Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
ichhassees
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2011, 10:00

Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von ichhassees » 27.09.2011, 10:09

Hallo,

bei Unitymedia gab es im August 2011 ein Gewinnspiel bei dem für erfolgreiche Freundschaftswerbung Macbooks und iPods verlost werden sollten.

Siehe hier: http://www.unitynews.de/u/gm.php?UID=nH ... 6925_41524

Nach Ende der Aktion ist von Unitymedia nichts mehr zu hören...
Bei (geschätzten) 1500 Teilnehmern und über 100 Preisen müsste sich hier doch jemand finden lassen, der etwas gewonnen hat!

Ich glaube langsam, dass die gesamte Verlosung überhaupt nicht stattgefunden hat... :wut:

gruß

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von albatros » 27.09.2011, 10:35

Hast Du denn einmal bei UM nachgefragt?
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

ichhassees
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2011, 10:00

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von ichhassees » 27.09.2011, 11:47

ja, ich habe DREI mal nachgefragt...

1) Antwort: "keine Ahnung, ich kümmere mich darum, Sie erhalten Bescheid" ... 3 Wochen her... keine Reaktion
2) Antwort: "Dafür bin ich nicht zuständig, ich gebe es weiter"... nix passiert... 1 Woche her
3) Antwort: "Wenn Sie keine Benachrichtigung erhalten haben haben Sie auch nicht gewonnen" ... sehr unbefriedigend!

Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von schnaffte » 27.09.2011, 11:58

Ich habe am letzten Wochenende nicht im Lotto gewonnen ... Ich wittere eine internationale Verschwörung! :heul:

ichhassees
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2011, 10:00

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von ichhassees » 27.09.2011, 12:19

schnaffte hat geschrieben:Ich habe am letzten Wochenende nicht im Lotto gewonnen ... Ich wittere eine internationale Verschwörung! :heul:
da hast du aber eine "nummer" anhand derer du überprüfen kannst, ob du gewonnen hast! :streber:

bitte nur qualifizierte beiträge... wie gesagt: ich suche leute, die teilgenommen haben und was gewonnen haben (und niemanden der hier seinen "pseudo"-witz loswerden will)

Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von schnaffte » 27.09.2011, 12:50

Sorry war nicht böse gemeint. Ich finds nur immer wieder faszinierend womit sich die Leute so beschäftigen.

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3825
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von addicted » 27.09.2011, 16:11

Du kannst Dich an die Rechts- oder Presseabteilung wenden, dort wird man Dir vermutlich weiterhelfen können was die Teilnehmerzahlen und evtl. Initialen der Gewinner angeht.

nappi
Übergabepunkt
Beiträge: 332
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von nappi » 27.09.2011, 17:10

Es ist sein gutes recht nachzufragen ob jemand gewonnen hat !!! und UGM muss drüber auskunft geben, wenn es keine Gewinner geben sollte dann hilft dir der rechtsweg da ja ein Betrugs fall vorliegt.

Aber UGM sind Kundenwerbung wahscheinlich nicht gern gesehn, beispiel aus meiner umgebung :

Nachbar A überedet Nachbar B zu 3play, wegen inet und Telefon (TV ist sowas von unwichtig)

Nachbar A füllt Kundenwerbung auf der UGM seite aus, Nachbar B bekommt ne mail mit dem link wo er buchen soll.

Freunde werben, Freude verschenken

Sind Sie mit Ihrem Unitymedia Produkt zufrieden? Dann empfehlen Sie uns weiter und machen Sie Ihren Freunden eine Freude. Wenn Sie uns jetzt erfolgreich empfehlen, dann profitieren Sie und Ihr Freund noch bis zum 30.09.2011 gleich doppelt. Denn Unitymedia belohnt Sie beide mit einem Gutschein-Duo im Wert von insgesamt bis zu 180 Euro!
Er bucht 3play mit 3monate highlights.

1 Woche später bekommt er das modem !!!!
2 Woche immer noch keine Digital Basic Karte obwohl es im Kundenlogin aufgeführt ist.
Er ruft an und bekommt gesagt das er doch schon einen hat ! aber dieses bekommt er über die Nebenkosten und er will auch den 2 Receiver.
Nun gibt der Telefon Berater einen Auftrag raus das er nun seine 2 Karte mit Receiver bekommt.
Erst nach nachfragen bekommt er es aber er bekommt keine 3 monate highlights zum test !!!! loool was für Gurkenverein.
Die Krönung ist als er nachgefragt hat ob er nun auch seine Gutschein bekommt wurde ihm gesagt das er keinen bekommt und nur der Werber es bekommt.
Bitte oben lesen "Freunde werben, Freude verschenken" !!!!!!!

Dann habe ich jetzt da angerufen und mit dem verweis auf diesem link wurde mir gesagt das er nun doch einen Gutschein bekommt, wieder muss man nachhaken.
Aber dieser Gurkenverein hat aber noch folgendes hinzugefügt,

JA sie bekommen auch einen Gutschein, Werber und neu Kunde bekommen einen ABER es kann 4 bis 6 Wochen dauern !! falls bis dahin noch nichts gekommen ist bitte per " BRIEF" bei UGM melden und nachfragen.
Denke das ich diesen Brief schon aufsetzten kann da beide nichts bekommen werden.

Das ist UGM wie es leibt und lebt.

gruss

nappi
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe

Intoxication

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von Intoxication » 27.09.2011, 17:31

@ Nappi --> Abgesehen von deinen Rechtschreibfehlern disqualifizierst du dich alleine schon durch deine Art und Weise als Diskutant. Der Ton macht die Musik!
Hätte ich d i c h mit einem solchen Ton an der Hotline würde ich glatt schwere Tonprobleme vortäuschen...

Übrigens: In diesem Fall von Betrug zu sprechen grenzt schon an Paranoia :heul:

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von gordon » 27.09.2011, 18:29

nappi hat geschrieben:Es ist sein gutes recht nachzufragen ob jemand gewonnen hat !!! und UGM muss drüber auskunft geben, wenn es keine Gewinner geben sollte dann hilft dir der rechtsweg da ja ein Betrugs fall vorliegt.
Es ist aber trotzdem eine sehr eigenwillige Interpretation der Situation, wenn man, nur weil hier niemand als Gewinner geposted hat, daraus schließt, dass das Gewinnspiel nicht stattgefunden hat. Dafür gibt es doch keinerlei Anhaltspunkte. Und dir würde ein Konjunktiv hier und da in dem Zusammenhang auch gut tun...

ichhassees
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2011, 10:00

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von ichhassees » 27.09.2011, 18:45

schnaffte hat geschrieben:Sorry war nicht böse gemeint. Ich finds nur immer wieder faszinierend womit sich die Leute so beschäftigen.
nichts für ungut ;-) Normalerweise würde ich auch nicht so einen Aufstand machen. Hier allerdings "rieche" ich eine Verarschung des Kunden... das kann ich ja mal garnicht ab!
addicted hat geschrieben:Du kannst Dich an die Rechts- oder Presseabteilung wenden, dort wird man Dir vermutlich weiterhelfen können was die Teilnehmerzahlen und evtl. Initialen der Gewinner angeht.
Gute Idee! Ich probiers mal über die Presseabteilung. Hast du da evtl. die Kontaktdaten für mich? (PM?)
nappi hat geschrieben:Es ist sein gutes recht nachzufragen ob jemand gewonnen hat !!! und UGM muss drüber auskunft geben, wenn es keine Gewinner geben sollte dann hilft dir der rechtsweg da ja ein Betrugs fall vorliegt.
Aber UGM sind Kundenwerbung wahscheinlich nicht gern gesehn [...]
Danke für deinen Beitrag, ich sehe das ähnlich. Wenn die ein "öffentliches" Gewinnspiel veranstalten, müssen sie auch die Ergebnisse bekanntgeben!
Bei der eigentlichen Freundschaftswerbung gab es bei mir/uns keine Probleme... alles ging fix und problemlos. (Habe sogar "zuviele" Gutscheine bekommen - würde ich sofort wieder machen^^ )
Intoxication hat geschrieben:@ Nappi --> Abgesehen von deinen Rechtschreibfehlern disqualifizierst du dich alleine schon durch deine Art und Weise als Diskutant. Der Ton macht die Musik!
Hätte ich d i c h mit einem solchen Ton an der Hotline würde ich glatt schwere Tonprobleme vortäuschen...
Übrigens: In diesem Fall von Betrug zu sprechen grenzt schon an Paranoia :heul:
Mit mir darf auch jemand diskutieren, der kein perfektes Deutsch schreibt ;-) ... (allerdings muss ich zugeben das sein Text nicht einfach zu lesen war...)
Sitzt du tatsächlich bei UM an der Hotline? Stimmt es, dass man "diejenige Stelle", die für eine Auskunft in meinem Fall zuständig wäre nicht telefonisch erreichen kann?

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von gordon » 27.09.2011, 19:41

ichhassees hat geschrieben: Gute Idee! Ich probiers mal über die Presseabteilung. Hast du da evtl. die Kontaktdaten für mich? (PM?)
findest du auf der Website. Wenn du es nicht findest, dann gibt es wahrscheinlich keine (wenn man deiner Logik mal folgt)

Sunrabbit
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 26.08.2011, 11:36

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von Sunrabbit » 28.09.2011, 09:49

Was würde eine Antwort von UM in der Art: "Es gab Gewinner" oder von mir aus "Es gab 101 Gewinner" verändern?

Ich glaube kaum das man UM zwingen kann die Gewinner öffentlich zu benennen.... mal abgesehen davon das sicher nicht alle Gewinner möchten das Ihr Name im Internet steht (Datenschutz).
UM 2play 32.000 :D

Bild

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3825
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Unitymedia Gewinnspiel (Freundschaftswerbung) verarsche?

Beitrag von addicted » 28.09.2011, 14:36

Natürlich ist eine öffentliche Nennung der Gewinner nur im Rahmen der akzeptierten "Gewinnspielbedingungen" möglich - z.B. behalten sich die Unternehmen bei Gewinnspielen aus Marketinggründen regelmäßig das Recht vor, die Namen und Wohnorte von Gewinnern zu veröffentlichen, z.B. "1. Preis: Fritzchen Müller, Musterstadt".

Die Presseabteilung erreicht man z.B. über Twitter, ansonsten tut es ein Brief an die Firmenzentrale mit dem Adresszusatz "Abteilung Presse- und Öffentlichkeit" oder "Rechtsabteilung". Ansprechpartner für Unterschiedliches findet man auch auf der Unternehmensseite.
"Richtige" Gewinnspiele werden dann auch meist unter notarieller Aufsicht durchgeführt, in dem Fall sollte man zumindest auf die Nennung des Notars bestehen, bei dem man sich dann Informationen zur Gewinnerziehung erfragen kann. Dem Notar muss man dann natürlich vertrauen :)

Ich vermute aber, dass die Gewinnerziehung noch garnicht erfolgt ist, sonst wären dazu sicherlich schon Informationen aufgetaucht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste