Neukunde: einige Fragen vor der Bestellung...

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 627
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Neukunde: einige Fragen vor der Bestellung...

Beitrag von sebr » 27.04.2011, 15:50

Hallo,

zunächst mal ein großes Lob an die Forenmitglieder, lese hier schon länger mit und habe schon viele sehr informative Beiträge hier gefunden. Da wir nun auch bald fiolgendes "Paket"

Internet Flatrate 16 Mbit/s
Telefon FLAT PLUS
DigitalTV BASIC

beauftragen wollen. Etwas zu den baulichen Voraussetzungen: unser Anschluß ist noch nicht digital- und rückkanaltauglich, HÜP sitzt im Keller, Telefonanlage und BK-Verstärker unter dem Dach von wo aus zentral verteilt wird.

Jetzt hätte ich noch folgende Fragen vorab:

1. Bauliche Maßnahmen: Die Fritzbox 6360 Cable sowie die (Aufputz)Multimediadose die Unitymedia installiert sollen im Keller in einen Technikraum (dort ist NICHT der HÜP). Von dort geht zum Dachboden (wo auch wieder der neue Verstärker hinkommt) ein Leerrohr. Muss ich mich selber um das KoaxKabel vom Dachboden in den Technikraum kümmern oder ist das Sache von Unitymedia?

2. Kann ich die Telefonanlage unterm Dach (Eumex 504 PC USB) ohne weitere Konfigurationsarbeiten an die Fritz!Box 6360 anschließen? Ein ISDN-Kabel vom Technikraum zum Dachboden liegt bereits. Habe gelesen die Fritzbox stellt ja einen S0 Anschluss zu verfügung und die Telefonanlage und daran angeschlossene Geräte möchte ich in gewohnter Weise weiter nutzen.

3. Hat man als Kunde vollen Zugriff auf die gesamte Konfiguration der Fritzbox, also kann sie vollständig konfigurieren oder bleibt das Unitymedia vorbehalten?

Grüße
sebr

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Neukunde: einige Fragen vor der Bestellung...

Beitrag von Radiot » 28.04.2011, 00:20

Hi,

bei den von dir beschriebenen Gegebenheiten würde ich den Verstärker im Keller montieren lassen und die Fritz unterm Dach, dann kannste die Eumex rausschmeissen, ein Koaxkabel liegt ja bis unters Dach...

Wenn allerdings deine Netzwerkverkabelung im Keller liegt, kann die Fritz auch dort installiert werden... Allerdings wird auch der Verstärker im Keller seinen Platz finden müssen.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast