Kostenübersicht für Anfänger

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
DragonD
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 14.03.2011, 15:08

Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von DragonD » 14.03.2011, 22:33

Guten Tag,
bin vor kurzem umgezogen nach Gelsenkirchen und kann nun Unitymedia in meiner momentanen Wohnung beziehen, aber kenne mich absolut nicht mit Kabel und dergleichen aus, da ich bisher nur Satellit und Inet über Telefonleitung hatte.
Hab Unitymedia in der Stadt besucht und da wurde mir auch nicht sonderlich geholfen, leider auch nicht über Telefon oder bei Gelsennet, daher hoffe ich das mir hier einer weiterhelfen kann.
Ich würde gerne wissen wie viel Kosten insgesamt auf mich zukommen werden, da scheinbar die 25€ nicht alle kosten sind die ich monatlich zahlen muss.

Momentane Situation:
Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit 10 Wohneinheiten. Vermieter bin ich selbst. Gelsennet Kabelkasten steht im Keller. Nebenkosten oder dergleichen ist kein Digital angemeldet.
Anruf bei Gelsennet wurde mir gesagt, dass man 19,95€ zahlen muss für Kabel. Bei Unitymedia kommen ja bei 3play 32.000 weitere 25€ auf mich zu. Jetzt wurde mir da jedoch am Telefon gesagt, dass da noch 17,90€ dazu kommen, da das Haus diese Kosten nicht über die Nebenkosten abrechnet.

Heißt das ich muss im Monat 62,85€ zahlen oder sind da irgendwelche Unstimmigkeiten und ich muss nur 50€ Zahlen?

Welche Möglichkeiten hat man als Vermieter diese kosten niedrig zu halten?

Wäre schön wenn einer zwei kleine Kostenübersichten für Vermieter und Mieter machen könnte.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von Grothesk » 14.03.2011, 23:01

Vermieter können für ihre Objekte Rahmenverträge abschließen. Monatliche Gebühr je nach Größe der Objekte und Servicelevel.
Einzelverträge kosten bei Unitymedia für den TV-Grundanschluss 17,90 (Vorausgesetzt es spukt da nicht noch ein Dritter im Haus rum. Könnte bei dir ggf. Gelsennet sein. Welche Rolle spielen die bei der ganzen Geschichte?).
Auf den Grundanschluss sattelt dann die Gebühr für 3Play auf.

fainherb
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 15.09.2009, 11:54

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von fainherb » 15.03.2011, 18:25

Moin !!

Du hast die Möglichkeit auch 2rd paly zu nehmen dann bleibt es bei den 25 € !!

Willst du Fernseh gucken dann hast du 3 Möglichkeiten :

Kabelanschluss je nach dem 17 - 20 €

Dvbt .....O € und es kommt auch keine GEMA die dich abkassiert ;D

Sat anlage - beste möglichkeit und UM absoulut vorzuziehen weil billiger und wesentlich flexibler incl. HD - wenn es geht bei dir .. hat du Balkon ???

2rd play 32000 dafür brauchst du keine Kabelgebühren zahlen weil UM dafür sorgt das du kein TV über kabel empfangen kannst !!

gruß

Mirko1977
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 07.03.2011, 20:50

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von Mirko1977 » 15.03.2011, 18:44

fainherb hat geschrieben:Moin !!

Du hast die Möglichkeit auch 2rd paly zu nehmen dann bleibt es bei den 25 € !!

Willst du Fernseh gucken dann hast du 3 Möglichkeiten :

Kabelanschluss je nach dem 17 - 20 €

Dvbt .....O € und es kommt auch keine GEMA die dich abkassiert ;D

Sat anlage - beste möglichkeit und UM absoulut vorzuziehen weil billiger und wesentlich flexibler incl. HD - wenn es geht bei dir .. hat du Balkon ???

2rd play 32000 dafür brauchst du keine Kabelgebühren zahlen weil UM dafür sorgt das du kein TV über kabel empfangen kannst !!

gruß
Muss mich hier mal rein hängen...Ich habe auch 2play bestellt, kommt am 29.03...Heisst das das ich dann kein TV mehr gucken kann...Habe aber noch zusätzlich nen digitalen Anschluss und bezahle jeden Monat 17,90...Ja ich weiß ich hätte dann auch 3play bestellen können, hatte aber kurz vor dem Telefon- und Internetvertrag mein TV von analog auf digital umgestellt...

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von ernstdo » 15.03.2011, 19:14

Quatsch, das ist nur bei Kunden die gar keinen Kabelgrundanschluß zahlen (wollen) und deshalb 2 Play bestellen.
Hättest Du 3 Play zu Deinem digitalen Grundanschluß gebucht hättest Du noch einen Receiver mit Smartcard bekommen.
Also da Du ja für den Grundanschluß zahlst wird das auch nicht gesperrt.
Außerdem ist für 3 Play der Kabel TV Grundnanschluß Voraussetzung.

Mirko1977
Übergabepunkt
Beiträge: 274
Registriert: 07.03.2011, 20:50

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von Mirko1977 » 15.03.2011, 19:18

ernstdo hat geschrieben:Quatsch, das ist nur bei Kunden die gar keinen Kabelgrundanschluß zahlen (wollen) und deshalb 2 Play bestellen.
Hättest Du 3 Play zu Deinem digitalen Grundanschluß gebucht hättest Du noch einen Receiver mit Smartcard bekommen.
Also da Du ja für den Grundanschluß zahlst wird das auch nicht gesperrt.
Außerdem ist für 3 Play der Kabel TV Grundnanschluß Voraussetzung.
Danke, so was habe ich mir schon gedacht, wäre ja auch wirklich Quatsch was zu sperren für das man jeden Monat bezahlt....

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von Dinniz » 15.03.2011, 19:29

Und Gelsennet gestattet bzw hat die Anlage rückkanaltauglich ausgebaut?
technician with over 15 years experience

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von HariBo » 15.03.2011, 19:48

Dinniz hat geschrieben:Und Gelsennet gestattet bzw hat die Anlage rückkanaltauglich ausgebaut?

ich denke eher, wenn Gelsennet im Spiel ist, ist ein analoger Anschluss bei Gelsennet Voraussetzung.

DragonD
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 14.03.2011, 15:08

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von DragonD » 15.03.2011, 20:47

Vorab danke für die Zahlreichen und Hilfreichen Antworten.

Interessant klingt für mich das 2rd Play Angebot.
fainherb hat geschrieben:Du hast die Möglichkeit auch 2rd paly zu nehmen dann bleibt es bei den 25 € !!
Würde es bedeuten, dass da auch keine Kabelgebühren von Gelsennet dazu kommen?

Dinniz hat geschrieben:Und Gelsennet gestattet bzw hat die Anlage rückkanaltauglich ausgebaut?
Ich kenne mich wie gesagt nicht ganz mit der Materie aus, da ich bis jetzt immer eine Satelliten Schüssel oben auf dem Dach hatte. Ich kann euch aber die Infos geben, welche ich beim Besuch des Service Centers bekommen habe.

Unitymedia Service Center meinte, dass ich beim 3 Play 25€ während der Vertragslaufzeit (24 Monate) zahle danach 30€. Hierzu kommen 17,90€ Digital Anschluss hinzu. Also 42,90€ während der ersten 24 Monate und 47,90€ für 3 Play ab dem 25ten Monat. Sollte ich einen Vertrag machen so zahlt jeder Mieter 11,90€ in den Nebenkosten und es kommen nur 3,90€ hinzu.

Gelsennet Service Center meinte, dass ich bei Unitymedia Kabel machen könnte, aber bei ihnen 19,95€ zahlen müsse wenn ich Digital beziehen möchte.

Kostenübersicht wäre also in meinem Fall soweit ich verstanden habe:

Unitymedia : 25€
Unitymedia : 17,90€ ohne Nebenkostenabrechnung
Gelsennet : 19,90€
Zusammen: 62,80€

Liege ich da Falsch?

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von HariBo » 15.03.2011, 21:05

wozu sollen die 17,90 an UM gut sein?
Gelsennet liefert dir den analogen Anschluss für knapp 20 €, dazu buchst du 2 oder 3play für 25 €, bei 3play bekommst du den digitalen Teil dazu,m der Preis ist derselbe.

DragonD
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 14.03.2011, 15:08

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von DragonD » 15.03.2011, 22:20

Dachte das wegen der Fußnotenerläuterung,
Voraussetzung für 3play-Angebote ist ein Analoger Kabelanschluss von Unitymedia (oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten oder z.B. als Einzelnutzervertrag für 17,90 € mtl.). Für die 2play-Angebote ist kein Analoger Kabelanschluss-Vertrag notwendig. Das jeweilige Angebot beinhaltet: Internetanschluss in gewählter Geschwindigkeitsstufe + Flatrate, Unitymedia Sicherheitspaket 3 Monate gratis inklusive, danach nur 4,– € mtl., jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündbar. Telefonanschluss + Flatrate ins dt. Festnetz; kein Call by Call, kein Preselection; sowie exklusiv für Unitymedia Kabelkunden: zusätzlich bei 3play-Angeboten: DigitalTV BASIC und – soweit bestellt – HD Recorder als Digital-Receiver sowie DigitalTV Paket. Gratismonate werden wie folgt gewährt: Bei Angeboten mit bis zu 6 Gratismonaten wird Internet- und Telefonneukunden der monatliche Festpreis die ersten 3 Monate nicht berechnet, die Mindestvertragslaufzeit verlängert sich von 12 auf 15 Monate; für Internet- und Telefonneukunden, die mit ihrem Telefonanschlussvertrag noch mindestens 3 Monate bei einem anderen Anbieter gebunden sind (Nachweis erforderlich), werden bei Angeboten mit bis zu 3 Gratismonaten die ersten 3 Monate (bzw. bei Produkten mit bis zu 6 Gratismonaten die ersten 6 Monate) nicht berechnet, die Mindestvertragslaufzeit verlängert sich von 12 auf 15 (bzw. auf 18) Monate. Im Übrigen gilt: Online-Rechnung inklusive. Der Angebotspreis gilt die ersten 12 Monate, die nicht als Gratismonate gewährt werden, für Internet- und Telefonneukunden. Danach sowie für Kunden, die in den letzten 3 Monaten einen Internet- oder Telefonvertrag bei Unitymedia hatten, gilt der angegebene reguläre Preis.
da diese ja nicht in den Mietnebenkosten enthalten waren vom vorherigen Vermieter und ich eher eine Satelliten Schüssel anbringe als 17,90€ zu zahlen.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von Dinniz » 15.03.2011, 22:29

Da Gelsennet deine Anlage betreibt, haben die die Wahl ob sie dich ohne Kabelvertrag mit 2play versorgen oder ob du DEREN Grundgebühr zahlen musst.
Bei solchen Fragen kann dir nur noch Gelsennet weiterhelfen .. wenn diese nichtmal die Anlage umrüsten oder umgerüstet haben, hat sich die Sache eh erledigt.
technician with over 15 years experience

fainherb
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 15.09.2009, 11:54

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von fainherb » 16.03.2011, 00:32

Moin


Gelsennet ist nen [zensiert] verein - das die noch was mit dem Kabelnetz hier zu tun haben mhhh mich hat mann bei anfrage nach kabelanschluss an UM verwiesen und das ist schon einige Jahre her !!!

Würde einfach mal bei UM einen 2play antrag stellen und sehen was passiert ;D !!

Manchmal muß mann sich total doof stellen !!


gruß

DragonD
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 14.03.2011, 15:08

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von DragonD » 29.03.2011, 15:15

fainherb hat geschrieben:Moin


Gelsennet ist nen [zensiert] verein - das die noch was mit dem Kabelnetz hier zu tun haben mhhh mich hat mann bei anfrage nach kabelanschluss an UM verwiesen und das ist schon einige Jahre her !!!

Würde einfach mal bei UM einen 2play antrag stellen und sehen was passiert ;D !!

Manchmal muß mann sich total doof stellen !!


gruß

Habe einen Antrag gestellt auf 2play und nun auch 3 Tage danach direkt eine Antwort bekommen.
Gelsennet hat mir einen Nutzungsvertrag für Gelsen-Net Kabelanschluss gesendet, wo sie mir einen Analogen Kabelanschluss für 19,40€ Monatlich aufdrängen.
Anschlussart ist Kabel-TV. Ich habe jedoch nur 2play Telefon und Internet bestellt, so das ich doch normalerweise gar kein Fernsehen schauen kann. Wieso soll ich dann noch 19,40€ zahlen?

Ihre Services
Kategorie Service verfügbar Status
Kabelanschluss Nicht verfügbar inaktiv
Digital TV Verfügbar inaktiv
Telefon Verfügbar laufende Aktivierung
Internet Verfügbar laufende Aktivierung

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von Matrix110 » 29.03.2011, 15:38

Es steht hier im Ermessen von GelsenNet, ob sie dir die Grundgebühr abknöpfen oder nicht.
Grundsätzlich zahlt man die Gebühr für den Anschluss an das Kabelnetz, welcher für Internet über TV Kabel notwendig ist.

UM fordert die Grundgebühr bei nicht Benutzung von TV nicht, da man so besser in Konkurrenz mit DSL Anbietern stehen kann durch bessere Preise.

DragonD
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 14.03.2011, 15:08

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von DragonD » 02.04.2011, 17:57

Matrix110 hat geschrieben:Es steht hier im Ermessen von GelsenNet, ob sie dir die Grundgebühr abknöpfen oder nicht.
Grundsätzlich zahlt man die Gebühr für den Anschluss an das Kabelnetz, welcher für Internet über TV Kabel notwendig ist.

UM fordert die Grundgebühr bei nicht Benutzung von TV nicht, da man so besser in Konkurrenz mit DSL Anbietern stehen kann durch bessere Preise.
Habe identische Antwort auch von Unitymedia Kundenservice erhalten.
Für alle die Gelsennet als Kabelbetreiber haben dürfen sich auf zusätzlich 19,40€ Monatlich + 34€ Einmalig freuen, da diese so lange man das Kabelnetz benutzt bezahlen muss.

Das würde bedeuten 2Play
16k oder 32k
25€ + 19,40€ monatlich
34€ Einmalig bei Gelsennet

bei 3Play sind es
32k
25€ + 19,40€ + 17,90€ (Einzelnutzervertrag )
oder 25€ + 19,40€ + 3,90€ (falls es mit den Nebenkosten abgerechnet wird)
+35€ Einmalig bei gelsennet

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von conscience » 02.04.2011, 18:13

Hallo.

Die 17,90€ im zweiten Teil der Rechnung sind meiner
Meinung nach falsch, da der Kabelanschluss bereits durch
die Firma GelsenNet abgedeckt ist.


Gruß
Conscience

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: Kostenübersicht für Anfänger

Beitrag von Mr Iron » 02.04.2011, 18:15

Also mein NE4-Betreiber ist auch Gelsennet!

Ich zahle allerdings nur die Kabelgebühren (Grundversorgung für Kabelanschluss) und diese werden über die Nebenkosten gezahlt

An Unitymedia zahle ich mein 3Play!

Warum sollte ich denn nochmals an Unitymedia die Grundversorgung i.H.v. 17,90 Euro zahlen, wenn diese doch bereits von mein NE4-Betreiber Gelsennet in den Nebenkosten vertreten sind ????

Als ich damals 3Play abgeschlossen hatte, musste ich sogar 75 Euro für die MMD (incl. Einbau) bezahlen an G-Net!
Heute darf Westkabel (3 Leute zu mindestens von denen) auch an die Anlage bzw. MM-Dosen setzen

Naja, einige Monate später hatte ich aber dann nochmal ein Anruf bekommen von G-Net und mir wurden die 75 Euro erstattet da es wohl von der Wohnungsgesellschaft übernommen wird/wurde! Mir war es recht :D

Gruß
Mr Iron

EDIT: Con. war schneller, OK dafür ist mein Text auch länger :zunge:
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste