Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Intoxication

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Intoxication » 11.10.2011, 10:47

---

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von HariBo » 11.10.2011, 14:33

Klabydy hat geschrieben:
Intoxication hat geschrieben:Das Gesamtpaket wird im System ohnehin erst dann provisioniert und freigeschaltet wenn alle Komponenten beim Kunden sind. Daher würde dir das Modem sowieso nichts nutzen. Es gibt nun mal leider momentan einen Lieferengpass den HD-Recorder betreffend.
Also wäre der beste Weg anzurufen, das Gesamtpaket zu stornieren, nur 64Mbit & Telefon Plus zu beauftragen, das Modem kriegen und dann noch den HD Kram nach Erhalt in Auftrag geben?

....und dann ist der Bundlepreis natürlich futsch.

Klabydy
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2011, 17:56

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Klabydy » 17.10.2011, 07:41

HariBo hat geschrieben: ....und dann ist der Bundlepreis natürlich futsch.
Das stimmt natürlich.

Es hat sich natürlich immer noch nichts getan.

Andere ( http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 10&t=18080 ) kriegen dafür dann direkt 3 HD Recorder geliefert. :kratz:

Klabydy
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2011, 17:56

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Klabydy » 24.10.2011, 10:02

Statusupdate: Nix neues.

Klabydy
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2011, 17:56

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Klabydy » 24.10.2011, 12:17

News von der Hotline:

Angeblich bekommt Unitymedia diese Woche eine neue Lieferung HD Recorder.

Und angeblich beträgt die durchschnittliche Wartezeit 6 Wochen.

Angeblich.

:zwinker:

Eifelquelle
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Eifelquelle » 24.10.2011, 13:15

Das die HD-Box bei Selbstinstallation aktuell sehr lange Lieferzeiten hat ist ja bekannt.

Ein Upgrade auf eine höhere Geschwindigkeit und Telefon+ ist hingegen kein Problem.
Habe am Dienstag (ca. 18 Uhr) letzte Woche ein Upgrade von 20.000 auf 32.000 und zusätzlich Telefon+ gebucht.

Die Fritzbox wurde am Donnerstag per DHL geliefert. Der Eingang wurde dann Donnerstag Abend um 18:30 von mir bei der Hotline gemeldet (musste länger arbeiten, zu spät für eine sofortige Freischaltung). Eine Freischaltung der neuen Geschwindigkeit und der beiden neuen (zusätzlichen) Telefonnummern geschah dann am Freitag gegen 8:30 Uhr.

Die Upgradezeit auf Telefon+ (eventl. inkl Geschwindigkeit) dauert also aktuell gerade mal 3 Werktage inkl. Harwareversand.

Da kann man meiner Meinung nach nicht meckern.

ceki
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von ceki » 24.10.2011, 15:04

Da bin ich ja mal gespannt,ich habe mir den HD Recorder am 10.09 bestellt ,also habe ich die 6 Wochen Wartezeit jetzt rum :super:
Aber irgendwie habe ich das Gefühl,da kommen noch einige Wochen bei :kratz:
Gruß
Arno

Honigkuchenpferd
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 22.10.2011, 07:32

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Honigkuchenpferd » 24.10.2011, 20:33

Ich hatte ja einen Wechsel von 16000 mit Telefon Plus auf 32000/Telefon Plus mit HD Recorder beantragt und innerhalb von nur 7 Tagen gleich 2 HD Recorder bekommen nur an der Fritz Box hängt es noch die fehlt weiterhin und der geplante Umschalttermin ist auch vorbei.

Klabydy
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2011, 17:56

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Klabydy » 28.10.2011, 10:28

Angeblich trifft bei UM im Laufe der 42-44. KW eine Ladung neuer HD Recorder ein.

Jens_NRW
Kabelexperte
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Jens_NRW » 28.10.2011, 11:22

Klabydy hat geschrieben:Angeblich trifft bei UM im Laufe der 42-44. KW eine Ladung neuer HD Recorder ein.
Die 42. KW ist doch schon rum, und die 43. auch so gut wie, bleibt ja nur noch nächste Woche zu warten, ob was passiert...

ceki
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von ceki » 29.10.2011, 14:18

So,ich habe gerade noch einmal mit der Hotline Telefoniert !
Die Aussage war folgende:
Es liegt nicht an der HD-Box,das ich nach 7 Wochen immer noch nicht beliefert wurde,sondern an dem Aktiven Splitter den ich benötige ,dieser ist zur Zeit nicht Lieferbar :hirnbump:
Jedes mal wenn ich dort Anrufe höre ich eine neue Story :wand:
Wenn es nicht so Traurig wäre,müsste ich Lachen :hammer: :brüll:
Gruß
Arno

Honigkuchenpferd
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 22.10.2011, 07:32

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Honigkuchenpferd » 29.10.2011, 14:45

Die sollten jedem nur das schicken was er braucht dann hätten sie auch keinen Notstand ich hab noch einen Splitter der mir nichts nutzt.

ceki
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von ceki » 02.11.2011, 09:01

Oh,ich kann es gar nicht glauben :smile:
Habe gerade eine Mail von UM bekommen mit der Info,das meine HD-Box verschickt wurde :winken:
Jetzt bin ich mal gespannt ob auch der Splitter dabei ist :kratz:
Gruß
Arno

ceki
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 13.07.2007, 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von ceki » 02.11.2011, 12:52

Hurra,das Gerät ist gerade angekommen komplett mit Splitter :smile:
Da werde ich die Sachen Heute Abend anschließen,muss leider zur Spätschicht :traurig:
Mensch,nach 7 Wochen langer Wartezeit ist es nun endlich vollbracht :winken:
Gruß
Arno

Klabydy
Kabelneuling
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2011, 17:56

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Klabydy » 03.11.2011, 08:13

Hallo Zusammen!

Tja, ich habe am Samstag auch ein Paket von Unitymedia mit FritzBox, HD Recorder und dem Zwischenverstärker (wozu soll der gut sein?) bekommen.

Haken an der Sache: Unitymedia weiss nichts davon.

Sie können mir die neu gebuchten Leistungen auch erst freischalten, wenn das Logistikunternehmen denen mitteilt, welche Seriennummern die Geräte haben die die mir geschickt haben.

Und nein, es genügt natürlich nicht, wenn ich denen die Seriennummern einfach gebe.

Wie lange das jetzt dauern wird - ratet mal - weiss keiner zu sagen.

Ach ja: Zwischenverstärker ist ja wohl eine lustige Sache - der Fernseher steht komplett woanders als das Kabelmodem. Wie auch immer, das alte Cisco Modem und der HD Recorder funktionieren offenbar auch so ganz prima an ihren jeweiligen Anschlussdosen.

FreeToAir
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 05.11.2011, 08:35

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von FreeToAir » 05.11.2011, 08:55

Hallo zusammen,

vorweg: bisher war ich mit UM absolut zufrieden, auch kleinere technische Probleme wurden angemessen behoben. Ich bin auch wirklich nicht anspruchsvoll und keiner, der volle Leistung möglichst für lau haben möchte.

Aber, sorry. Was jetzt bezüglich Lieferzeit und Umstellung läuft geht gar nicht :-(

Habe seit zwei Jahren 3play32000+Telefonplus+Fpl.-Receiver+Allstars und mich endlich entschieden, auf HD umzusteigen. Nach Rückfrage per Mail Tarife und Möglichkeiten erfragt, soweit OK. Für Receivertausch verlangte man Kündigungsfrist - diese passte so gerade noch, also vor gut einem Monat Receiver gekündigt und Upgrade auf Komplettpaket beantragt (da 64000 gleicher Preis und incl HD natürlich die günstigere Variante)

Habe nicht den hohen Anspruch, dass alles sofort laufen muss, auch einen "Engpass" mit Hardware habe ich durchaus einkalkuliert und Verständnis für.

Aber 1. habe ich zwar SOFORT die "Kündigungsbestätigung" erhalten, aber bis heute keine Auftragsbestätigung für die Änderungen. Nach 14 Tagen hatte ich einmal vorsichtig angefragt, nach drei Wochen dann nochmal. Knappe Info: "Sie erhalten eine Bestätigung, wenn wir die Änderungen vornehmen"... Hä? Sorry, aber man kann mir doch den AUFTRAG bestätigen, aber den Liefertermin offenlassen? Hätte ja auch kein so grosses Problem damit...

Auf meine Frage hinsichtlich Ablauf wird gar nicht eingegangen, aber wie befürchtet zum "Kündigungstermin" des Receivers (den sollte ich natürlich kurzfristig zurückschicken) gleichzeitig das komplette Pay-TV abgeschaltet... Somit habe ich jetzt weder

einen Festplattenreceiver noch
Pay-TV und schon gar nicht die vor über einem Monat beantragte
Erhöhung

Sorry, bei allem Verständnis, aber hätte ich das gewußt, dass man mich ohne Info schmoren läßt und mir statt Upgrade ein "Downgrade" verpasst, hätte ich sicherlich nichts ändern wollen. Auch die fehlende Info und vor allem die fehlende Auftragsbestätigung kann im "normalen" Geschäftsleben wohl kaum sein...

Ehrlich - bin bisher absolut zufrieden und Fehler passieren überall. Aber trotz Hinweis habe ich keine Auskunft erhalten.

Mal sehen was auf die gestrige Beschwerde kommt. Ansonsten bleibt es jetzt bei dem Downgrade und ich zahle wenigstens nicht mehr soviel. "Pay-TV" und "HDTV" werde ich mir dann wohl wieder vom gesparten Geld aus der Videothek holen ;-)

Wollte ich zum Thema mal loswerden ;_)

Grüße

FTA

Kabelmonster
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.08.2009, 21:21

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Kabelmonster » 05.11.2011, 11:02

Hallo,
da hatte ich wohl die richtige Beraterin an der Strippe. Habe 3play64000 HD und Allstars als Neukunde bestellt und direkt mit dabei gesagt, dass ich Internet schnellstmöglich benötige. Die richtige Dose habe ich auch in der Wohnung. Die Beraterin hat mir direkt gesagt, dass der Versand innerhalb von einer Woche nicht klappt, der der Rekorder nicht so schnell lieferbar ist.
Sie hat mir auch dann direkt vorgeschlagen, erstmal nur Internet und Telefon zu buchen und danach eine Vertragsänderung vorzunehmen, natürlich dann zum Neukundenpreis. Gesagt, getan. Modem und Router waren innerhalb einer Woche da, angeschlossen und alles funktioniert. Habe erst eine Auftragsbestätigung für die erste Bestellung erhalten, dann eine neue Bestätigung für das eigentliche Paket.
:D Und siehe da, tatsächlich mit dem Neukundenpreis. DAS NENNE ICH KUNDENSERVICE!!! :D

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von HariBo » 05.11.2011, 13:37

der Engpaß soll ab der 47. KW behoben sein.

Asfaloths
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 27.10.2011, 21:46

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Asfaloths » 07.11.2011, 12:32

Ich warte nun auch schon 4 Wochen auf den HD Reciever + Internetupgrade auf 32er Leitung.

Heute da angerufen...

Reciever nicht lieferbar, frühestens ist da mit KW 47 zu rechnen. Das Internet konnten sie mir nicht früher umstellen, gehört ja zum "Gesamtpaket".

Ne Woche vorher hatte ich mit der Störungshotline gesprochen. Der Mitarbeiter meinte das zum Umstellen der Internetanbindung nur eine Config File umgeschrieben werden muss bei denen.

Nun warte ich als Kunde nicht nur auf meinen HD Reciever, nein, ich darf gleichzeitig auch noch auf mein schnelleres Internet warten.

Technischer Hintergrund --> KEINER
Vertragshintergrund ---> Angeblich vorhanden

Summe = Kunde ist noch mehr unzufrieden.

Jens_NRW
Kabelexperte
Beiträge: 134
Registriert: 21.09.2011, 10:06

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Jens_NRW » 07.11.2011, 14:01

Asfaloths hat geschrieben:Ich warte nun auch schon 4 Wochen auf den HD Reciever + Internetupgrade auf 32er Leitung.

Heute da angerufen...

Reciever nicht lieferbar, frühestens ist da mit KW 47 zu rechnen. Das Internet konnten sie mir nicht früher umstellen, gehört ja zum "Gesamtpaket".

Ne Woche vorher hatte ich mit der Störungshotline gesprochen. Der Mitarbeiter meinte das zum Umstellen der Internetanbindung nur eine Config File umgeschrieben werden muss bei denen.

Nun warte ich als Kunde nicht nur auf meinen HD Reciever, nein, ich darf gleichzeitig auch noch auf mein schnelleres Internet warten.

Technischer Hintergrund --> KEINER
Vertragshintergrund ---> Angeblich vorhanden

Summe = Kunde ist noch mehr unzufrieden.
Was Internet betrifft bei dir versteh ich die Problematik auch nicht so ganz, dass man dieses nicht schon bereit stellt. Meine Freundin hatte letzten Monat auch 3Play bestellt, da der HD-Recorder nicht lieferbar war, wurde ohne nachzufragen von UM-Seite aus schonmal Modem und der georderte WLan Router versendet und Internet gleichzeitig freigeschaltet. Somit funktionierte ab erhalt der Hardware Internet und Telefon von UM.
Was den Ärger mit der HD-Box angeht, hat sie es nach 3 maligen anrufen bei der Hotline geschafft für ihre 5-wöchige Wartezeit wenigstens 4 Filme auf Abruf zusätzlich kostenlos zu bekommen. Ob man die nutzt oder nicht ist eine Sache, in meinen Augen aber wenigstens ein entgegen kommen. Wer da noch meckert von wegen unzureichendes entgegen kommen etc. der findet wahrscheinlich eh überall ein Haar in der Suppe.

Asfaloths
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 27.10.2011, 21:46

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Asfaloths » 09.11.2011, 13:47

So es bleibt lustig für einen Kunden bei Unitymedia.

Nach dem Motto "Jeden Tag was neues", ist heute auf einmal unser HD Reciever angekommen. Laut Telefon und Forum hier wäre frühestens mit KW 47 zu rechnen gewesen. Gut das durch Zufall jemand hier war und das Teil entgegen nehmen konnte.

Schade das das Internet immer noch nicht umgestellt ist. Also werd ich da vielleicht wieder anrufen die Tage... :)

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Dinniz » 09.11.2011, 13:53

MTA schonmal neu gestartet?
technician with over 15 years experience

Honigkuchenpferd
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 22.10.2011, 07:32

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Honigkuchenpferd » 09.11.2011, 14:16

So nun ist alles geschafft die Umstellung auf 32000 ist geschafft mit der Lieferung der Splitter 2 und 3 und der Lieferung der HD Recorder 3 und 4 kam nun endlich auch die Fritzbox, allerdings etwas zu spät so das ich einen Tag lange ohne internet und Telefon war. Ach und mein Adapter für den HD Recorder um aus einer 2er Kabeldose eine 3er zu machen war nun endlich auch dabei. So nun muss ich zur Post um den überflüssigen Kram wieder zurück zu schicken damit einer der wartenden endlich einen HD Recorder bekommen kann, mir reicht einer völlig aus.

Grüße aus Hessen

Asfaloths
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 27.10.2011, 21:46

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Asfaloths » 10.11.2011, 09:02

Was ist MTA?

Meinst du das Modem?

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Offenbar keinerlei Infos zur Lieferzeit bei Upgrade

Beitrag von Dinniz » 10.11.2011, 11:33

MTA steht für Multimedia Terminal Adapter .. ein reines Modem wäre es nur wenn du keine Telefonie dran hättest :streber:

Durch den Neustart wird die Configfile mit der hinterlegten Bandbreite neu geladen.
technician with over 15 years experience

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste