webmail filterregeln greifen nicht

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.
Antworten
Charly200
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 20.05.2012, 22:45

Re: webmail filterregeln greifen nicht

Beitrag von Charly200 » 21.05.2012, 00:17

jube50 hat geschrieben:Mit Googlemail war ich anfangs auch skeptisch.

Allerdings kommt man, wenn man zusätzlich mit Handy u.s.w. hantiert, an Google nicht mehr vorbei.
hm stimmt, das trifft bei mir auch zu, android.
aber ich glaube google hält sich wirklich an den vorsatz "dont be evil" (sei nicht böse)
außer man kann sich ein Eifon leisten...

sunta
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 07.07.2009, 10:48

Re: webmail filterregeln greifen nicht

Beitrag von sunta » 21.05.2012, 11:58

dass hier dringend Verbesserungen nötig sind
es geht um die grundsätzliche Funktion "Filterregeln" im webmailer. Diese ist zu 100% nicht funktionsfähig, von dahher nehme ich die Anregung "Verbesserungen nötig" als sehr sportlich an :streber:
klar habe ich googlemail, klar kenne ich thunderbird, spamassassin, razor, pyzor, dcc noch einiges mehr. Ich bin aber in diesem Falle Kunde und kein Diensteanbieter.


schauen wir nochmal kurz in den header einer spammmail
X-UM-Spamflag: [IP.v4.Adresse] blacklisted (ix.dnsbl.manitu.net).

was ist ix.dnsbl? antwort:
NiX Spam ist ein Spamfilter-Projekt der Zeitschrift iX. Es platziert die IP-Adressen von Spamversendern in einer laufend aktualisierten, per DNS abfragbaren Blacklist (DNSBL). Hinzu kommen Hash-Werte für eine Spam-Wiedererkennung.

Diese Blacklist steht als DNS-Zone ix.dnsbl.manitu.net öffentlich und frei zur Verfügung. Mailserver-Betreiber können DNSBLs dafür nutzen, ihre Anwender gegen Spam zu schützen. Der Einsatz einer einzelnen DNSBL sollte jedoch nicht das allein ausschlaggebende Spam-Kriterium sein.
Wo ist technisch das Problem nach "X-UM-Spamflag" im header zu filtern? Warum soll ich den kostenpflichtigen UM-Spamschutz nutzen der seinerseits auf "Diese Blacklist steht als DNS-Zone ix.dnsbl.manitu.net öffentlich und frei zur Verfügung." beruht?




Das ist mehr als dreist

drei001
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 09.03.2013, 13:48

Re: webmail filterregeln greifen nicht

Beitrag von drei001 » 10.03.2013, 12:24

Sehe ich auch so: Abstand nehmen vom unitymedia Mail .....

Aber: es ist doch sehr merkwuerdig, dass Webmail hier so schlecht ist, dass man es eigentlich gar nicht benutzen mag oder sollte. Was bezweckt UM damit?
Jeder Freemailanbieter ist da besser, warum?
Die nicht funktionierenden Filterregeln kosten uns alle nur Zeit und bringen viel Frust.... DANKE UM!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste