Fehlermeldung 301: Festplatte voll

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Sebi23DU
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 04.12.2010, 15:33
Wohnort: Duisburg

Fehlermeldung 301: Festplatte voll

Beitrag von Sebi23DU » 27.09.2011, 19:50

Hallöchen,

ich weiß nicht, ob ich das hier im richtigen Bereich poste, wenn nicht, dann bitte verschieben.

Mein Problem seit einigen Tagen ist, dass ich eine Fehlermeldung eingeblendet bekomme und zwar, dass die Festplatte meines HD Recorders voll sei. Doch tatsächlich habe ich gar nichts auf der Festplatte gespeichert.

Woran könnte das liegen?

Ich glaube, diese Fehlermeldung erschien, nachdem das Update für den HD Recorder eingespielt wurde.

Hat Jemand dasselbe Problem und weiß Jemand, wie ich das Problem lösen kann?

Eventuell mal die Festplatte formatieren?

Ich brauche da wirklich Hilfe, da ich wieder arbeiten muss und so einiges aufnehmen wollte :D

Kann Jemand helfen?

Vielen Dank schon mal.

Gruß Sebastian

Benutzeravatar
punter67
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 26.09.2010, 19:46

Re: Fehlermeldung 301: Festplatte voll

Beitrag von punter67 » 27.09.2011, 21:01

Leider kann ich dir nicht helfen aber ich hab was ähnliches.1 Footballgame drauf und 51% der Platte ist voll.Auch erst nach dem Update
Bild

r4711
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.09.2011, 20:38

Re: Fehlermeldung 301: Festplatte voll

Beitrag von r4711 » 06.10.2011, 19:31

Hatte ich seit dem Update auch 2 Mal. Platte angeblich voll und keine Aufnahme mehr zu sehen. Abhilfe brachte Stecker ziehen. Ich muss die Tage mal bei UM deswegen anrufen.

t33t
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 05.12.2011, 12:07

Re: Fehlermeldung 301: Festplatte voll

Beitrag von t33t » 10.12.2011, 21:47

Hi@all,
das gleiche haben wir auch zuhause, bereits schon über 13mal oder mehr. Der Support von UM sagte bereits das wir die Festplatte formatieren sollen und alles auf Werkseinstellungen setzten sollen. Darauf hin habe ich dies getan aber leider sind dadurch dann nartürlich auch alle Aufnahmen weg was ärgerlich ist. Darauf hin habe ich nochmal angerufen und nun haben wir 18€ guthaben bekommen. Nun habe ich festgestellt wenn ich nach so einer Meldung die Box vom strom nehme, das dann alles wieder ok ist, sprich Filme noch da und festplatte fast leer...

Trozallem ärgerlich...

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: Fehlermeldung 301: Festplatte voll

Beitrag von rizz666 » 12.12.2011, 16:37

Ich vermute das liegt daran das die Box ständig aufnimmt. (habe ich hier im Forum mal gelesen)

noch ein grund warum ich die UM Box nicht nutze. UM sagt FP formatieren....und das wars dann mit den Aufnahmen :nein: hier fehlt eindeutig eine EXPORT Funktion!
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung 301: Festplatte voll

Beitrag von albatros » 13.12.2011, 14:00

rizz666 hat geschrieben:Ich vermute das liegt daran das die Box ständig aufnimmt. (habe ich hier im Forum mal gelesen)

noch ein grund warum ich die UM Box nicht nutze. UM sagt FP formatieren....und das wars dann mit den Aufnahmen :nein: hier fehlt eindeutig eine EXPORT Funktion!
Für den Time-Shift wird ein separater Bereich der Festplatte genutzt.
Meine HD-Box läuft seit Sommer 2010, die Festplatte ist in der Regel zu 90 - 92 % belegt, denn werden wieder Sendungen gelöscht. ( Manuell, ob das automatische Löschen funktioniert, habe ich noch nicht getestet, es ist aber eingeschaltet.)

Für das dauerhafte Archivieren muss man sich einen anderen Rekorder zulegen oder eine der im Netz verfügbaren Dienste nutzen.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nachtwesen und 2 Gäste