2. Tvanschluss

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Tomibeinhart
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 21.01.2011, 19:45

2. Tvanschluss

Beitrag von Tomibeinhart » 19.02.2011, 11:49

Hallo zusammen, ich habe da mal ne Frage bezüglich meines Fernsehanschluss :smile:

Wir haben das Paket Tvallstars + Highspeedinternet 64000 und Telefon, aus der Anschlussdose kommt ja das Modem wo ich Telefon und Internet anschließe der andere Anschluss geht zum Fernsehen daneben ist noch eine Dose wo "Radio" draufsteht ! Nun meine eigentliche Frage kann ich einen 2.Fernseher anschließen den ich im Schlafzimmer stellen will mir würde es reichen wenn ich dort nur das normale kabelfernsehen empfangen kann !

Ist das einfach so machbar ???

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: 2. Tvanschluss

Beitrag von ernstdo » 19.02.2011, 12:31

Bei neueren Multimediadosen kommt eigentlich auch aus der Radiobuchse das komplette Fernsehsignal, also würde das funktionieren ohne z. B. ein T- Stück zu nutzen.
Müßtest Dir dann aber ein Antennenkabel selbst basteln da Du für den Anschluß am Fernseher einen "männlichen" Koaxanschluß und auch für die Radiobuchse einen "männlichen" Kaoxanschluß brauchst.
Also besser gesagt auf beiden Enden des Kabels müssen Koax Stecker drauf sein und nicht wie normal auf einer Seite Stecker und auf der anderen Seite eine Kupplung ....

Tomibeinhart
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 21.01.2011, 19:45

Re: 2. Tvanschluss

Beitrag von Tomibeinhart » 19.02.2011, 13:12

ernstdo hat geschrieben:Bei neueren Multimediadosen kommt eigentlich auch aus der Radiobuchse das komplette Fernsehsignal, also würde das funktionieren ohne z. B. ein T- Stück zu nutzen.
Müßtest Dir dann aber ein Antennenkabel selbst basteln da Du für den Anschluß am Fernseher einen "männlichen" Koaxanschluß und auch für die Radiobuchse einen "männlichen" Kaoxanschluß brauchst.
Also besser gesagt auf beiden Enden des Kabels müssen Koax Stecker drauf sein und nicht wie normal auf einer Seite Stecker und auf der anderen Seite eine Kupplung ....
die Multimediadose wurde vor ca 3 moanten installiert also würde es gehen ? dort sind noch 2 anschlüsse über links steht Tv rechts steht Radio also müsste man ja auch einfach nur ein Antennenkabel einstecken können und man kann auf dem 2. Tv das normale kabelfernsehen empfangen ?
Zuletzt geändert von Tomibeinhart am 19.02.2011, 13:19, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: 2. Tvanschluss

Beitrag von Dinniz » 19.02.2011, 13:15

ernstdo hat geschrieben:Bei neueren Multimediadosen kommt eigentlich auch aus der Radiobuchse das komplette Fernsehsignal, also würde das funktionieren ohne z. B. ein T- Stück zu nutzen.
Quellen?
Hersteller?
technician with over 15 years experience

Tomibeinhart
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 21.01.2011, 19:45

Re: 2. Tvanschluss

Beitrag von Tomibeinhart » 19.02.2011, 13:18

Dinniz hat geschrieben:
ernstdo hat geschrieben:Bei neueren Multimediadosen kommt eigentlich auch aus der Radiobuchse das komplette Fernsehsignal, also würde das funktionieren ohne z. B. ein T- Stück zu nutzen.
Quellen?
Hersteller?
was meinst du mit Quellen und Hersteller ? das hat alles ein UMtechniker angeschlossen

Hab gerade mal in meine Daten geschaut das kommt mir etwas komisch vor :confused:

Ihre Services
Kategorie Service verfügbar Status
Kabelanschluss Verfügbar inaktiv
Digital TV Verfügbar aktiv
Telefon Verfügbar aktiv
Internet Verfügbar laufende Änderung

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: 2. Tvanschluss

Beitrag von Dinniz » 19.02.2011, 13:20

Von wem habe ich bitte zitiert? :wand:
technician with over 15 years experience

Tomibeinhart
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 21.01.2011, 19:45

Re: 2. Tvanschluss

Beitrag von Tomibeinhart » 19.02.2011, 13:28

Dinniz hat geschrieben:Von wem habe ich bitte zitiert? :wand:
Ich möchte gerne Antworten auf meine Frage und kein Kinderkram hier wegen dem Zitat ! das zitat hat sich halt überschnitten mit dir und ernstdo meine güte !

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: 2. Tvanschluss

Beitrag von Dinniz » 19.02.2011, 13:31

Seine Antwort ist schlichtweg falsch.
Nicht jede Multimediadose lässt auf dem FM Ausgang alle Frequenzen durch.
technician with over 15 years experience

Tomibeinhart
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 21.01.2011, 19:45

Re: 2. Tvanschluss

Beitrag von Tomibeinhart » 19.02.2011, 13:34

Dinniz hat geschrieben:Seine Antwort ist schlichtweg falsch.
Nicht jede Multimediadose lässt auf dem FM Ausgang alle Frequenzen durch.
ok aber nun komme ich immer noch nicht weiter :traurig: weist du ob es nun geht oder nicht ? die Dose hat ein Umtechniker installiert

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: 2. Tvanschluss

Beitrag von Radiot » 19.02.2011, 15:30

Tomibeinhart hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Seine Antwort ist schlichtweg falsch.
Nicht jede Multimediadose lässt auf dem FM Ausgang alle Frequenzen durch.
ok aber nun komme ich immer noch nicht weiter :traurig: weist du ob es nun geht oder nicht ? die Dose hat ein Umtechniker installiert
Hi,
schraub mal den Deckel von der Dose ab und erzähl mal was drauf steht...

UM- Dosen sind nicht alle vom gleichen Hersteller, steht z.B. Astro auf der Dose kannste es vergessen, steht da z.B. BTV xx65 drauf haste Glück.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker

addicted
Kabelkopfstation
Beiträge: 3833
Registriert: 15.03.2010, 02:35

Re: 2. Tvanschluss

Beitrag von addicted » 19.02.2011, 16:52

Tomibeinhart hat geschrieben:Kabelanschluss Verfügbar inaktiv
Das ist bei mir auch so - der Kabelanschluss wird über die Wohnungsgenossenschaft abgerechnet, daher ist er inaktiv, aber verfügbar :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste