Verärgert

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Basti33
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 01.02.2011, 17:19

Verärgert

Beitrag von Basti33 » 01.02.2011, 17:37

Hallo zusammen,

ich bin ziemlich verärgert über Unitymedia. Zur Situation:

Im Oktober 2009 hat mein damaliger WG partner einen Vertrag bei Unitymedia abgeschlossen,
dieser wurde im Juli 2010 gekündigt mit Vertragsende 12/2010. Im September wurde der
Vertrag dann auf mich umgeschrieben. Seitdem habe ich nichts von Unitymedia gehört.
Als ich jetzt Anfang Januar bei der Hotline angerufen habe um nachzufragen wohin ich Reciver,Modem...
schicken soll, sagte mir die Dame der Vertrag würde bei einem Vertragsnehmerwechsel automatisch verlängert !
Ohne das ich je diesem zugestimmt noch darüber informiert worden bin darf ich jetzt noch ein Jahr lang zahlen!
Das kann doch nicht sein, ist die rechtens ? Komme ich vorher dort raus ?

Mfg

corsa772
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 07.01.2011, 18:09

Re: Verärgert

Beitrag von corsa772 » 01.02.2011, 17:59

Was sagen denn die AGB?
Wie wurde der Vertrag umgeschrieben?
Warum wurde der Vertrag nach der Kündigung nochmal umgeschrieben?
Ich würde sagen ZAHLEN und als Lehrgeld verbuchen.
Bild

Dringi
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1318
Registriert: 16.01.2010, 21:04

Re: Verärgert

Beitrag von Dringi » 01.02.2011, 18:33

Wenn ich mich recht entsinne, beginnt durch das Umschreiben des Vertrages rein rechtlich ein neuer Vertrag. Das macht aber nicht nur UM so, sondern auch viele andere TelKos.
Das korrekte Vorgehen wäre gewesen, den Vertrag so enden zu lassen wie er war.

Bin allerdings kein Rechtsanwalt und lasse mich gerne eines besseren belehren.
Bild Bild

EXDE
Übergabepunkt
Beiträge: 399
Registriert: 15.01.2009, 19:30
Wohnort: Rurhpott

Re: Verärgert

Beitrag von EXDE » 01.02.2011, 19:05

Hat sich denn was bei der Leistung geändert? Hast du eine höhere Bandbreite bekommen?
Du übernimmst ja den Vertrag und wenn du nichts verändert hast, dann übernimmst du ja den Vertrag mit der bisherigen Mindestvertragslaufzeit. Ich denke mal da liegt ein Fehler vor, rufe am besten nochmal bei der Hotline an.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hoschiyama und 3 Gäste