Seite 1 von 1

was kann man rausholen...

Verfasst: 02.09.2011, 20:54
von Matty1970
... wenn man bei um mit kündigung droht? hat da jemand erfahrungen mit?
danke schonmal im vorraus matty

Re: was kann man rausholen...

Verfasst: 02.09.2011, 20:59
von Visitor
bekommst ne Tonne Eierkohle

Re: was kann man rausholen...

Verfasst: 02.09.2011, 21:10
von Dringi
Matty1970 hat geschrieben:... wenn man bei um mit kündigung droht? hat da jemand erfahrungen mit?
danke schonmal im vorraus matty
Und ein Buch "Rechtschreibung für Anfänger" :brüll: :brüll: :brüll: :brüll:

Ggf. kannst Du noch 'n Lachanfall beim UM-Mitarbeiter ausholen (im Sinne von provozieren).

Re: was kann man rausholen...

Verfasst: 02.09.2011, 21:25
von Matty1970
Schade das es in diesem Forum auch nur Leute gibt die sich mit sinnlosen Posts profilieren wollen und die Postzahl hochpushen.
Ein einfaches nichts hätte es auch getan, aber naja man soll den Leuten ja nicht den Spass nehmen.
In dem Sinne guckt weiter Fussball und tippert sinnloses Zeug!!

Re: was kann man rausholen...

Verfasst: 02.09.2011, 21:42
von ernstdo
1. Wurde dieses Thema schon soooo oft hier behandelt ....... :schnarch:
2. Wenn man so postet darf man sich über Spott und Häme nicht wundern ....
3. Hat der Beitrag von Dringi aber schon geholfen ..... :zwinker:
4. Könnte man Glück haben und nach dem ersten Jahr mit etwas Glück wirklich etwas "rausholen" ....
5. Also einfach frühzeitig kündigen und abwarten ob sich jemand von UM mit einem Angebot meldet ...
6. Wenn sich niemand von UM meldet entweder wirklich den Anbieter wechseln oder die Kündigung bei UM zurück nehmen ....

Re: was kann man rausholen...

Verfasst: 02.09.2011, 21:45
von Visitor
Was für eine sinnvolle Antwort erwartest du auf so eine Frage?
Statt direkt mit Kündigung zu drohen, könntest du ganz zivilisiert den/die Hotlinemitarbeiter/in fragen, welche aktuellen Angebote es für dich als Bestandskunde geben könnte?

Re: was kann man rausholen...

Verfasst: 02.09.2011, 21:56
von Matty1970
Dann bekommt man als Antwort erstmal von 3play 20 auf 3play 32 hoch und dann kann man eventuell auch noch HD dazubuchen, aber ein wirklich gutes Angebot kam da nicht. Jedes Angebot kostete mindestens 15€uronen mehr :-(.

Re: was kann man rausholen...

Verfasst: 02.09.2011, 22:08
von Visitor
Für einen Mehrwert (HD-Recorder) zahlt man entsprechend mehr und nicht weniger.
Vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit rufe ich immer die Hotline und lass meinen Vertrag auf die nächst höhere
Bandbreite, bei gleichbleibenden Monatsbeitrag, ändern.

Re: was kann man rausholen...

Verfasst: 02.09.2011, 22:19
von ernstdo
Man sollte das aber auch mal etwas anders sehen ...
Also von welchem anderen Anbieter bekommt man 32Mbit für 30€ im Monat, mal abgesehen das da auch noch die digitalen "Grundsender" mit Receiver dabei sind.
Was würde so ein Angebot bei einem der großen DSL Anbieter kosten, auch oder gerade als Bestandskunde .....
Welcher DSL Anbieter kann überhaupt mehr als "bis zu 16Mbit" anbieten?
VDSL ist ja kaum verfügbar ...
Z. B. ist der nächste Outdoor DSLAM von meinem Haus aus keine 200 Meter entfernt und nix ist mit VDSL ...
Man sollte sich also überlegen ob man später für eine geringere Leistung mehr bezahlen möchte und eine doppelt so lange Vertragslaufzeit hat als bei UM nur weil der aktuelle Anbieter einem kein "so gutes" Angebot für eine Vertragsverlängerung macht so dass man auch bei diesem Anbieter bleibt ...

Re: was kann man rausholen...

Verfasst: 02.09.2011, 22:21
von HariBo
er kann auch ein Downgrade auf 16000 machen für 25€, evtl mit drei Freimonaten

Re: was kann man rausholen...

Verfasst: 02.09.2011, 22:52
von Elmsfeuer
Visitor hat geschrieben:bekommst ne Tonne Eierkohle
MUAHHHHHH !!! MEGAROFL !! :brüll: :brüll: :brüll:

you made my day, danke !!!

Re: was kann man rausholen...

Verfasst: 02.09.2011, 23:24
von Dringi
Matty1970 hat geschrieben:Schade das es in diesem Forum auch nur Leute gibt die sich mit sinnlosen Posts profilieren wollen und die Postzahl hochpushen.
Ein einfaches nichts hätte es auch getan, aber naja man soll den Leuten ja nicht den Spass nehmen.
In dem Sinne guckt weiter Fussball und tippert sinnloses Zeug!!
Jetzt mal ernsthaft: Was soll das bringen, wenn Du UM "drohst"? Du bist ein Kunde unter Millionen. Deine Drohung bzw. Kündigung geht im "Grundrauschen" des allg. Business unter.
Die Tipps rechtzeitig zu kündigen und zu hoffen bzw. nett zu fragen, ist wohl deutlich aussichtsreicher als zu drohen.

BTW: Ich schaue gar kein Fussball. :nein: :nein: :nein: