Aufnahmen vom HD Rekorder

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
NickNack
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 24.12.2010, 15:50

Aufnahmen vom HD Rekorder

Beitrag von NickNack » 13.02.2011, 14:31

Hi :zwinker:,

Weiß jemand von euch, wie ich Aufnahmen von meinem Unitymedia HD Rekorder auf meinen PC bekomme? An dem Rekorder ist ein USB Anschluss, geht das evtl. damit?

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Aufnahmen vom HD Rekorder

Beitrag von ernstdo » 13.02.2011, 15:10

Außer über Scart geht es nicht
Wurde hier schon zig mal gefragt und beantwortet ......

corsa772
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 07.01.2011, 18:09

Re: Aufnahmen vom HD Rekorder

Beitrag von corsa772 » 13.02.2011, 22:43

noch ein Grund für HD über Sat.
Bild

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Aufnahmen vom HD Rekorder

Beitrag von tonino85 » 13.02.2011, 23:45

corsa772 hat geschrieben:noch ein Grund für HD über Sat.
Nö, man sollte sich nur einen vernünftigen Kabel-Receiver mit HDD kaufen und nicht den Kram von UM mieten.
Bild

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Aufnahmen vom HD Rekorder

Beitrag von McWire » 14.02.2011, 10:13

tonino85 hat geschrieben:
corsa772 hat geschrieben:noch ein Grund für HD über Sat.
Nö, man sollte sich nur einen vernünftigen Kabel-Receiver mit HDD kaufen und nicht den Kram von UM mieten.
Dazu habe ich eine Frage, die mir bisher noch keiner richtig beantworten konnte.
Welche Kabel-Receiver mit HDD funktionieren in Verbindung mit meiner UM02 Smartcard?
Jede Antwort die ich bisher bekam, mit dieser Smartcard funktioniert nur der HD-Receiver der von UM bereitgestellt wird.
Oder meintest Du mit "einen vernünftigen Kabel-Receiver mit HDD" einen ohne HD-Empfang?
McWire

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Aufnahmen vom HD Rekorder

Beitrag von ernstdo » 14.02.2011, 10:44

Der einzige der direkt, also ohne Umweg über ein Alphacrypt Modul bzw. demnächst über das CI Modul von UM, funktioniert ist der TT Micro C 834HD.
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 54&t=12153

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Aufnahmen vom HD Rekorder

Beitrag von McWire » 14.02.2011, 11:09

OK, aber auch dieser wird doch nur von UM vertrieben, oder?
Ist dieser denn qualitativ besser als der HD-Recorder?
McWire

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Aufnahmen vom HD Rekorder

Beitrag von koax » 14.02.2011, 11:19

dm1984 hat geschrieben:OK, aber auch dieser wird doch nur von UM vertrieben, oder?
Wie kommst Du darauf?
http://www.heise.de/preisvergleich/a512579.html

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Aufnahmen vom HD Rekorder

Beitrag von McWire » 14.02.2011, 11:29

Ich wusste es nicht genau, deswegen habe ich ja nachgefragt.Ist dieser denn nun besser wie der HD Recorder oder lohnt sich die Anschaffung nicht?
McWire

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Aufnahmen vom HD Rekorder

Beitrag von ernstdo » 14.02.2011, 11:38

Wie wäre es denn wenn Du mal weiter hinten in dem Thread anfängst zu lesen welche Probleme dieses Gerät seit dem PVR Update hat.

Also ganz klar (meine Meinung) der UM eigene weil dieser mehr Funktionen hat die auch funktionieren ....
Die Aufnahmen von der Festplatte vom TT kann man auch nicht verwerten .....

McWire
Übergabepunkt
Beiträge: 452
Registriert: 03.09.2009, 14:21
Wohnort: Rheingau

Re: Aufnahmen vom HD Rekorder

Beitrag von McWire » 14.02.2011, 11:46

Gut, danke für die Meinung.Das hilft mir ja schon weiter.
McWire

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Aufnahmen vom HD Rekorder

Beitrag von ernstdo » 14.02.2011, 12:11

Also das wurde ja schon mehrmals diskutiert aber ich frage mich trotzdem immer was man überhaupt archivieren will.

Bei den ÖR laufen Filme Dokus und sonstiges doch fast in Dauerschleife, also wenn man da was verpasst hat läuft es bestimmt kurze Zeit später in irgendeinem Dritten oder auf ARTE 3Sat Einsfestival ZDF Neo ZDF Info oder den anderen digitalen Ablegern der ÖR. Dazu dann noch die Mediatheken im Internet ....
Teilweise werden nicht nur eigenproduzierte Filme ja schon auf den Dritten Arte 3Sat oder den digitalen Ablegern gezeigt bevor sie überhaupt im Hauptprogramm laufen .... und nach der Sendung im Hauptprogramm werden sie wieder auf allen Sendern durchgedudelt ...

Bei den privaten ist es auch nicht anders, Filme werden meist schon in der gleichen Nacht wiederholt und wiederholen sich fast monatlich, das gleiche mit Serien, gleiche Nacht und ganze Staffeln alle halbe Jahr ... und Serien oder "Dokus" in den Mediatheken.

Und wenn ich mir die Programme der UM Pay TV Pakete ansehe wird doch dort auch alles immer wieder rauf und runtergedudelt.

Und das ist aus meiner Sicht halt der Vorteil der HD Box, also das man eben auch immer zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen kann und dazu noch eine dritte schon aufgezeichnete Sendung ansehen kann und wenn wie am Sonntagabend mehrere Sendungen gleichzeitig laufen man diese alle noch am gleichen Abend oder der Nacht aufzeichnen kann (z. B. einen Tatort muß man ja nicht unbedingt in HD sehen und kann ihn später noch zwei mal auf Einsfestival aufnehmen)
Und überschneiden sich Sendungen doch zu sehr werden sie ja sowieso innerhalb kürzester Zeit irgendwo wiederholt und man kann sie dann aufzeichnen ....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chrissaso780, Nachtwesen und 3 Gäste