Kabelneuanschluss - Kosten?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
moody305
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 26.01.2011, 21:16

Kabelneuanschluss - Kosten?

Beitrag von moody305 » 07.02.2011, 10:17

Hallo zusammen,

Ich erwäge, Unitymedia zu beauftragen uns einen eigegen Übergabepunkt zu installieren, damit wir endlich deren Angebot nutzen können und unsere altmodische Verkabelung hier ablösen können. Abgesehen davon, dass dieses ganze Vorhaben recht teuer ist, welche (monatlichen) Kosten kommen denn dazu, wenn ich jetzt Kabel über UM beziehe, vorausgesetzt ich bestelle das 3Play angebot gleich mit?
Also z.B. Extrakosten für den Kabelanschluss?
Wäre nett, wenn mich jemand aufklären könnte.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Kabelneuanschluss - Kosten?

Beitrag von ernstdo » 07.02.2011, 10:44

Hier die Preisliste für den Kabelanschluß ggf. mit Tiefbauarbeiten:

http://www.unitymedia.de/pdf/Preisliste ... uss(3).pdf

Dazu dann eben 17,90 monatlich für den "Kabelgrundanschluß" und für 3 Play eben die Kosten je nach Paket, also mit oder ohne HD Recorder ggf. Telefon Plus o.a. Die Preise dafür findet man ja auf der UM HP.

moody305
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 26.01.2011, 21:16

Re: Kabelneuanschluss - Kosten?

Beitrag von moody305 » 07.02.2011, 18:39

Vielen Dank, das mit den 17,90€ monatlich wollte ich wissen!

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Kabelneuanschluss - Kosten?

Beitrag von HariBo » 07.02.2011, 18:42

könnt ihr denn so einfach aus dem besteehenden Verband aussteigen?

moody305
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 26.01.2011, 21:16

Re: Kabelneuanschluss - Kosten?

Beitrag von moody305 » 07.02.2011, 20:08

HariBo hat geschrieben:könnt ihr denn so einfach aus dem besteehenden Verband aussteigen?
Beziehst du dich auf den bestehenden Kabelanschluss, der gemeinschaftlich genutzt wird? Wenn ja, vor einiger Zeit ist schon eine Familie ausgestiegen, daher sollte es bei uns auch kein Problem sein. DIeser Gemeinschaftsanschluss ist zwar günstiger, besitzt meines Erachtens aber keine Zukunft.

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Kabelneuanschluss - Kosten?

Beitrag von HariBo » 07.02.2011, 20:14

genau das meinte ich, wenn es aber auch räumlich kein Problem darstellt (zB mehrere Einfamilienhäuser) sehe ich auch kein Poblem.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nachtwesen und 2 Gäste