Upgrade -> Rückgabe Hardware

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Upgrade -> Rückgabe Hardware

Beitrag von Loktarogar » 13.05.2011, 18:53

Hi,

Ich hatte am Montag dieser Woche ein Upgrade von 3play 32mbit/s auf 3play 64 mbit/s Allstars inkl. HD Echostar Rcv.
Ich habe jetzt noch nen Dir-300 und das Motorola Modem rumliegen.
Ich hatte den Techniker gefragt, ob er die "alte" Hardware mitnimmt. Er verneinte dieses.

Wird diesbezüglich noch ein Brief seitens UM an mich gesendet, oder muß ich das nun selbstständig an Rhenus zurücksenden ?

Ich frage nur, weil ich mich erinnern kann, das für sowas eine Paketmarke bereitgestellt wird.

cash
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 10.01.2011, 13:44

Re: Upgrade -> Rückgabe Hardware

Beitrag von cash » 13.05.2011, 21:42

Ich würde auch gerne ein upgrade machen habe aber erst 4 Monate die 32mbits. Was zahlst Du jetzt und wielange hattest Du vorher das Paket?

Für 40 würde ich ja wechseln aber wenn ich 50 zahlen soll bleibe ich bei meiner jetzigen Kombination. Brauche eigentlich auch nur die 5mbits upload für Datensicherung...

Bei Deinen Fragen kann ich leider nicht helfen.

Gruß

Cash

Benutzeravatar
Loktarogar
Kabelexperte
Beiträge: 222
Registriert: 03.02.2010, 17:44
Wohnort: Borken - NRW

Re: Upgrade -> Rückgabe Hardware

Beitrag von Loktarogar » 13.05.2011, 23:04

Es sind 50. Wobei ich nun den neuen Receiver habe. Ist doch recht praktisch wenn man auf Pause drücken kann :)

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1317
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Upgrade -> Rückgabe Hardware

Beitrag von Dringi » 14.05.2011, 00:13

Bezüglich des DIR-300: Hier kommt es darauf an, wann Du das Ding bekommen hast. Wenn es schon was her ist (vor Mitte letzten Jahres), dann könnte es durchaus Dein Router sein, weil UM die Dinger auch mal verschenkt hat, wenn Du die Mindestlaufzeit erreicht hattest.

Bezüglich des Modem: Eigentlich hätte der Techniker das mitnehmen sollen. War zumindest bei mir so. Weil anfangen kannst Du mit dem Ding eh nichts, weil es erst bei UM (neu) registriert werden muss.
Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste