Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Elmsfeuer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 20.12.2010, 17:55
Wohnort: Moers

Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Elmsfeuer » 12.07.2011, 02:40

Habe den standard Samsung Digital Receiver und einen Sony LCD TV die miteinander per Scart Kabel verbunden sind.
Immer wenn die Kombi ca eine Stunde gelaufen ist bilden sich am oberen und unteren Rand des TV ständig bleibende Pixelfehler, d.h. es bilden sich ca 5mm breite Streifen die einfach nur weiß sind. Diese sind aber immer nur ca 5cm vom oberen und unteren Rand des TV, nie in der Mitte,rechts oder links und bleiben auch beim Umschalten oder wenn ich ins Receivermenü gehe.
Wenn ich den Receiver kurz aus und wieder anschalte sind sie weg bis sie nach einer Weile wieder kommen.
Habt ihr da eine Erklärung oder gar Abhilfe?? Es nervt auf Dauer doch etwas....
Bild
Router: Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 05.28 /FB 3370 als IP-Client
Telefon: Gigaset S455 an Fon2,C590 per DECT und Fax an Fon1
Unitymedia 3play 50.000
Aktuelle Syncrate Kabel kBit/s 55800 / 2700
Wlan N, Fernzugang per dyndns

Benutzeravatar
Ary
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 10.07.2009, 19:22

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Ary » 12.07.2011, 08:19

Erklärung: Nein

Abhilfe: Bei UM eine Störung melden und den Receiver tauschen lassen. Sollte dafür ein Techniker rauskommen, nach Möglichkeit ca 1 Std bevor der TK kommt TV und Receiver schonmal einschalten, damit er den Fehler auch sieht.
Bild

Basi84

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Basi84 » 12.07.2011, 13:14

Hast du analog im Kabelnetz denn auch Probleme?

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1316
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Dringi » 12.07.2011, 17:52

Kannst Du Ausschließen das es am TV liegt? D.h. mit anderen Quellen (DVD, Bu-Ray, VHS etc.) treten die Probleme nicht auf?
Bild Bild

Elmsfeuer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 20.12.2010, 17:55
Wohnort: Moers

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Elmsfeuer » 12.07.2011, 22:22

So, hab heute ne ganze Weile Analog geschaut, da trat es nicht auf.

Hab außer den Receiver nur nen PC am TV hängen, da tritt es auch nicht auf.
Außerdem gehen die Fehler wie gesagt nur weg wenn ich den Receiver aus und wieder an mache, beim Aus- und Einschalten des TV bleiben die auch, daher gehe ich davon aus das es vom Receiver kommt. Werde morgen mal probehalber mit den Bildformaten des Receivers und des TV experimentieren.
Bild
Router: Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 05.28 /FB 3370 als IP-Client
Telefon: Gigaset S455 an Fon2,C590 per DECT und Fax an Fon1
Unitymedia 3play 50.000
Aktuelle Syncrate Kabel kBit/s 55800 / 2700
Wlan N, Fernzugang per dyndns

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Dinniz » 12.07.2011, 22:41

Ist ausreichende Belüftung gewährleistet?
technician with over 15 years experience

Elmsfeuer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 20.12.2010, 17:55
Wohnort: Moers

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Elmsfeuer » 12.07.2011, 22:59

Ja, der Receiver steht quasi frei.
Bild
Router: Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 05.28 /FB 3370 als IP-Client
Telefon: Gigaset S455 an Fon2,C590 per DECT und Fax an Fon1
Unitymedia 3play 50.000
Aktuelle Syncrate Kabel kBit/s 55800 / 2700
Wlan N, Fernzugang per dyndns

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Radiot » 13.07.2011, 00:21

Hi, wenn du den Fehler hast zieh mal das Antennenkabel aus der Dose ab und schaz nach ob du auf dem schwarzem Bild diese Streifen immer noch hast, wenn nicht, dann mach die Antenne wieder rein und berichte, alternativ mal den PC abmachen.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker

Elmsfeuer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 20.12.2010, 17:55
Wohnort: Moers

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Elmsfeuer » 13.07.2011, 02:14

Die Idee ist gar nicht übel, werds mal testen !
Bild
Router: Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 05.28 /FB 3370 als IP-Client
Telefon: Gigaset S455 an Fon2,C590 per DECT und Fax an Fon1
Unitymedia 3play 50.000
Aktuelle Syncrate Kabel kBit/s 55800 / 2700
Wlan N, Fernzugang per dyndns

Basi84

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Basi84 » 13.07.2011, 09:54

Hast du noch ein zweiten Anschluss im Haus oder in der Wohnung? Wenn ja probiere mal den Receiver an einem anderen Anschluss zu betreiben und schau ob das Problem da auch auftritt.

Nicht das der Receiver ein Temperatur Fehler hat und die Fehler im warmen Zustand erzeugt, dann heißt es ein neuen Receiver beantragen.

Gruß
Basi

Elmsfeuer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 20.12.2010, 17:55
Wohnort: Moers

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Elmsfeuer » 13.07.2011, 15:04

Habe seit gestern den Receiver vom Bildformat "automatik" auf "Pillar Box" (was immer das heißen mag) umgeschaltet und seit dem keine Pixelfehler mehr.
Anscheinend haben sich die Bildformate des Receivers und des TV gegenseitig beeinflusst. Die Pixelfehler erscheinen nämlich genau in dem Bereich wo beim Format "wide" oder getreckt oben und unten die schwarzen Balken erscheinen. Obs so bleibt wird sich zeigen....
Bild
Router: Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 05.28 /FB 3370 als IP-Client
Telefon: Gigaset S455 an Fon2,C590 per DECT und Fax an Fon1
Unitymedia 3play 50.000
Aktuelle Syncrate Kabel kBit/s 55800 / 2700
Wlan N, Fernzugang per dyndns

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3822
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von addicted » 13.07.2011, 15:12

Ein "pillar" ist eine Säule. "Pillarbox" bedeutet, dass ein 4:3 Bild auf einem 16:9 (oder flacher) Bildschirm mit schwarzen Balken am rechten und linken Rand dargestellt wird, anstatt breit gestreckt oder skaliert zu werden. Im letzten Fall bleiben zwar die Seitenverhältnisse gleich, aber am oberen und unteren Rand wird das Bild abgeschnitten, entweder durch den Receiver oder erst durch den Fernseher.
Möglich wäre eine Inkompatibilität der Kombination Bildmodus, Receiver, Kabel, Fernseher. Experimentieren könnte helfen.

Elmsfeuer
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 91
Registriert: 20.12.2010, 17:55
Wohnort: Moers

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Elmsfeuer » 16.07.2011, 10:57

So, seit ich mit den Formaten gespielt habe und jetzt wieder die gleichen Einstellungen wie vorher habe, sind seit 2 Tagen keine Fehler mehr aufgetreten...
Seltsam, aber ist so....
Bild
Router: Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 05.28 /FB 3370 als IP-Client
Telefon: Gigaset S455 an Fon2,C590 per DECT und Fax an Fon1
Unitymedia 3play 50.000
Aktuelle Syncrate Kabel kBit/s 55800 / 2700
Wlan N, Fernzugang per dyndns

Alf2011
Kabelexperte
Beiträge: 102
Registriert: 22.01.2011, 16:15

Re: Immer wieder Pixelfehler auf LCD Schirm

Beitrag von Alf2011 » 19.07.2011, 12:37

prima. und aber es gibt ein Abhilfe Bildschirm, ob sie richtig Bildformat sind. Aber nicht nur Bildformat, sondern auch Schärfe, Helligkeit und Kontrast.

Seitdem ist meine Mutter sehr zufrieden. Vorher hat sie bei mir jede Tag beschwerden, wie sie über Bild nicht zufrieden. Dank Burosch !! jetzt nicht mehr. Gott sei dank.

http://www.burosch.de/free-download.html ( http://www.burosch.de )

Mal ausprobieren !

Grüße Alf2011
Bin gehörlos !!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste