Weitergabe smartcard

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
alexg2
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 25.04.2011, 19:00

Weitergabe smartcard

Beitrag von alexg2 » 25.04.2011, 19:01

Hallo Zusammen,

ich hoffe Ihr könnt mir die Frage zur folgenden Situation beantworten:

Person A hat eine Analogen Kabelanschluss(Unitym.) und nutzt auch nur Analog TV.

Person B hat UM Digital TV mit 2 Receivern und 2 Smartcards.
Person B braucht nur einen Receiver+Karte und gibt den zweiten Receiver+Karte an Person A.

Technisch funktioniert bei Person A alles einwandfrei.

Frage:
Ist ob es von UM möglich nachzuvollziehen das nicht Person B sonder Person A die zweite Karte benutzt,

Es ist klar das es vertraglich nicht Erlaubt ist. Das ganze ist für 3-Monate.

Vielen Dank im voraus.

Grüße

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Weitergabe smartcard

Beitrag von HariBo » 25.04.2011, 19:12

Frage:
Ist ob es von UM möglich nachzuvollziehen das nicht Person B sonder Person A die zweite Karte benutzt,
nein

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: Weitergabe smartcard

Beitrag von Desperados-1984 » 26.04.2011, 10:26

wieso lässt sich Person nicht den analogen Kabelanschluss in einen digitalen ändern? Kostet pro Monat das gleiche und dann hat Person A ihre eigene Smartcard + Receiver!

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Weitergabe smartcard

Beitrag von oxygen » 26.04.2011, 10:56

Desperados-1984 hat geschrieben:wieso lässt sich Person nicht den analogen Kabelanschluss in einen digitalen ändern? Kostet pro Monat das gleiche und dann hat Person A ihre eigene Smartcard + Receiver!
In den meisten Fällen stimmt das nicht.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Weitergabe smartcard

Beitrag von conscience » 26.04.2011, 11:02

"Nette" Idee.
Wenn "B" die Karte und den Reciever verliert und
"A" später die Sachen nicht mehr zurückgeben kann,
dann ist "A" der Dumme.

Was kosten nicht zurückgegebene Karten und Boxen :kratz:

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 554
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Weitergabe smartcard

Beitrag von Norbert » 26.04.2011, 12:21

Macht Euch mal nicht in die Hosen :winken:

Ich würde aber auch niemandem meine Karte geben

@Desperados-1984
Gibts bei UM Verträge die man nach 3 Monaten wieder kündigen kann ? :super:
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste