrisx hat geschrieben: ich habe ebenfalls die hier genannte Kombination aus Fritzbox 7050 und dem CISCO EPC 3208 von unitymedia. Die Einbindung der Fritzbox als Router hat soweit geklappt, allerdings habe ich mit Verwendung der Fritzbox als Router ein Geschwindigkeitsproblem. Wenn ich meinen Laptop direkt an den CISCO hänge erhalte ich voll 64 Mbit, wenn ich Ihn an die Fritzbox klemme nur noch 10 Mbit.
Fritzboxen sind immer ziemlich lahm, derart alte erst recht. Für 64 Mbit brauchst du was neueres.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

xchrisx
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.10.2011, 12:13

Re: Fritzbox 7050-zugriff auf Router-Cisco epc 3208

Beitrag von xchrisx » 17.10.2011, 22:46

Danke für die Antworten!

@ ernstdo: Du hast also auch das epc 3208 Kabelmodem und eine neuere Fritzbox und damit keine Probleme?

@ all: Welche neuere Fritzbox würdet Ihr denn für diesen Einsatzzweck an einem epc 3208 empfehlen?

Nur ein generelles Problem der Fritzbox kann es aber eigentlich auch nicht sein, da ich zuvor eine 32 MBit Leitung an dem Motorola Modem hatte und die 32 MBit problemlos bekommen habe.

Gruß
Christoph

xchrisx
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 16.10.2011, 12:13

Re: Fritzbox 7050-zugriff auf Router-Cisco epc 3208

Beitrag von xchrisx » 04.11.2011, 21:26

Kann hier irgendjemand weiterhelfen?

Danke!

Gruß
Christoph

piotr
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2202
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Fritzbox 7050-zugriff auf Router-Cisco epc 3208

Beitrag von piotr » 05.11.2011, 01:22

Bei 16000: 7050, alle beginnend mit 30, alle beginnend mit 31, alle beginnend mit 71, 3270, 7270, 3270v3, 7270v3 (7240), 7570, 7330, 3370, 7390 (7320)
Bei 32000: 3270, 7270, 3270v3, 7270v3 (7240), 7570, 7330, 3370, 7390 (7320)
Bei 64000: 3270v3, 7270v3 (7240), 7570, 7330, 3370, 7390 (7320)
Bei 128000: 3370, 7390 (7320)

Ausgehend jeweils sowohl von LAN-Anschluessen als auch von WLAN.

In Klammern steht das Alternativmodell zum direkt davorstehenden Modell.
Diese sind allerdings nur dann geeignet, wenn Du in der Lage bist das Branding anderer Provider (z.B. 1&1) zu entfernen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ABi69, Allzweckgerd, kev_sei, MartinP_Do und 10 Gäste