Allgemeine Modem / Kabel - Frage

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Stefan-K-1992
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 15.05.2011, 16:04

Allgemeine Modem / Kabel - Frage

Beitrag von Stefan-K-1992 » 15.05.2011, 16:07

Hallo,

es ist soweit! Ich kriege nächste Woche die 130.000 Leitung von Unitymedia. Folgendes Problem:

Ich würde gerne per Kabel in mein Büro eine Leitung ziehen. Leider will ich nicht zu große Löcher durch die Wand boren. Ist das Kabel von der Dose zum Modem dicker oder das LAN-Kabel? Was meint ihr? Bitte denk dadran, dass der Anschluss von einem Lan Kabel ziemlich groß ist. Wie groß ist der Anschluss von dem Kabel der von Büchse zum Modem geht?

Gruß
Bild

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Allgemeine Modem / Kabel - Frage

Beitrag von Radiot » 15.05.2011, 18:44

Hi,
ich würd deas LAN-Kabel legen und am Ende neuen Stecker aufcrimpen (lassen) oder ne LAN-Dose setzen... Verfälscht die Modemwerte nicht und in der Regel ist das LAN-Kabel flexibler.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Allgemeine Modem / Kabel - Frage

Beitrag von oxygen » 15.05.2011, 20:25

Ja ich würde auch davon absehen das Koxialkabel zu verlängern wenn du nicht genau weißt was du tust.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste